Sie sind hier: HomeSaarlandLokalimportSBSaarbrücken aktuell

Regionalverband lädt zu Fahrrad-Oldtimer-Treffen am 23. Juni ein





Saarbrücken
Ein Tag für historische Drahtesel
Regionalverband lädt zu Fahrrad-Oldtimer-Treffen am 23. Juni ein

red,  18. Mai 2013, 00:00 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Für Fans historischer Fahrräder veranstaltet der Regionalverband im Juni die „Velo Nostalgie“. Foto: Regionalverband Foto: Regionalverband
Im Juni bietet der Regionalverband eine Ausstellung mit historischen Fahrrädern, eine Nostalgie-Fahrt und einen Fahrrad-Flohmarkt an. Wer sein Fahrrad ausstellen oder Zubehör verkaufen möchte, kann sich nun anmelden.



Der Regionalverband Saarbrücken veranstaltet mit seinen Partnern aus dem grenzüberschreitenden Radwegeprojekt Velo visavis am Sonntag, 23. Juni, ein Oldtimer-Treffen für Fahrräder am Saarbrücker Schloss, die Velo Nostalgie.

Das zum ersten Mal stattfindende Familienfest bietet im Schloss und auf dem Vorplatz ein kostenloses Programm für Fahrradfans. Das Herz der Veranstaltung ist eine Wanderausstellung des Deutschen Fahrradmuseums aus Bad Brückenau. Diese wird ergänzt durch die Ausstellungen von alten Freizeit- und Rennrädern von Fahrradsammlern aus der gesamten Großregion. Wer ebenfalls ein mehr oder weniger altes Fahrrad zu Hause hat, kann seinen Drahtesel zur Hobby-Ausstellung anmelden und bekommt ein nach seinen Angaben hergestelltes, laminiertes Etikett.

Unter dem Motto „Mein Fahrrad aus dem letzten Jahrhundert“ sind alle Fahrradfans dazu eingeladen, um 14 Uhr mit ihrem mehr oder weniger historischen Fahrrad am „Tweed Ride“, einer Nostalgie-Fahrt im Kostüm mit „Tea-Time“ im Deutsch-Französischen Garten, teilzunehmen. Das beste Gespann wird prämiert. Auf dem Flohmarkt kann nostalgisches Zubehör angeboten und erworben werden. Für Verkäufe auf dem Teileflohmarkt, die Hobby-Ausstellung und den „Tweed Ride“ ist eine Anmeldung nötig – entweder telefonisch, per E-Mail oder mit Hilfe eines Formulars auf der Internetseite des Regionalverbands. Der Eintritt außerhalb dieser Programmpunkte kostet drei Euro. Infos gibt´s bei Alexa Weiß, Tel. (06 81)5 06 80 03, E-Mail: alexa.weiss@rvsbr.de, oder bei Karoline Schmidt, Tel. (06 81)5 06 61 47, E-Mail: karoline.schmidt@rvsbr.de.

Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



LESE-EMPFEHLUNGEN
Saarbrücken

Schwachstellen für Radler an der Promenade

Fehlende Rampen und ein zu kleiner Aufzug: Bei einer öffentlichen Begehung hagelte es Kritik am Umbau der Berliner Promenade. Für Radfahrer brächten die Veränderungen vor allem Nachteile, hieß es.Mehr
Regionalverband

Bonbon für Ehrenamtler

Im Saarland engagieren sich rund 400 000 Menschen in Ehrenämtern – die meisten im Regionalverband. Jetzt sollen sie eine Anerkennung erhalten – aber nur wenn sie insgesamt 250 Stunden im Jahr arbeiten und das seit über fünf Jahren.Mehr
Regionalverband

27 716 Frauen und Männer suchen Arbeit

Wie immer im Januar sieht's auf dem regionalen Arbeitsmarkt schlecht aus. Nach dem Weihnachtsgeschäft endeten viele Zeitverträge. Und Firmen, die besonders vom Wetter abhängig sind, trennten sich von Mitarbeitern. Außerdem weist die Arbeitsagentur darauf hin, dass viele Arbeitslose noch nicht qualifiziert genug sind, um eine der offenen Stellen anzutreten. Deshalb seien Aus- und Fortbildung die großen Themen in diesem Jahr.Mehr


Anzeige
Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige