ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisSt. IngbertStadtteil St. Ingbert

Frauen-Verbandsliga: St. Ingbert und Bliesmengen verlieren





St. Ingbert
Frauen-Verbandsliga: St. Ingbert und Bliesmengen verlieren
30. November 2016, 02:00 Uhr

In der Fußball-Verbandsliga der Frauen hat sich die DJK St. Ingbert am Sonntag mit einer 1:3-Niederlage bei SG Namborn/Steinberg-Deckenhardt/Walhausen in die Winterpause verabschiedet. Die DJK ist Tabellenzehnter von zwölf Teams, der SV Bliesmengen-Bolchen Neunter. Die Mengerinnen verloren am Sonntag beim Zweiten SV Dirmingen II mit 0:4. Für Bliesmengen steht vor der Pause noch ein letztes Spiel an. Und dort sollte ein Sieg möglich sein: Am kommenden Sonntag geht es um 14.30 Uhr zu Schlusslicht FC Niederlinxweiler (erst ein Punkt).



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




St. Ingbert

Mehr Personal für die Beratung

Auch durch Flüchtlingsfamilien hat die Arbeit ständig zugenommen, sagt die Caritas: Deswegen wurde das Schwangerenberatungs-Angebot in St. Ingbert personell ausgeweitet. Angela Huwig und Nina Weinmann gehören nun mit zum Team der Caritas-Schwangerenberatung.Mehr
St. Ingbert

Schneider macht den Unterschied

Die Hatz auf die Mastersplätze hat am Wochenende mit drei Qualifikationsturnieren begonnen. Beim einzigen im Ost-Saarland setzte sich in der Ingobertushalle ein Bezirksligist durch – der aber zum Großteil mit Spielern aus dem Verbandsliga-Team bestückt war.Mehr
St. Ingbert

Bebelsheim sorgt für Aufsehen

Die SVG Bebelsheim-Wittersheim hatte ihr letztes Spiel mit 0:7 verloren, der SV Bildstock mit 8:1 gewonnen. Trotz anderer Vorzeichen erlebte die Hellas dann am Sonntag in Bebelsheim ihr blaues Wunder. Torreich ging es beim Gersheimer 4:3-Heimsieg gegen die SG Blickweiler zu.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige