ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisSt. IngbertStadtteil St. Ingbert

Experten klären über Folgen von Diabetes auf





St Ingbert
Experten klären über Folgen von Diabetes auf
jbr,  19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Am Samstag, 29. Oktober, findet im Kreiskrankenhaus in St. Ingbert der 29. Saarländische Diabetikertag statt. Veranstalter ist der saarländische Landesverband des Deutschen Diabetikerbundes. Unter dem Motto „Diabetes . . . nicht aus den Augen verlieren“ informieren die Veranstalter über die Auswirkungen der Zuckerkrankheit auf das Augenlicht. Diese kann sogar zur völligen Erblindung führen. Dazu geben Shady Suffo, Oberarzt der Augenklinik an der Universitätsklinik Homburg, und Dietmar Theobald, Augenoptikermeister aus Ottweiler, Hinweise zu Diagnosen und Therapien. Die Sehschule der Universitätsklinik Homburg berät Schwerkranke. Zusätzlich können sich Betroffene auf einer Ausstellung über neue medizinische Techniken informieren. Im Mittelpunkt stehen Geräte, die den Umgang mit Diabetes vereinfachen sollen.

Im nächsten Jahr will der Diabetikerbund über Nierenschäden aufklären. Zusammen mit den Augen können diese Organe nach Angaben des Landesvorsitzenden des Verbands, Karl Zang, von der Zuckerkrankheit am stärksten geschädigt werden.

Besucher können am kommenden Samstag kostenlos mit Bussen von der Stadthalle zur Klinik und wieder zurück gebracht werden. Eingeladen sind Betroffene und Interessierte. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Informationen unter www.diabetiker-saar.de



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




St Ingbert

Schnelle Hilfe beim Schlaganfall

Die Idee eines Rettungswagens, der dank seiner Ausstattung Schlaganfall-Patienten schon auf dem Weg ins Krankenhaus versorgen kann, wurde an der Uniklinik in Homburg entwickelt. Beim Einsatz in St. Ingbert soll sich die sogenannte MSU ihre Effektivität auch jenseits der Mutterklinik beweisen.Mehr
St Ingbert

Ziel für „genussvolle Entdecker“

St. Ingbert steht in vielen Bereichen im Vergleich zu anderen Kommunen der Region gut da. Ein Feld ist aus Sicht von Experten aber noch zu beackern: der Tourismus. Die Mittelstadt habe nämlich gute Voraussetzungen, nicht nur Geschäftsreisende anzulocken.Mehr
St Ingbert

„Edle Steine“ in der Stadthalle

Am kommenden Samstag, 5. November, und am Sonntag, 6. November, präsentiert die Stadt St. Ingbert zum 32. Mal die Ausstellungs-Börse „Edle Steine“ in der Stadthalle. Zusätzlich findet ein verkaufsoffener Sonntag statt.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige