ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisSt. IngbertOberwürzbach

Wer schoss mit Luftgewehr auf Katze?





Oberwürzbach
Wer schoss mit Luftgewehr auf Katze?
15. November 2014, 11:04 Uhr
In Oberwürzbach hat am Freitag (14.11.2014) ein Unbekannter mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen. Das Tier musste notoperiert werden. Das hat die Polizei mitgeteilt und bittet um Hinweise.
Ein Unbekannter hat am Freitag (14.11.2014) mit einem Luftgewehr im Bereich Steckentalstraße im St. Ingberter Ortsteil Oberwürzbach auf eine Katze geschossen und das Tier schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, musste die Katze in der Elversberger Tierklinik notoperiert werden, ihr Zustand sei kritisch. Bei der OP entdeckten die Tiermediziner ein Projektil eines Luftgewehrs. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verstoß gegen das Tierschutz- und Waffengesetz aufgenommen und bitte um Hinweise aus der Bevölkerung.


Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert. Tel. 06894/1090

Oberwürzbach

Große Hilfe für Katzenfreunde

. Noch bevor Umweltminister Reinhold Jost den Zuwendungsbescheid an das Katzenhaus in Oberwürzbach übergeben konnte, hatte er ein kleines, drei Wochen altes Kätzchen auf dem Arm, bei dem er sich ... Mehr
Oberwürzbach

Zweites Weihnachten im Katzenhaus

Derzeit wohnen 26 Katzen und Kater im Katzenhaus Oberwürzbach und warten auf Vermittlung. Eine ruhige Zeit, im Gegensatz zur Sommerzeit, in der wesentlich mehr Tiere untergebracht werden müssen. Mehr
Oberwürzbach

Schneller Einsatz der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass gestern Mittag ein Küchenbrand in der Hauptstraße im St. Ingberter Stadtteil Oberwürzbach relativ glimpflich verlief. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige