ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisMandelbachtalMandelbachtal

Hölzer aus dem Bliesgau von Künstlern bearbeitet





Mandelbachtal
Hölzer aus dem Bliesgau von Künstlern bearbeitet
red,  18. Oktober 2016, 02:00 Uhr
Holz aus der Biosphäre Bliesgau ist für viele Einsatzzwecke sehr beliebt. Das zeigt auch eine Ausstellung, die zurzeit im Rathaus in Ormesheim zu sehen ist. Sie stellt die besondere Bedeutung des heimischen Holzes vor.

Der Verkehrsverein Mandelbachtal lädt noch bis zum 21. Oktober zu seiner Ausstellung „Holz von hier – Inwertsetzung heimischer Hölzer im Bliesgau“ ins Rathaus Mandelbachtal in Ormesheim ein. Rund 10 000 Hektar Waldfläche werden in der Biosphärenregion naturnah und nachhaltig bewirtschaftet. Die gezeigte Wanderausstellung weist auf die besondere Bedeutung des heimischen Holzes speziell im Bliesgau hin. Die Ausstellung zeigt erstmals sowohl ökonomische, ökologische als auch soziale und soziokulturelle Aspekte einer naturnahen Bewirtschaftung im Bliesgau. Sie ist aus einer Gemeinschaftsinitiative der LAG Bliesgau, des Biosphärenvereins und der PEFC-Arbeitsgruppe Saarland entstanden. Konzipiert hat die Ausstellung der Sprecher der regionalen PEFC-Arbeitsgruppe Waldzertifizierung im Saarland Helmut Wolf, der bei der Ausstellungseröffnung genau wie Bürgermeister Gerd Tussing zugegen sein wird. Ausstellungsinhalte sind Modelle heimischer Hölzer, Möbelstücke und Kunstgegenstände aus heimischen Hölzern von Schreinern und Künstlern aus der Region sowie aus dem St. Wendeler Land. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Der Eintritt ist frei.


Mandelbachtal

Langsam geht es weiter aufwärts

Mandelbachtals Bürgermeister Tussing stellte beim Neujahrsempfang seiner Gemeinde zahlreiche positive Aspekte heraus. So ging es um die Abwendung der Windkraftnutzung und die Entwicklung der Finanzen.Mehr
Mandelbachtal

Ratsmehrheit für Biosphärenkonzept

Am Ende gab es fünf Gegenstimmen: Mehrheitlich akzeptierte der Mandelbachtaler Gemeinderat das Biosphärenkonzept. Das Konzept sorge, so Zweckverbands-Geschäftsführer Gerhard Mörsch, für eine zusätzliche Identität.Mehr
Mandelbachtal

Mit Kraft und Zuversicht ins neue Jahr

Das alte Jahr ist Vergangenheit, 2017 hat begonnen. SZ-Redakteur Joachim Schickert befragte Mandelbachtals Bürgermeister Gerd Tussing (CDU) zu seiner Bilanz 2016 und die Aussichten für dieses Jahr.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER

Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige