ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisKirkelOrtsteil Kirkel


Kirkel

Ortsteil Kirkel


Ortsteil Kirkel
Kirkel In Kirkel die Welt bestaunen
Sie halten das Erbe des saarländischen Weltenbummlers Rox-Schulz hoch, die Freunde des Abenteuermuseums, wovon wieder die Besucher profitieren: Im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel berichten Globetrotter von ihren Erlebnissen in der Welt.Mehr








Ortsteil Kirkel
Kirkel Die Prinzenrolle übernommen
Im Kirkeler Sängerheim ist am Samstag die Karnevals-Session erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Zur Inthronisation der Prinzenpaare und der Ordensverleihung waren zahlreiche närrische Gäste gekommen.Mehr
Kirkel In Kirkel die Welt bestaunen
Sie halten das Erbe des saarländischen Weltenbummlers Rox-Schulz hoch, die Freunde des Abenteuermuseums, wovon wieder die Besucher profitieren: Im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel berichten Globetrotter von ihren Erlebnissen in der Welt.Mehr
Kirkel Kita-Übergabe im Sommer
Für den Kirkeler Bürgermeister Frank John ist das Miteinander im Gemeinderat, wie es sich abzeichnet, sehr wichtig: Wenn man abhängig sei von der Hilfe, die man von anderer Seite bekomme, sei es wichtig, gemeinsam zu agieren.Mehr
Ortsteil Kirkel
Kirkel „Isek“ lässt Fördergelder fließen
Im Zuge des „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes“ sollen die Ortsteile Kirkel-Neuhäusel, Limbach und Altstadt weiterentwickelt werden. Alle Maßnahmen werden zu zwei Dritteln durch Fördergelder finanziert.Mehr
Kirkel Geduld gefragt im Bahnlog-Prozess
Wie geht es weiter mit dem Gelände des Ex-Zollbahnhofs in Kirkel? Dort macht die Firma Bahnlog jetzt gute Logistik-Geschäfte. Gemeinde und BUND warten derweil auf ein OVG-Urteil, das sich um anderen Schotter dreht.Mehr
Kirkel Lernen mit Bezug zum Leben
Neben der Schulband gibt es ein Blasorchester, Arbeitsgemeinschaften in Theater, Geschichte, Informatik, Technik oder Sport. Aber auch eine AG „Alt und Jung“, die sich um Bewohner eines Altenheims kümmert. Die Gemeinschaftsschule präsentierte sich so bei offener Tür.Mehr
Kirkel Bei Schneefall ist die Lage klarer
Bei Schneefall ist die Lage eindeutiger, sagt die Kirkeler Bauhofführung: Dann muss man raus und der weißen Pracht auf den Straßen und Gehwegen zu Leibe rücken. Bei Reifglätte wird Salz gestreut, das geht allerdings viel schneller.Mehr
Polizei Blaulicht Verbrechen Festnahme Haft
Kirkel Mann wurde in Kirkel beim Gassi gehen angegriffen
Von einem vermummten, komplett schwarz gekleideten Mann ist ein Spaziergänger angegriffen worden, der mit seinem Hund zwischen Campingplatz und Naturfreibad auf dem Wiesenparkplatz des Naturfreibades in Kirkel unterwegs war.Mehr
Kirkel Jungfernfahrt für den Theaterzug
Zauberer Kalibo macht in der Limbacher Mühle am 19. Januar den Programm-Autakt im neuen Jahr: Die Kirkeler Jugendpflege hat auch 2017 Bewährtes wie das Jugend-Bandfestival und Neues wie den Theaterzug im Programm.Mehr
Kirkel Die Welt genauer ansehen
Engagement und Freude spiegeln sich in den Motiven der Fotofreunde Rohrbach wieder. Nun zeigen sie im Bildungszentrum in Kirkel ab 17. Januar erstmals eine Auswahl ihrer Arbeiten unter dem Motto „Gesucht/Gefunden“.Mehr
Homburg/Bexbach Kirkel Kaum Veränderungen zum Vorjahr
Im Dezember ist die Zahl der Arbeitslos gemeldeten saisonalbedingt auch in der Saarpfalz etwas höher. Dennoch ist die Arbeitslosenquote zum Vormonat gleich geblieben. Die Zahl der Arbeitssuchenden ist leicht auf 7793 gestiegen.Mehr
Kirkel Kleine Gemeinde, große Spektakel
Auch im neuen Jahr ist in Kirkel-Neuhäusel, Limbach und Altstadt jede Menge los. Die Kulturverantwortlichen der Gemeinde haben einmal mehr eine Vielzahl hochwertiger Kultur-Veranstaltungen vorbereitet.Mehr
Kirkel Musikverein spielt beim Neujahrskonzert
Die Gemeinde Kirkel lädt zum Neujahrskonzert ein. Dieses findet am Sonntag, 15. Januar, 17 Uhr, in der Dorfhalle in Limbach, Gartenstraße 30, statt.Mehr
Kirkel Sessionsauftakt bei den Burgnarren
Die KG Burgnarren Kirkel hat ihre Termine für die neue Session bekannt gegeben:Mehr
Kirkel Närrische Zeiten mit den Burgnarren
Die KG Burgnarren Kirkel hat ihre Termine für die neue Session bekannt gegeben:Mehr
Kirkel Gesund und fit im Arbeitsalltag
Die Mitarbeiter der Kirkeler Gemeindeverwaltung sollen auch im beruflichen Alltag fit bleiben. Damit das gelingt, haben Verwaltung und Mitarbeiter ein Maßnahmenbündel geschnürt. So wurde unter anderem eine Laufgruppe gegründet und es gibt Veranstaltungen zu gesunder Ernährung.Mehr
Kirkel Krippenspiel lässt träumen
Die lebendige Krippe ist zweifellos der Höhepunkt der alljährlichen Burgweynacht in Kirkel. Und auch diesmal kamen die Darsteller zusammen, um auf das bevorstehende Fest einzustimmen – auch wenn es ein wenig Stress bedeutet.Mehr
Kirkel Kirkeler trauen sich künftig in St. Ingbert
Ab dem 1. Juli 2017 soll die Gemeinde kein eigenes Standesamt mehr haben - diese Aufgabe soll in St. Ingbert wahrgenommen werden. Das beschloss gestern Abend der Gemeinderat Kirkel. Aus St. Ingbert gibt es bereits grünes Licht dafür.Mehr
Kirkel Bewährtes zur Burgweynacht
Der Förderkreis Kirkeler Burg setzt ganz bewusst auf Bewährtes am Wochenende: Die 15. Auflage der Burgweynacht lässt von Musik bis Schwedenfeuer keine Wünsche offen.Mehr
Kirkel Deutsch lernen mit Kind
Um möglichst vielen Flüchtlingsfrauen, die Möglichkeit zu geben Deutsch zu lernen, wurde ein besonderer Sprachkurs mit paralleler Kinderbetreuung angeboten. 17 Flüchtlingsfrauen nahmen das Angebot an.Mehr
Kirkel In früherer Werkshalle wird jetzt Bier gebraut
Der Startschuss für den Umbau der Maschinenbauhalle in der Wellesweilerstraße zum Brauhaus ist erfolgt. Angepeilt wird eine Produktionssteigerung von 350 auf 4000 Hektoliter Bier. Die Familie Bach ist auch in Kirkel vertreten.Mehr
Kirkel Platz schaffen fürs Seniorendorf
Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) trägt dem Trend zum seniorengerechten Wohnen Rechnung: Das Konzept fürs Seniorendorf sieht Apartments für ältere Menschen, verbunden mit Service-Angeboten wie Hausmeister oder Reinigung, vor.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Adventsfeier im Pfälzerwald-Haus
Alle Mitglieder (mit Partner) des Pfälzerwald-Vereins Kirkel sind zur stimmungsvollen Adventsfeier bei Kaffee und Kuchen für Freitag, 9. Dezember, ab 15 Uhr in das Pfälzerwald-Haus eingeladen.Mehr
Kirkel Nach Geschichte wird gegraben
Nach Abschluss der Sicherungsmaßnahmen soll man in den kommenden Jahren deutlich schneller in die Tiefe des Kirkeler Burgbrunnens vordringen können. Das hofft Archäologin Christel Bernard.Mehr
Polizei
Kirkel Unbekannter Toter von Kirkel identifiziert
Der bislang unbekannte Tote, der am vergangenen Montag (14.11.2016) auf einem Betriebsgelände in Kirkel gefunden wurde, konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Das hat die Polizei mitgeteilt.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Kirkel Leiche in Kirkel: Identität unklar
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung einer männlichen Leiche, die am Montag auf dem Betriebsgelände der Bahnlog GmbH (alter Zollbahnhof) in Kirkel entdeckt wurde.Mehr
Kirkel Mit dem Rad durchs Unbekannte
Der Abenteurer Heinz Zimmer hat schon viel von der Welt gesehen. Jetzt war er mit seinem Fahrrad im fast noch unbekannten asiatischen Land Myanmar, dem früheren Burma, unterwegs. In der neuen Reihe „Die Welt zu Gast im Bildungszentrum“ nimmt er am Donnerstag, 17. November, die Gäste mit auf eine unglaubliche Tour.Mehr
Kirkel Neue Absperrung für Notzufahrt
Kirkel erhält ein Informationssystem, das es Ratsmitgliedern erlaubt, auch von zu Hause aus Zugriff zu bekommen. Der Probelauf dauert bis April. Der Rat sprach sich für einen Zuschuss zum Palatia-Kunstrasen aus.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Saarbrücken/Kirkel/Saarlouis Bundespolizei: Kirkel nicht geeignet
Die Bundespolizei wird in der früheren Praktiker-Zentrale in Kirkel kein Ausbildungszentrum errichten. Die Grünen schlagen nun die Kaserne in Saarlouis vor, die 2019 zum Teil frei werde. Doch die Bundeswehr winkt ab.Mehr
Kirkel/Altstadt/Bexbach Notzufahrt soll Namen verdienen
Das Thema ist nicht neu: Seit die Schranke an der Notzufahrt zum Zunderbaum zerstört wurde, wird die Straße von vielen Autofahrern genutzt. Die Grünen fordern am Donnerstag im Rat „geeignete Maßnahmen“, um dies zu verhindern.Mehr
Kirkel Ein spielerisches Netz aus Komödien und Dramen
„Die ganze Welt ist Bühne“: Ein musikalisch-literarischer Streifzug durch Shakespeares Bühnenwelt mit Claudia Dylla und Angela Simons. Turbulent, amüsant und heiter geht es am Dienstag, 8. November, ab 19 Uhr im Bildungszentrum in Kirkel zu.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Kirkel Von der Vielfalt überwältigt
Für einen guten Zweck hat der Musikverein Limbach in Kirkel musiziert. Die Einnahmen aus dem Konzert fließen in die Sanierung des Kirchturms in Limbach. Aufgetreten sind Anfänger-, Schüler- und Hauptorchester.Mehr
Kirkel Herbstwanderung mit Armbrustschießen
Durch dunkle Täler und über helle Lichtungen geht es bei der letzten geführten Wanderung für dieses Jahr über den wohl bekanntesten Wanderweg der Region, den Felsenpfad. Ziel ist die Kirkeler Burg, wo ein Rittertrunk wartet.Mehr
Kirkel „Bildungsarbeit ist das Fundament unserer Demokratie“
Bildungsarbeit hat das Leben des Saarländers Erwin Irmisch geprägt. In den vergangenen 26 Jahren war er Leiter am Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. In einer Feierstunde wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet.Mehr
Kirkel „Bildungsarbeit ist das Fundament unserer Demokratie“
Bildungsarbeit hat das Leben des Saarländers Erwin Irmisch geprägt. In den vergangenen 26 Jahren war er Leiter am Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. In einer Feierstunde wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet.Mehr
Kirkel „Solidarität kann man lernen“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Kirkel Gerade erst sanierte Hausfassade beschädigt
In der Goethestraße in Kirkel hat in der Nacht zum Sonntag eine bislang unbekannte Person eine auf dem Gehweg stehende Baustellentoilette umgeworfen.Mehr
Kirkel Auf dem Radweg die Elbe entlang
Die Hardanger Stickerei wird immer beliebter: In einem Kurs zeigt die Kreisvolkshochschule, wie's richtig geht und gibt Tipps zur Gestaltung. Beginn ist am 2. November in Limbach in der Gemeinschaftsschule.Mehr
Kirkel „Ich bin ein Alt-68er“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Kirkel Schön, kreativ und selbst gemacht
Am 12. und 13. November lockt die Kirkeler Hobby-Ausstellung in die Dorfhalle. Ob Plüschtiere, Lampen oder chinesische Bambus-Malerei – das Spektrum der Arbeiten ist groß und lädt zum Schauen und Kaufen ein.Mehr
Kirkel „Solidarität kann man lernen“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Kirkel Aus einem anderen Blickwinkel
Der saarländische Künstler Günter Diesel gibt seit dieser Woche erstmals im Bildungszentrum Kirkel einen Einblick in sein Schaffen, das vor 60 Jahren begann. Die Werkschau umfasst seine Malerei, seine Grafiken und seine Skulpturen.Mehr
Kirkel Streben nach gesundem Leben
Mehr Vitalität im Alter durch ein gesünderes Leben ist Teil der Ziele der landesweiten Aktion „Das Saarland lebt gesund“. In Kirkel und Homburg soll nun eine Studentin für Gesundheitsmanagement entsprechende Projekte auf den Weg bringen.Mehr
Kirkel Fahrrad am Bahnhof gestohlen
Ein schwarzes Herren-Trekkingfahrrad der Marke Bauer, 28 Zoll-Rahmengröße, das am Bahnsteig des Kirkeler Bahnhofs abgestellt war, wurde nach Polizeiangaben von einem bislang unbekannten Täter entwendet.Mehr
Kirkel Ein Tag rund um den Genuss
Bei Kaiserwetter und fast schon sommerlichen Temperaturen strömten die Gäste nur so zur Kirkeler Burg. Dabei kamen Groß und Klein bei einer Vielzahl von Aktionen auf ihre Kosten. Und auch die Weinliebhaber durften sich auf so manchen edlen Tropfen freuen.Mehr
Kirkel Am anderen Ende der Welt
Der Weltenbummler Wolfgang Lofi entführt am Mittwoch, 26. Oktober, in die weite Welt von Neuseeland. Über seine ungewöhnlichen Begegnungen mit Mensch und Natur am anderen Ende der Welt berichtet er in der neuen Abenteuer-Reihe „Fremde Länder, Kulturen und Menschen“ im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel.Mehr
Kirkel Handwerkermarkt mit Weinfest auf Burg Kirkel am Sonntag
Mit rund 30 Handwerker-Ständen lädt der Förderkreis Burg Kirkel am Sonntag, 16. Oktober von 11 bis 18 Uhr zum historischen Handwerkermarkt mit Weinfest ein. Neben interessanten Einblicken in historische Handwerksberufe gibt es unter andrem feine Tröpfchen aus der Region. Mit bis zu 5000 Besuchern wird gerechnet.Mehr
Kirkel Goldener Herbst auf der Burg
Der Förderkreis Kirkeler Burg organisiert ein herbstliches Fest im hoffentlich goldenen Oktober: Die Kirkeler Burg wird beim Handwerkermarkt mit Weinfest an diesem Sonntag wieder Anziehungspunkt für Tausende.Mehr
Kirkel Burg-Geschichte auf der Spur
Jede Menge Wissenswertes erfahren können geschichtlich Interessierte über die Burg Kirkel: An diesem Sonntag, 9. Oktober, steht die nächste offene Führung an. Mit dabei ist ein Besuch des Heimat- und Burgmuseums.Mehr








Homburg-App:

Termine, Müll-Memo, Ihre Tipps und Hinweise an die Stadtverwaltung uvm.



App der Stadt Homburg/Saar in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige