ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisKirkel


Saarpfalz-Kreis

Kirkel
Kirkel-Neuhäusel

André Noltus liest aus seinem neuen Buch

Eine Lesung von und mit dem Autor André Noltus präsentiert der evangelische Kirchenbauverein Kirkel am Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, im Jochen-Klepper-Haus in Kirkel-Neuhäusel.Mehr
Altstadt

Doppel-Spieltag zum Jahresauftakt

Mit zwei Derbysiegen gegen Saarbrücken wollen die Billardspieler des PBC Joker Altstadt Tabellenführer BSF Kurpfalz weiter dicht auf den Fersen bleiben. Falls der nämlich patzt, ist durchaus auch noch der Aufstieg in die Bundesliga drin.Mehr


Kirkel
Limbach Sicherheitstraining für Senioren
Für kommenden Dienstag, 24. Januar, 15.30 Uhr, ist ein Seniorensicherheitstraining in Leibs Heisje angekündigt.Mehr








Kirkel
Limbach Unterführung soll erhalten bleiben
Die Pläne des Landesbetriebs für Straßenbau, Unterführungen der A 8 in Bayrisch Kohlhof zu schließen, rufen Bürger auf den Plan. Ein Durchgang sei stark frequentiert, seine Schließung bedeute außerdem die Unterbrechung eines Grenzsteinwegs.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Mit Freunden aus Saargemünd
Elfriede Hussong wurde für fünf Jahrzehnte Vereinstreue geehrt: Das Winterfest des Pfälzerwald-Vereins Kirkel-Neuhäusel fand wie immer mit den französischen Freunden statt. Ehrungen bildeten einen Schwerpunkt.Mehr
Kirkel
Limbach Musikverein begeistert 550 Gäste
Vanessa Semmet führte mit vielen Infos zu den einzelnen Musikstücken durch das Neujahrskonzert des Musikvereins Limbach. Geboten wurde Filmmusik, Märsche, Rockiges und Poppiges. Und natürlich Blasmusik.Mehr
Limbach Gesundheitsförderung und soziale Kontakte stehen im Vordergrund
Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Saarpfalz hat auch für das neue Jahr ein breites Kurs- und Vortragsprogramm auf die Beine gestellt. Rund um die Gesundheitsförderung gibt es zahlreiche Angebote für Jung und Alt.Mehr
Kirkel In Kirkel die Welt bestaunen
Sie halten das Erbe des saarländischen Weltenbummlers Rox-Schulz hoch, die Freunde des Abenteuermuseums, wovon wieder die Besucher profitieren: Im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel berichten Globetrotter von ihren Erlebnissen in der Welt.Mehr
Kirkel Die Prinzenrolle übernommen
Im Kirkeler Sängerheim ist am Samstag die Karnevals-Session erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Zur Inthronisation der Prinzenpaare und der Ordensverleihung waren zahlreiche närrische Gäste gekommen.Mehr
Kirkel In Kirkel die Welt bestaunen
Sie halten das Erbe des saarländischen Weltenbummlers Rox-Schulz hoch, die Freunde des Abenteuermuseums, wovon wieder die Besucher profitieren: Im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel berichten Globetrotter von ihren Erlebnissen in der Welt.Mehr
Kirkel Kita-Übergabe im Sommer
Für den Kirkeler Bürgermeister Frank John ist das Miteinander im Gemeinderat, wie es sich abzeichnet, sehr wichtig: Wenn man abhängig sei von der Hilfe, die man von anderer Seite bekomme, sei es wichtig, gemeinsam zu agieren.Mehr
Limbach Zauberei in der Limbacher Mühle
Gleich zweimal tritt der Zauberer Klibo im Januar in Limbach auf. Am 19. Januar zeigt er sein Kinder-Programm „Die Zaubersocke“.Mehr
Kirkel „Isek“ lässt Fördergelder fließen
Im Zuge des „Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes“ sollen die Ortsteile Kirkel-Neuhäusel, Limbach und Altstadt weiterentwickelt werden. Alle Maßnahmen werden zu zwei Dritteln durch Fördergelder finanziert.Mehr
Kirkel-Neuhäusel André Noltus liest aus seinem neuen Buch
Eine Lesung von und mit dem Autor André Noltus präsentiert der evangelische Kirchenbauverein Kirkel am Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr, im Jochen-Klepper-Haus in Kirkel-Neuhäusel.Mehr
Kirkel Geduld gefragt im Bahnlog-Prozess
Wie geht es weiter mit dem Gelände des Ex-Zollbahnhofs in Kirkel? Dort macht die Firma Bahnlog jetzt gute Logistik-Geschäfte. Gemeinde und BUND warten derweil auf ein OVG-Urteil, das sich um anderen Schotter dreht.Mehr
Limbach Ruhebänke doch nicht gestohlen
Doch kein Diebstahl: Die sieben Ruhebänke, deren Diebstahl im Kirkeler Ortsteil Limbach die Homburger Polizei am Sonntag gemeldet hatte (wir berichteten), sind nicht gestohlen worden.Mehr
Limbach Unbekannte stehlen sieben Holzbänke
In der Nacht zum Freitag haben Unbekannte sieben hölzerne Parkbänke im Raum Kirkel-Limbach gestohlen.Mehr
Altstadt Informationen zu orthopädischer Hilfe
Orthopädische Hilfsmittel zur Bewältigung des Alltags sind das Thema des Altstadter Pensionärvereins beim ersten Monatstreff im neuen Jahr.Mehr
Limbach Einbruch mit hohem Sachschaden
Hoher Sachschaden ist bei einem Einbruch in Limbach verursacht worden.Mehr
Limbach Versammlung bei der Palatia Limbach
Zur Jahreshauptversammlung lädt der FC Palatia Limbach seine Mitglieder am Freitag, 3. Februar, ab 20 Uhr ins Palatia-Sportheim ein.Mehr
Altstadt Weiterhin Zumbakurs beim Turnverein
Die Trendsportart Zumba hat weiterhin Konjunktur beim Altstadter Turnverein.Mehr
Limbach Die „Kobra“ schlägt wieder zu
Tore, Titel und Turniere satt: Mit 14 Veranstaltungen war das abgelaufene gleichzeitig auch das größte Masters-Wochenende des Hallenwinters. Der VfL Primstal war zweimal am Start, wurde einmal Erster und einmal Zweiter. Ob es aber zum Mastersfinale reicht, ist fraglich.Mehr
Limbach „Bankraub“ hatte Nacharbeitungsgründe
Nach der Polizei-Meldung „Sieben Bänke in Limbach gestohlen“ in unserer Zeitung und auch auf unserer Facebook-Seite hat sich gestern Ortsvorsteher Max Limbacher gemeldet: Es war kein Diebstahl, der Hersteller, die kreiseigene Gesellschaft Aquis, hat die Bänke abgeholt, um Arbeiten daran durchzuführen.Mehr
Kirkel Lernen mit Bezug zum Leben
Neben der Schulband gibt es ein Blasorchester, Arbeitsgemeinschaften in Theater, Geschichte, Informatik, Technik oder Sport. Aber auch eine AG „Alt und Jung“, die sich um Bewohner eines Altenheims kümmert. Die Gemeinschaftsschule präsentierte sich so bei offener Tür.Mehr
Altstadt Alltags-Hilfsmittel Thema bei Pensionären
Orthopädische Hilfsmittel zur Bewältigung des Alltags sind das Thema des Altstadter Pensionärvereins beim ersten Monatstreff im neuen Jahr.Mehr
Kirkel Bei Schneefall ist die Lage klarer
Bei Schneefall ist die Lage eindeutiger, sagt die Kirkeler Bauhofführung: Dann muss man raus und der weißen Pracht auf den Straßen und Gehwegen zu Leibe rücken. Bei Reifglätte wird Salz gestreut, das geht allerdings viel schneller.Mehr
Polizei Blaulicht Verbrechen Festnahme Haft
Kirkel Mann wurde in Kirkel beim Gassi gehen angegriffen
Von einem vermummten, komplett schwarz gekleideten Mann ist ein Spaziergänger angegriffen worden, der mit seinem Hund zwischen Campingplatz und Naturfreibad auf dem Wiesenparkplatz des Naturfreibades in Kirkel unterwegs war.Mehr
Kirkel Jungfernfahrt für den Theaterzug
Zauberer Kalibo macht in der Limbacher Mühle am 19. Januar den Programm-Autakt im neuen Jahr: Die Kirkeler Jugendpflege hat auch 2017 Bewährtes wie das Jugend-Bandfestival und Neues wie den Theaterzug im Programm.Mehr
Kirkel Die Welt genauer ansehen
Engagement und Freude spiegeln sich in den Motiven der Fotofreunde Rohrbach wieder. Nun zeigen sie im Bildungszentrum in Kirkel ab 17. Januar erstmals eine Auswahl ihrer Arbeiten unter dem Motto „Gesucht/Gefunden“.Mehr
Homburg/Bexbach Kirkel Kaum Veränderungen zum Vorjahr
Im Dezember ist die Zahl der Arbeitslos gemeldeten saisonalbedingt auch in der Saarpfalz etwas höher. Dennoch ist die Arbeitslosenquote zum Vormonat gleich geblieben. Die Zahl der Arbeitssuchenden ist leicht auf 7793 gestiegen.Mehr
Kirkel Kleine Gemeinde, große Spektakel
Auch im neuen Jahr ist in Kirkel-Neuhäusel, Limbach und Altstadt jede Menge los. Die Kulturverantwortlichen der Gemeinde haben einmal mehr eine Vielzahl hochwertiger Kultur-Veranstaltungen vorbereitet.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Pfälzerwäldler bitten zum Winterfest
Der Pfälzerwald-Verein Kirkel lädt traditionell zu seinem Winterfest ein.Mehr
Altstadt Erste Phase des Nabu-Projekts „Mittelwald“ ist abgeschlossen
Saarlandweit einzigartig ist das Projekt des Altstadter Nabu: Binnen drei Jahren soll ein Mittelwald-Biotop entstehen. Finanzielle Unterstützung kommt vom Saarpfalz-Kreis und vom Nabu-Landesverband.Mehr
Limbach Bei kreativev Angeboten die eigene künstlerische Ader entdecken
Das neue Jahr startet in der Limbacher Mühle sofort durch. Neben verschiedenen Kreativkursen gibt es viele weitere Möglichkeiten, alte Handwerkskunst zu erlernen und sein Wissen um die Kunst zu erweitern.Mehr
Altstadt Metz rückt in den Blickpunkt
Die Kathedrale St. Etienne oder der Bahnhof: Die lothringische Metropole Metz hat interessante Bauwerke und eine noch spannendere Geschichte. Darüber informiert ein Vortrag in Altstadt.Mehr
Kirkel Musikverein spielt beim Neujahrskonzert
Die Gemeinde Kirkel lädt zum Neujahrskonzert ein. Dieses findet am Sonntag, 15. Januar, 17 Uhr, in der Dorfhalle in Limbach, Gartenstraße 30, statt.Mehr
Kirkel-Neuhäusel PWV-Winterfest am Jochen-Klepper-Haus
Der Pfälzerwald-Verein Kirkel lädt traditionell zu seinem Winterfest ein.Mehr
Kirkel Sessionsauftakt bei den Burgnarren
Die KG Burgnarren Kirkel hat ihre Termine für die neue Session bekannt gegeben:Mehr
Kirkel Närrische Zeiten mit den Burgnarren
Die KG Burgnarren Kirkel hat ihre Termine für die neue Session bekannt gegeben:Mehr
Limbach Neues Auto erleichtert Möbeltransport
Dank der Vermittlung des CDU-Fraktionsvorsitzenden im saarländischen Landtag, Tobias Hans, und finanzieller Unterstützung der Landesregierung verfügt das Sozialkaufhaus nun über einen weiteren Kleintransporter.Mehr
Kirkel Gesund und fit im Arbeitsalltag
Die Mitarbeiter der Kirkeler Gemeindeverwaltung sollen auch im beruflichen Alltag fit bleiben. Damit das gelingt, haben Verwaltung und Mitarbeiter ein Maßnahmenbündel geschnürt. So wurde unter anderem eine Laufgruppe gegründet und es gibt Veranstaltungen zu gesunder Ernährung.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Ehrung als „schöne und überwältigende Aufgabe“
Er sparte nicht mit Lob für die Ausgezeichneten: Vorsitzender Devin Schneider ehrte langjährige Sozialdemokraten aus dem Ortsverein Kirkel-Neuhäusel. Und bezeichnete sie als „Säulen, auf denen die Arbeit der SPD ruht“.Mehr
Altstadt Ein großer Schritt Richtung Titel
Nach den beiden Heimerfolgen am Wochenende gegen Hürth-Berrenrath und Siegtal nehmen die Spieler des PBC Joker Altstadt Kurs Richtung Tabellenführer Kurpfalz. Besonders das chaotische Spiel am Sonntag war dann einer „Zerreißprobe für die Nerven“.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Spatenstich fürs erste Seniorendorf
Das Konzept ist bundesweit wohl einzigartig: Im Kirkeler Ortsteil Neuhäusel soll bis Ostern 2018 ein Seniorendorf fertiggestellt werden. Besonders ist auch die Idee des „Service-Wohnen“. Soll heißen Bewohner können zusätzlich Leistungen des ASB buchen.Mehr
Limbach Gegenseitiges soziales Engagement in der Region
Der Verein „Leuchtender Stern“, im Einsatz für soziale Zwecke, unterstützt nun ebenfalls einen wohltätigen Verein – die Blieskasteler Schutzengel. Dieser setzt sich für schwer erkrankte und behinderte Kinder ein.Mehr
Limbach Mit Menschenverstand geschlichtet
15 Jahre lang hatte Christel Leibrock ein wichtiges Ehrenamt inne. Als Schiedsfrau für den Bezirk Limbach/Altstadt half sie dabei, so manche Streitigkeit zu schlichten. Jetzt hat sie das Amt abgegeben.Mehr
Limbach „Haben uns fußballerisch weiterentwickelt“
Mit jetzt 20 Zählern möchten die Fußballer des FC Palatia Limbach nach der Winterpause die Punktmarke aus der Vorsaison übertreffen. An einem Punkt gilt es aber noch zu feilen, sagt Trainer Alexander Ogorodnik bei seiner Bilanz der bisherigen Spiele.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Adventsmusik am Abend
Am Ende des Konzerts standen ein gemeinsam gesungenes „Oh du fröhliche“ und die Begeisterung des Publikums: Die Chöre des MGV 1848 Kirkel gestalteten am dritten Adventssamstag in der Friedenskirche eine „Abendmusik im Advent“.Mehr
Altstadt Eine ganze Familie zum Jubiläum
Eigentlich wollte der Nabu Altstadt symbolisch sein 500. Mitglied feiern. Doch dann kam alles ganz anders: Statt eines Einzelnen meldete sich plötzlich eine ganze Familie an – zur großen Freude des Naturschutzbundes. Natürlich gab es gleich für alle ein Willkommensgeschenk.Mehr
Kirkel Krippenspiel lässt träumen
Die lebendige Krippe ist zweifellos der Höhepunkt der alljährlichen Burgweynacht in Kirkel. Und auch diesmal kamen die Darsteller zusammen, um auf das bevorstehende Fest einzustimmen – auch wenn es ein wenig Stress bedeutet.Mehr
Limbach Pensionäre feiern im Palatia-Sportheim
Am Dienstag, 13. Dezember, um 14.30 Uhr, lädt der Rentner- und Pensionärsverein Limbach Mitglieder und Freunde zur Advents- und Weihnachtsfeier in das Sportheim der Palatia ein.Mehr
Kirkel Kirkeler trauen sich künftig in St. Ingbert
Ab dem 1. Juli 2017 soll die Gemeinde kein eigenes Standesamt mehr haben - diese Aufgabe soll in St. Ingbert wahrgenommen werden. Das beschloss gestern Abend der Gemeinderat Kirkel. Aus St. Ingbert gibt es bereits grünes Licht dafür.Mehr
Kirkel Bewährtes zur Burgweynacht
Der Förderkreis Kirkeler Burg setzt ganz bewusst auf Bewährtes am Wochenende: Die 15. Auflage der Burgweynacht lässt von Musik bis Schwedenfeuer keine Wünsche offen.Mehr
Kirkel Deutsch lernen mit Kind
Um möglichst vielen Flüchtlingsfrauen, die Möglichkeit zu geben Deutsch zu lernen, wurde ein besonderer Sprachkurs mit paralleler Kinderbetreuung angeboten. 17 Flüchtlingsfrauen nahmen das Angebot an.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Ein Verletzter bei Kaminbrand
Bei einem Kaminbrand in der Neuhäuseler Straße in Kirkel-Neuhäusel ist gestern eine Person leicht verletzt worden.Mehr
Limbach Der knackigen Kälte mit heißem Glühwein getrotzt
Viele Besucher ließen es sich nicht nehmen, auch in diesem Jahr einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Region zu besuchen. Wieder einmal wurde es im Pfarrgarten der Elisabeth-Kirche so richtig festlich.Mehr
Kirkel In früherer Werkshalle wird jetzt Bier gebraut
Der Startschuss für den Umbau der Maschinenbauhalle in der Wellesweilerstraße zum Brauhaus ist erfolgt. Angepeilt wird eine Produktionssteigerung von 350 auf 4000 Hektoliter Bier. Die Familie Bach ist auch in Kirkel vertreten.Mehr
Kirkel Platz schaffen fürs Seniorendorf
Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) trägt dem Trend zum seniorengerechten Wohnen Rechnung: Das Konzept fürs Seniorendorf sieht Apartments für ältere Menschen, verbunden mit Service-Angeboten wie Hausmeister oder Reinigung, vor.Mehr
Limbach Türchen öffnen und Gutes tun
Dank des Adventskalenders des Lions-Hilfe-Vereins Homburg-Saar-Pfalz wurde an der Grundschule in Limbach eine Gitarren-AG geschaffen. Deshalb diente die Schule auch als Kulisse für die Vorstellung des neuen Homburger Adventskalenders, der ab sofort erhältlich ist.Mehr
Altstadt Weihnachtliche Feier beim VdK-Ortsverband
Ihr Weihnachtsfest feiern Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsverbandes Altstadt am Mittwoch, 30. November.Mehr
Limbach Landfrauen laden zur Weihnachtsfeier ein
Die Weihnachtsfeier des Landfrauenvereines Limbach-Bliesbergerhof beginnt am Donnerstag, 1. Dezember, um 17 Uhr im Gasthaus Bliesbergerhof.Mehr
Altstadt Nabu plant für den Winter Arbeitseinsätze
Zahlreiche Arbeitseinsätze stehen beim Altstadter Naturschutzbund in der nächsten Zeit bevor.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Vorweihnachtliche Gemütlichkeit
Rund um das Feuerwehrgerätehaus in Kirkel-Neuhäusel war der Start in die Adventszeit wieder gelungen. Denn beim nunmehr zweiten Kirkeler Weihnachtsmarkt kamen die Besucher auf ihre Kosten. Viele Hobbykünstler stellten ihre Weihnachtsbasteleien aus. Und die fanden reißenden Absatz.Mehr
Limbach Palatia kann Schützenhilfe leisten
Verbandsliga-Spitzenreiter FC Homburg II hofft am Sonntag im Heimspiel gegen die SVGG Hangard auf Unterstützung aus dem Profikader. Vielleicht kann ja auch Nachbar FC Palatia Limbach im Heimspiel gegen den Zweiten SV Merchweiler dem FCH II einen Gefallen tun.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Adventsfeier im Pfälzerwald-Haus
Alle Mitglieder (mit Partner) des Pfälzerwald-Vereins Kirkel sind zur stimmungsvollen Adventsfeier bei Kaffee und Kuchen für Freitag, 9. Dezember, ab 15 Uhr in das Pfälzerwald-Haus eingeladen.Mehr
Altstadt Wieder Bahnlog Thema im Ortsrat
Im Ortsrat Altstadt gab es ein hauptsächliches Thema: Das Unternehmen Bahnlog sei in einem Artikel der Altstadter Naturschutzbeauftragten zu positiv weggekommen. Das wollte Thomas Grotkamp von den Grünen, der auch privat gegen Bahnlog kämpft, nicht hinnehmen und griff die Naturschutzbeauftragte hart an.Mehr
Limbach Ein extrem wichtiger Sieg
Nach den ersten drei Spielen hatte es nach einem richtig engen Spiel ausgesehen. Dann zogen die Tischtennis-Spieler des TV Limbach gegen Leiselheim aber doch davon. Beim 9:3-Heimsieg glänzte gegen starke Gegner dann auch Neuzugang Marko Vujic mit flinken Beinen.Mehr
Kirkel Nach Geschichte wird gegraben
Nach Abschluss der Sicherungsmaßnahmen soll man in den kommenden Jahren deutlich schneller in die Tiefe des Kirkeler Burgbrunnens vordringen können. Das hofft Archäologin Christel Bernard.Mehr
Limbach TV Limbach ist auf gutem Weg
Die Volleyballer des TV Limbach stehen derzeit in der Verbandsliga auf Platz zwei und sind damit zufrieden. Nach dem Abgang von zwei Spielern kamen auch zwei Neue. Und die erlebten jetzt gegen ihren Ex-Verein ein furioses Derby.Mehr
Polizei
Kirkel Unbekannter Toter von Kirkel identifiziert
Der bislang unbekannte Tote, der am vergangenen Montag (14.11.2016) auf einem Betriebsgelände in Kirkel gefunden wurde, konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Das hat die Polizei mitgeteilt.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Zweite Auflage an neuem Ort
Geht es nach dem veranstaltenden Ortsrat, erhält der Weihnachtsmarkt in Kirkel-Neuhäusel am neuen Standort Eisenbahnstraße eine tragfähige Zukunft. Die Teilnehmer aus 2015 sind bei der Stange geblieben.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Limbach Stabile Jugendausbildung
Der FC Palatia Limbach konnte dieser Tage seinen neuen Kunstrasenplatz einweihen. Einen von zurzeit 145 im Saarland. Als nächste Infrastrukturmaßnahme steht die dringende Sanierung des Rasenplatzes an.Mehr
Kirkel Leiche in Kirkel: Identität unklar
Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung einer männlichen Leiche, die am Montag auf dem Betriebsgelände der Bahnlog GmbH (alter Zollbahnhof) in Kirkel entdeckt wurde.Mehr
Kirkel Mit dem Rad durchs Unbekannte
Der Abenteurer Heinz Zimmer hat schon viel von der Welt gesehen. Jetzt war er mit seinem Fahrrad im fast noch unbekannten asiatischen Land Myanmar, dem früheren Burma, unterwegs. In der neuen Reihe „Die Welt zu Gast im Bildungszentrum“ nimmt er am Donnerstag, 17. November, die Gäste mit auf eine unglaubliche Tour.Mehr
Limbach Anreiz zum Selberbasteln
In der Limbacher Dorfhalle war wieder jeder Zentimeter mit Ständen belegt – insgesamt 42 an der Zahl. Sie sorgten bei der Hobbyausstellung des Heimat- und Verkehrsvereins für gute Stimmung. Besucher bekamen auch Anreiz zum Selberbasteln.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Hüttenabend im Pfälzerwald-Haus
Zum Hüttenabend lädt der Vorstand des Pfälzerwald-Vereins Kirkel seine Mitglieder für Samstag, 19. November ab 18 Uhr in das Pfälzerwald-Haus ein.Mehr
Altstadt Bürgerinitiative stört sich an Preis für die Firma Bahnlog
Gegen die Verleihung eines Naturschutzpreises an die in Altstadt am Zollbahnhof ansässige Firma Bahnlog wendet sich in einem Schreiben die „Bürgerinitiative Betroffene der Aktivitäten Zollbahnhof“ (Bibaz).Mehr
Kirkel Neue Absperrung für Notzufahrt
Kirkel erhält ein Informationssystem, das es Ratsmitgliedern erlaubt, auch von zu Hause aus Zugriff zu bekommen. Der Probelauf dauert bis April. Der Rat sprach sich für einen Zuschuss zum Palatia-Kunstrasen aus.Mehr
Limbach Der FCH II ist Herbstmeister
Auch ohne Verstärkungen aus dem Profi-Kader hat die zweite Mannschaft des FC Homburg am Samstag das Derby beim FC Palatia mit 1:0 gewonnen. Der Weg zum Herbstmeister-Titel war aber gegen gut spielende Limbacher ein schweres Stück Arbeit.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Saarbrücken/Kirkel/Saarlouis Bundespolizei: Kirkel nicht geeignet
Die Bundespolizei wird in der früheren Praktiker-Zentrale in Kirkel kein Ausbildungszentrum errichten. Die Grünen schlagen nun die Kaserne in Saarlouis vor, die 2019 zum Teil frei werde. Doch die Bundeswehr winkt ab.Mehr
Altstadt Pensionäre fahren nach Deidesheim
Am Sonntag, 11. Dezember, besucht der Pensionärverein Altstadt den Weihnachtsmarkt im idyllischen Winzerdorf Deidesheim in der Pfalz.Mehr
Kirkel/Altstadt/Bexbach Notzufahrt soll Namen verdienen
Das Thema ist nicht neu: Seit die Schranke an der Notzufahrt zum Zunderbaum zerstört wurde, wird die Straße von vielen Autofahrern genutzt. Die Grünen fordern am Donnerstag im Rat „geeignete Maßnahmen“, um dies zu verhindern.Mehr
Limbach Polizei sucht weiter nach Münz-Dieben
Die Polizei sucht weiter intensiv nach den Tätern, die vergangene Woche bei einem Einbruch in ein Haus in der Niederbexbacher Straße in Limbach eine wertvolle Münzsammlung und teueren Schmuck gestohlen haben.Mehr
Kirkel Ein spielerisches Netz aus Komödien und Dramen
„Die ganze Welt ist Bühne“: Ein musikalisch-literarischer Streifzug durch Shakespeares Bühnenwelt mit Claudia Dylla und Angela Simons. Turbulent, amüsant und heiter geht es am Dienstag, 8. November, ab 19 Uhr im Bildungszentrum in Kirkel zu.Mehr
Kirkel Sterbende Geschichte
„Facetten Völklinger Hütte“ heißt eine Ausstellung von Ronald Westheide, die derzeit im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel zu sehen ist. Sie zeigt Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zugleich. Eine spannende Reise mit der Kamera und dem Blick aufs Detail.Mehr
Altstadt Pensionäre schauen Fotos von früher an
Kaffee, Kuchen und obendrein eine Portion Heimatkunde gibt es beim Altstadter Pensionärverein bei dessen nächstem Treff.Mehr
Kirkel Von der Vielfalt überwältigt
Für einen guten Zweck hat der Musikverein Limbach in Kirkel musiziert. Die Einnahmen aus dem Konzert fließen in die Sanierung des Kirchturms in Limbach. Aufgetreten sind Anfänger-, Schüler- und Hauptorchester.Mehr
Kirkel Herbstwanderung mit Armbrustschießen
Durch dunkle Täler und über helle Lichtungen geht es bei der letzten geführten Wanderung für dieses Jahr über den wohl bekanntesten Wanderweg der Region, den Felsenpfad. Ziel ist die Kirkeler Burg, wo ein Rittertrunk wartet.Mehr
Limbach So klingt der Herbst
Der Männergesangverein 1875 Limbach weiß, was seinem Publikum gefällt. Bei seinem Herbstkonzert stimmte er moderne Klassikern wie „My Way“ an, wofür es viel Applaus gab. Nur nach dem Auftritt des Kinderchores klatschten die Zuhörer noch mehr.Mehr
Kirkel „Bildungsarbeit ist das Fundament unserer Demokratie“
Bildungsarbeit hat das Leben des Saarländers Erwin Irmisch geprägt. In den vergangenen 26 Jahren war er Leiter am Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. In einer Feierstunde wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet.Mehr
Kirkel „Bildungsarbeit ist das Fundament unserer Demokratie“
Bildungsarbeit hat das Leben des Saarländers Erwin Irmisch geprägt. In den vergangenen 26 Jahren war er Leiter am Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel. In einer Feierstunde wurde er nun in den Ruhestand verabschiedet.Mehr
Limbach Sie reißen beim Konzert fast den Bau ab
Sie liefern eigenständige musikalische Qualität und Kreativität, können aber natürlich auch Partymachen: Die Jungs von UPJ sind keine Amateure mehr, reißen beim Konzert im Limbacher Juz fast den Bau ab.Mehr
Altstadt Perfektion in sechszehn Stimmen
Die protestantische Kirche in Altstadt war dieser Tage Schauplatz eines neuerlichen Konzertes des Bexbacher Schubert-Chores, der gekonnt zu Lieder von Franz Schubert, Gustav Mahler und anderen anstimmte. Sein Lohn: tosender Applaus.Mehr
Kirkel „Solidarität kann man lernen“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Limbach Tätige Hilfe für den kleinen Robert
Der kleine Robert aus Armenien ist an Leukämie erkrankt. Nach einem Hilfsaufruf der Elterninitiative krebskranker Kinder entschlossen sich die beiden Vereine zur tätigen Hilfe. 5000 Euro konnten an die Elterninitiative übergeben werden.Mehr
Limbach Alle lieben die Limbacher Kerb
In Limbach wird die Kerb noch gefeiert wie in alten Zeiten, mit Staußjugend, Tanz und Kerweredd. Das ist auch der Grund, warum die Veranstaltung so beliebt ist und von allen Altersstufen akzeptiert wird - Jung und Alt machen hier begeistert mit.Mehr
Limbach Kreativ und gesellig durch den Herbst
Sterne basteln, in gemütlicher Runde stricken, Interessantes über die Welt unserer Vorfahren erfahren oder Kräutertees bereiten: In der nächsten Woche startet das Herbstprogramm im Kommunikationszentrum Leibs Heisje.Mehr
Kirkel Gerade erst sanierte Hausfassade beschädigt
In der Goethestraße in Kirkel hat in der Nacht zum Sonntag eine bislang unbekannte Person eine auf dem Gehweg stehende Baustellentoilette umgeworfen.Mehr
Altstadt 7000 Euro aus Gaststätte gestohlen
Am Sonntag wurde nach Polizeiangaben zwischen 2 und 9.25 Uhr in eine Gaststätte in der Bexbacher Straße in Altstadt eingebrochen.Mehr
Kirkel Auf dem Radweg die Elbe entlang
Die Hardanger Stickerei wird immer beliebter: In einem Kurs zeigt die Kreisvolkshochschule, wie's richtig geht und gibt Tipps zur Gestaltung. Beginn ist am 2. November in Limbach in der Gemeinschaftsschule.Mehr
Kirkel „Ich bin ein Alt-68er“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Nachts unterwegs mit den Pfälzerwäldlern
Zu einer Nachtwanderung lädt der Pfälzerwald-Verein für Mittwoch, 26. Oktober, ein.Mehr
Kirkel Schön, kreativ und selbst gemacht
Am 12. und 13. November lockt die Kirkeler Hobby-Ausstellung in die Dorfhalle. Ob Plüschtiere, Lampen oder chinesische Bambus-Malerei – das Spektrum der Arbeiten ist groß und lädt zum Schauen und Kaufen ein.Mehr
Limbach Das Pony war der Eisbrecher
In Limbach ist vor Kurzem das Projekt „Pferde sprechen eine Sprache“ für Flüchtlingskinder vorgestellt worden. Sogenannte FN-Jugendteams zeigten unter anderem den Kindern die Pferdeboxen und wie man die Tiere reitfertig macht.Mehr
Limbach Limbacher Feuerwehr musste zu einem Fahrzeugbrand ausrücken
Auf der Landstraße zwischen Limbach und Kohlhof stand am Donnerstagabend ein brennendes Auto. Der Löschbezirk Limbach war schnell vor Ort und sicherte die Brandstelle ab. Auslaufende Öle und Benzin wurden gebunden.Mehr
Altstadt PBC Joker startet mit eingespieltem Team in die Saison
Sicherer Mittelfeldplatz. Mit diesem Saisonziel gehen die Poolbillard-Spezialisten des PBC Joker Altstadt ab morgen wieder an den Tisch. Schon die beiden Auftaktspiele haben dabei eine große Bedeutung, ist sich Routinier Ralf Wack sicher.Mehr
Kirkel „Solidarität kann man lernen“
Neue Seminare, mehr Themen, mehr Teilnehmer, viel Kunst und Musik: Erwin Irmisch ist wie kein Zweiter neue Wege auf dem Bildungssektor gegangen und hat dabei tiefe Spuren in 26 Jahren als Leiter des Bildungszentrums der Arbeitskammer in Kirkel und darüber hinaus hinterlassen. Der 1951 in Welschbach geborene Irmisch hat nach seinem Fach abitur in Völklingen Kaufmann gelernt. Er trat in die Gewerkschaft ein und war später beim DGB Saar. Im März 1990 wurde er Leiter des Bildungszentrums. SZ-Redakteur Jürgen Neumann sprach mit ihm.Mehr
Kirkel Aus einem anderen Blickwinkel
Der saarländische Künstler Günter Diesel gibt seit dieser Woche erstmals im Bildungszentrum Kirkel einen Einblick in sein Schaffen, das vor 60 Jahren begann. Die Werkschau umfasst seine Malerei, seine Grafiken und seine Skulpturen.Mehr
Limbach Sprachkurs hilft Flüchtlingen bei der Integration
Viele ehrenamtliche Helfer kümmern sich um Flüchtlinge. Auch in Limbach gibt es eine Vielzahl aktiver Menschen, die bei der Integration von Flüchtlingen helfen. So wie Gertrud Holzer, die sich unter anderem um Kinder kümmert, während die Mütter im Sprachkurs sitzen.Mehr
Kirkel Streben nach gesundem Leben
Mehr Vitalität im Alter durch ein gesünderes Leben ist Teil der Ziele der landesweiten Aktion „Das Saarland lebt gesund“. In Kirkel und Homburg soll nun eine Studentin für Gesundheitsmanagement entsprechende Projekte auf den Weg bringen.Mehr
Limbach Palatia ist mit Quierschied glücklich
Palatia Limbach freut sich auch im Ausweich-Spielort Quierschied aufs Pokalspiel gegen die Profis des 1. FC Saarbrücken. Mit dem FC Homburg muss ein anderer Regionalligist zu Saarlandligist DJK Bildstock. Dort ist die Vorfreude nicht so groß.Mehr
Kirkel Fahrrad am Bahnhof gestohlen
Ein schwarzes Herren-Trekkingfahrrad der Marke Bauer, 28 Zoll-Rahmengröße, das am Bahnsteig des Kirkeler Bahnhofs abgestellt war, wurde nach Polizeiangaben von einem bislang unbekannten Täter entwendet.Mehr
Altstadt Kirchenförderer fahren zum Pop-Oratorium
Die Mannheimer SAP-Arena ist das Ziel der Fahrt, die der Förderverein der Altstadter Martinskirche am Samstag, 11. Februar 2017, unternimmt.Mehr
Altstadt Nabu startet mit großer Pflanzaktion
Der erste Arbeitseinsatz des Altstadter Naturschutzbundes im bevorstehenden Winterhalbjahr findet am Samstag, 22. Oktober, statt.Mehr
Limbach Gerd Arnold spricht über Heinrich Heine
Der Heimat- und Geschichtskundler Gerd Arnold erzählt am heutigen Montag, 17. Oktober, 17 Uhr, in der Limbacher Mühle über den großen Dichter Heinrich Heine.Mehr
Limbach Zwei teuere Mountain- Bikes gestohlen
Auf der Windschnorr in Limbach wurden nach Polizeiangaben zwei hochwertige Montain-Bikes der Marke „Cube“ von bislang unbekannten Tätern gestohlen.Mehr
Kirkel Ein Tag rund um den Genuss
Bei Kaiserwetter und fast schon sommerlichen Temperaturen strömten die Gäste nur so zur Kirkeler Burg. Dabei kamen Groß und Klein bei einer Vielzahl von Aktionen auf ihre Kosten. Und auch die Weinliebhaber durften sich auf so manchen edlen Tropfen freuen.Mehr
Kirkel Am anderen Ende der Welt
Der Weltenbummler Wolfgang Lofi entführt am Mittwoch, 26. Oktober, in die weite Welt von Neuseeland. Über seine ungewöhnlichen Begegnungen mit Mensch und Natur am anderen Ende der Welt berichtet er in der neuen Abenteuer-Reihe „Fremde Länder, Kulturen und Menschen“ im Bildungszentrum der Arbeitskammer in Kirkel.Mehr
Altstadt Mehrgenerationenhaus oder Kita?
Einstimmig folgte der Ortsrat Altstadt einem Vorschlag von Bürgermeister Frank John, per Bürgerversammlung Ideen zu sammeln für die künftige Nutzung des Gebäudes der Kita Himmelsgarten nach dem Umzug in die alte Schule.Mehr
Kirkel Handwerkermarkt mit Weinfest auf Burg Kirkel am Sonntag
Mit rund 30 Handwerker-Ständen lädt der Förderkreis Burg Kirkel am Sonntag, 16. Oktober von 11 bis 18 Uhr zum historischen Handwerkermarkt mit Weinfest ein. Neben interessanten Einblicken in historische Handwerksberufe gibt es unter andrem feine Tröpfchen aus der Region. Mit bis zu 5000 Besuchern wird gerechnet.Mehr
Altstadt Notzufahrt soll Namen verdienen
Die Gemeinde soll für ein Gesamtkonzept zur Verkehrssituation rund ums Gewerbegebiet Zunderbaum eintreten, fordert der Ortsrat Altstadt. Die Absperr-Schranke soll erneuert und möglicherweise Video überwacht werden.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Vorbildliche Zusammenarbeit der Jugendwehren
35 Jugendfeuerwehrleute nahmen an der Jahreshauptübung der Kirkeler Jugendwehren in Kirkel-Neuhäusel teil. Schnell und präzise erledigten sie die Aufgaben, sehr zur Freude der Verantwortlichen. „Perfekt vorgetragen“, so der Kreisbrandinspekteur.Mehr
Kirkel Goldener Herbst auf der Burg
Der Förderkreis Kirkeler Burg organisiert ein herbstliches Fest im hoffentlich goldenen Oktober: Die Kirkeler Burg wird beim Handwerkermarkt mit Weinfest an diesem Sonntag wieder Anziehungspunkt für Tausende.Mehr
Limbach Die Kunst der Integration
Wer über Kulturen hinweg zusammenarbeitet, kann viel erreichen. Das zeigt eine Ausstellung in Berlin, die Künstler aus dem Saarland präsentiert, die teilweise aus sehr verschiedenen Teilen der Erde kommen. Zur Ausstellungseröffnung fuhr die SZ mit ihnen nach Berlin.Mehr
Limbach Die Kunst der Integration
Wer über Kulturen hinweg zusammenarbeitet, kann viel erreichen. Das zeigt eine Ausstellung in Berlin, die Künstler aus dem Saarland präsentiert, die teilweise aus sehr verschiedenen Teilen der Erde kommen. Zur Ausstellungseröffnung fuhr die SZ mit ihnen nach Berlin.Mehr
Kirkel Burg-Geschichte auf der Spur
Jede Menge Wissenswertes erfahren können geschichtlich Interessierte über die Burg Kirkel: An diesem Sonntag, 9. Oktober, steht die nächste offene Führung an. Mit dabei ist ein Besuch des Heimat- und Burgmuseums.Mehr
Altstadt Nabu bereitet Arbeitseinsätze vor
Der monatliche Treff des Altstadter Naturschutzbundes findet am Donnerstag, 13. Oktober, statt.Mehr
Altstadt Sicherer Untergrund großes Plus
Nach dem der Umzug von Schwarzenacker an den Zunderbaum abgeschlossen ist, stellte Saro-Chef Reinhold Nesselberger die neuen Räume seines Unternehmens vor. Die Firma war die erste, die sich in dem Gewerbegebiet angesiedelt hatte.Mehr
Altstadt Von Einsatz zu Einsatz sicherer
Die Bilanz fiel richtig positiv aus: Die Altstadter Jugendwehr hatte bei ihrem Berufsfeuerwehrtag viel zu leisten: Mal brannte ein Gartenhäuschen, mal gab's eine Ölspur zu bekämpfen im Lauf der 24-Stunden-Schicht.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Pfälzerwäldler wandern im Kirkeler Wald
Der Pfälzerwaldverein lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer Halbtageswanderung im Kirkeler Wald ein.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Obst- und Gartenbauer beginnen Keltersaison
Nach einem ertragreichen Jahr 2015 startet der OGV Kirkel-Neuhäusel bald in die neue Keltersaison.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Pfälzerwäldler machen Halbtageswanderung
Der Pfälzerwaldverein lädt alle Mitglieder und Freunde zu einer Halbtageswanderung im Kirkeler Wald ein.Mehr
Altstadt „Enttäuschung und Verbitterung“
Die Bürgerinitiative „Kein Ohr für Kleinottweiler“ verwahrt sich mit Blick auf verkehrstechnische Maßnahmen auf der L 219 gegen eine „offenkundig ungleiche Behandlung der Verkehrsberuhigung“.Mehr
Altstadt Hausbesitzer sah fliehende Täter
Bislang unbekannte Täter sind am Freitagabend, 16. September, zwischen 19 und 21 Uhr in ein Wohnhaus in der Ortsstraße in Altstadt eingebrochen. Sie durchwühlten das Wohnhaus.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Auto brannte in der Wielandstraße
Zu einem brennenden Auto ist der Löschbezirk Kirkel-Neuhäusel am Sonntag gegen um 2.15 Uhr in die Wielandstraße gerufen wordenMehr
Altstadt Pensionäre steuern den Luisenpark an
Der Luisenpark in Mannheim ist das Ziel des ganztägigen Ausflugs, den der Pensionärverein Höchen am Mittwoch, 21. September, unternimmt und dem sich der Pensionärverein Altstadt anschließt.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Pfälzerwälder treffen sich zum Singen
Der Singkreis des Pfälzerwald-Vereins trifft sich zur nächsten Singstunde am Freitag, 16. September, im Pfälzerwald-Haus in Kirkel-Neuhäusel.Mehr
Altstadt Pensionäre stöbern in alten Fotos
Bilder aus der Geschichte des Pensionärvereins warten auf dessen Mitglieder beim nächsten Monatstreff, der am Dienstag, 13. September, stattfindet.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Tageswanderung der Pfälzerwäldler
Alle Mitglieder und Freunde des Pfälzerwald-Vereins sind zur Tageswanderung am Sonntag, 11. September, eingeladen.Mehr
Altstadt 50 Jahre „zwei Gitarren, zwei Stimmen“
Chris Clemens und Albert Grieben machen seit 50 Jahren gemeinsam Musik. Das feiern sie bei einem Konzert im Kunststall. Auf dem Programm stehen Evergreens in unplugged-Versionen.Mehr
Kirkel-Neuhäusel „Alles muss zusammenpassen“
Am Sonntag, 11. September, steht in der Gemeinde Kirkel die Bürgermeisterwahl an. Amtsinhaber und SPD-Kandidat Frank John stellte gestern im Vorfeld der Wahl seine Pläne für die Marktplatzgestaltung im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel der Öffentlichkeit vor.Mehr
Altstadt „Wieder mehr miteinander reden“
Am 11. September wählen die Kirkeler ihren Bürgermeister neu. Für die CDU geht der gebürtige Altstadter Carsten Baus ins Rennen um den Chefsessel im Rathaus. Bei einem Frühschoppen am Dorfbrunnen kam der Kandidat nun mit Unternehmern und Gewerbetreibenden ins Gespräch.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Viertes Treffen der Gespannfreunde
Am Wochenende vom 2. bis 4. September findet zum vierten Mal das Gespanntreffen der Motorrad- und Gespannfreunde am Caravanplatz in Kirkel-Neuhäusel statt.Mehr
Altstadt Wo sportliche Werte etwas gelten
Insgesamt 25 mal wurde für das Jahr 2015 das Sportabzeichen beim TV Altstadt überreicht, darunter waren 16 Goldmedaillen. Die Teilnehmer waren zwischen sieben und 78 Jahre alt. Zunehmend seien die Jüngeren unter den Absolventen.Mehr
Altstadt Kleintierbörse bei den Geflügelzüchtern
Die Zuchtanlage des Altstadter Rassegeflügelvereins am früheren Bahnhof wird am Samstag, 10. September zum Schauplatz einer Kleintierbörse.Mehr
Altstadt Turnverein bietet neuen Zumba-Kurs an
Die Trendsportart Zumba hat weiterhin Konjunktur beim TV Altstadt.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Sommerserenade in der Friedenskirche
Seit elf Jahren trägt der evangelische Kirchenbauverein Kirkel-Neuhäusel mit dazu bei, dass die Kirchengemeinde ihre Gebäude wie die Kirche, das Jochen-Klepper-Haus oder die Kindertagesstätte „Der Walfisch“ instand halten kann.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Im Sängerheim wird wieder gefeiert
Auch dieses Jahr lädt der MGV 1848 Kirkel mit seinen beiden Chören - Männerchor und Gemischter Chor „1klang“ - die Bevölkerung zu seinem beliebten Sängerfest ein, das am kommenden Wochenende über die Bühne geht.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Anwohner fühlen sich übergangen
24 Anwohner der Kirkeler Burgstraße haben sich per Unterschrift gegen das mittlerweile abgesagte Dorffest im oberen Teil ihrer Straße ausgesprochen. Man sei schon beeinträchtigt durch die Veranstaltungen auf der Burg. Statt dessen wollen sie ein neues Dorffest.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Neue Öffnungszeiten für Pfälzerwald-Haus
Für das Pfälzerwaldhaus des Pfälzerwald-Vereins in Kirkel-Neuhäusel sind ab sofort neue Öffnungszeiten gültig.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Regenbogengruppe macht Freude
Vor einem Jahr kam der Beschluss zur Namensänderung, die jetzt mit einem großen Fest gefeiert wurde: „Regenbogengruppe“ heißt die Kindertagesstätte an der Kirkeler Triftstraße. Kita St. Joseph war den Kleinen zu langweilig.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Ein spannender Fußball-Abend für den guten Zweck
Mit einem Fußballspiel zwischen den Aktiven der Borussia Neunkirchen und des FSV Jägersburg am heutigen Mittwoch soll Gutes getan werden. Denn der Erlös aus der Partie soll für einen so genannten Lifter ausgegeben werden, den ein Schwerstbehinderter dringend braucht.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Kirkeler Dorffest findet nicht statt
Viele sahen die Wiedergeburt des Kirkeler Dorffests auf gutem Weg. Doch jetzt ist die Veranstaltung definitiv abgesagt. Darüber berichtet Jörg Erbelding im Namen des Organisationsteams in einem offenen BriefMehr
Kirkel-Neuhäusel Ein spannender Fußball-Abend für den guten Zweck
Mit einem Fußballspiel zwischen den Aktiven der Borussia Neunkirchen und des FSV Jägersburg am kommenden Mittwoch soll Gutes getan werden. Denn der Erlös aus der Partie soll für einen so genannten Lifter ausgegeben werden, den ein Schwerstbehinderter dringend braucht.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Wanderer unterwegs zur Kehrberghütter
Alle Mitglieder und Freunde des Pfälzerwald-Vereins Kirkel sind zu der Bezirkswanderung und der Feier zum 110-jährigen Bestehen der Ortsguppe in Homburg eingeladen.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Dorffest unter der Burg geplant
Als Wirtin der Kultkneipe „Tante Milli“ kennt man Christina Kessler. Über Jahre hinweg hat sie die Kerb in Kirkel-Neuhäusel hochgehalten, doch nun haben sie und weitere Kirkeler Bürger vor, das Dorffest zu beleben.Mehr
Kirkel-Neuhäusel Wandern im Kirkeler Wald








Homburg-App:

Termine, Müll-Memo, Ihre Tipps und Hinweise an die Stadtverwaltung uvm.



App der Stadt Homburg/Saar in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen





Anzeige