ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisStadt HomburgOrtsteil Homburg

Uniklinikum erhält weiteren Baustein für die Forschung





Homburg
Neues Zentrum für Seltene Krankheiten wird morgen eröffnet
Uniklinikum erhält weiteren Baustein für die Forschung

red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Am morgigen Freitag wird am Uniklinikum das Zentrum für Seltene Erkrankungen eröffnet. Auch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihr Kommen zugesagt. Der Sprecher des neuen Zentrums ist Professor Robert Bals, der Direktor der Klinik für innere Medizin V (Lungenheilkunde, Allergologie und Umweltmedizin). Das Zentrum sei an einem forschungsbasierten Uniklinikum gut untergebracht, denn gerade die Erforschung seltener Krankheiten biete eine Fülle von neuen, fächerübergreifenden Erkenntnissen, die auch bei der Behandlung von „normalen“ Krankheiten von Nutzen sein können – so eine der Begründungen für das neue Zentrum. Mit dabei sind Spezialisten aus der Inneren Medizin, aber auch aus der Augenklinik und aus der Neurologie.

uks.eu/seltene Krankheiten




Homburg

Bier bleibt das wichtigste Standbein

Eine Veranstaltung wie die Homburger Braunacht an diesem Samstag ist mehr als ein feuchtfröhliches Volksfest im Herzen der Kreis- und Universitätsstadt. Mehr
Homburg

Das Uniklinikum wird kinderfreundlicher

Vor einem Jahr regnete es dermaßen, dass Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer nicht zum Spatenstich für das neue Spielgelände der Kindertagesstätte am Uniklinikum kommen konnte, sondern nach ... Mehr
Homburg

Tulpe ist ein unbelastetes Symbol

Zum fünften Mal fand gestern im Homburger Stadtpark das deutsch-türkische Tulpenfest statt. Unter der Schirmherrschaft des türkischen Generalkonsuls für das Saarland und Rheinland-Pfalz, Arif Eser ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER


Homburg-App:

Termine, Müll-Memo, Ihre Tipps und Hinweise an die Stadtverwaltung uvm.



App der Stadt Homburg/Saar in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige