ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisStadt HomburgOrtsteil Homburg

Uniklinikum erhält weiteren Baustein für die Forschung





Homburg
Neues Zentrum für Seltene Krankheiten wird morgen eröffnet
Uniklinikum erhält weiteren Baustein für die Forschung

red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Am morgigen Freitag wird am Uniklinikum das Zentrum für Seltene Erkrankungen eröffnet. Auch Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihr Kommen zugesagt. Der Sprecher des neuen Zentrums ist Professor Robert Bals, der Direktor der Klinik für innere Medizin V (Lungenheilkunde, Allergologie und Umweltmedizin). Das Zentrum sei an einem forschungsbasierten Uniklinikum gut untergebracht, denn gerade die Erforschung seltener Krankheiten biete eine Fülle von neuen, fächerübergreifenden Erkenntnissen, die auch bei der Behandlung von „normalen“ Krankheiten von Nutzen sein können – so eine der Begründungen für das neue Zentrum. Mit dabei sind Spezialisten aus der Inneren Medizin, aber auch aus der Augenklinik und aus der Neurologie.

uks.eu/seltene Krankheiten



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Homburg

„Krankheitsbild mit möglichst vielen Experten besprechen“

Eine Erkrankung ist laut EU-Definition selten, wenn weniger als fünf von 10 000 Patienten davon betroffen sind. Heute um 11.30 Uhr eröffnet in Anwesenheit der Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) die Uniklinik in Homburg das „Zentrum für Seltene Erkrankungen“. Mit dem Zentrumsleiter Professor Robert Bals sprach SZ-Redakteur Dietmar Klostermann.Mehr
Homburg

Günther Schwarz wird heute 75 Jahre alt

Seit 2008 ist er Landesvorsitzender der Senioren Union seiner Partei: Günther Schwarz, der heute 75 wird, war unter anderem Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion. 1990 ging er zurück ins juristische Metier. Seit 1976 lebt der Jurist in St. Ingbert.Mehr
Homburg

Großes internationales Ansehen

Der Arzt und Forscher ist seit 1991 Inhaber des Lehrstuhls für Innere Medizin am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg: Professor Dr. Michael Pfreundschuh wurde von Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer geehrt.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen







Anzeige