ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisStadt HomburgOrtsteil Homburg

Information über die Huntington-Krankheit





Homburg
Information über die Huntington-Krankheit
red,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Das Uniklinikum und die Selbsthilfeorganisation Deutschen Huntington-Hilfe laden zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 7. Dezember, ab 14.30 Uhr in den Hörsaal des Neurozentrums ein. Ärzte des Uniklinikums werden die regionalen Behandlungsmöglichkeiten und Ansprechpartner bezüglich der Huntington-Krankheit vorstellen. Die Professoren Reetz (Aachen) und Lange (Münster) geben einen Überblick über die Huntington-Forschung und stellen Infos für Familien im Umgang mit dieser schweren Erbkrankheit zur Verfügung. Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

 


Homburg

Die Homburger Kneipenfastnacht lebt

Ohne Zweifel: Der Rosenmontag in Homburg hat seit geraumer Zeit zwei Gesichter. Auf den Straßen ist vom närrischen Treiben kaum noch etwas zu sehen, stattdessen konzentriert sich der ... Mehr
Homburg

Sicherheitslage an Fastnacht hat sich verändert

Wie sicher sind die tollen Tage? Dieses Frage stellten wir den Leserinnen und Lesern im Saarpfalz-Kreis in einer Blitzumfrage. Mehr
Homburg

Frauen lernen, sich mit Kampfkunst selbst zu verteidigen

In Kooperation mit dem Polizeisportverein Neunkirchen bietet die Frauenbeauftragte der Stadt Homburg, Anke Michalsky, einen Selbstverteidigungskurs für Frauen an. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER


Homburg-App:

Termine, Müll-Memo, Ihre Tipps und Hinweise an die Stadtverwaltung uvm.



App der Stadt Homburg/Saar in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen




Anzeige