ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisStadt HomburgOrtsteil Homburg

Information über die Huntington-Krankheit





Homburg
Information über die Huntington-Krankheit
red,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Das Uniklinikum und die Selbsthilfeorganisation Deutschen Huntington-Hilfe laden zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch, 7. Dezember, ab 14.30 Uhr in den Hörsaal des Neurozentrums ein. Ärzte des Uniklinikums werden die regionalen Behandlungsmöglichkeiten und Ansprechpartner bezüglich der Huntington-Krankheit vorstellen. Die Professoren Reetz (Aachen) und Lange (Münster) geben einen Überblick über die Huntington-Forschung und stellen Infos für Familien im Umgang mit dieser schweren Erbkrankheit zur Verfügung. Im Anschluss an die Vorträge ist Zeit für Fragen und Diskussionen.

 

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Homburg

Homburg lässt Reiner Ulmcke nicht los

Selbstverständlich hat er sich die Nadel mit dem Homburger Wappen ans Revers des Jacketts gesteckt. Das macht er immer – schließlich stammt der Vorschlag dafür von Reiner Ulmcke selbst. Mehr
Homburg

Die Klinikums-Apotheke zieht um

Eine Krankenhaus-Apotheke braucht Platz. Bis zu 1,1 Millionen Arzneimittel werden am Uniklinikum in Homburg (UKS) jährlich abgepackt, dosiert, verschweißt oder individuell gemischt. Mehr
Homburg

Keine Scheu vor „Männerberufen“

Der Girls' Day 2017 steht vor der Tür: Am Donnerstag, 27. April, ist es wieder so weit. Interessierte Schülerinnen können in den Firmen vor Ort neue Anregungen für ihre weitere Ausbildung bekommen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER


Homburg-App:

Termine, Müll-Memo, Ihre Tipps und Hinweise an die Stadtverwaltung uvm.



App der Stadt Homburg/Saar in Zusammenarbeit mit SZ Digital Service > Mehr Infos


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige