ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisStadt HomburgEinöd/Schwarzenacker

Autofahrer fährt in der Nacht alle Warnbaken auf der B 423 um





Schwarzenacker
Autofahrer fährt in der Nacht alle Warnbaken auf der B 423 um
18. Oktober 2016, 02:00 Uhr
Die Polizei sucht weiterhin nach einem bislang unbekannten Pkw-Fahrer in der Nacht zum Samstag zwischen 3 und 3.15 Uhr auf der B 423 im Baustellenbereich zwischen Schwarzenacker und Einöd über eine Strecke von 300 Meter sämtliche Warnbarken überfahren und beschädigt hat (wir berichteten).

Anwohner hatten laut Polizei auch den Lärm umfallender Baken wahrgenommen. Die Warnbarken lagen teilweise auf der durchgängigen Fahrbahn verteilt und stellten für nachkommende Fahrzeuge ein Hindernis dar, so die Polizei. Im Zuge der Ermittlungen konnten die Beamten Fahrzeugteile, die vermutlich dem verursachenden Pkw zuzuordnen sind, sichergestellt werden. Sollte der Täter gefunden werden, erwartet ihn eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht.

Zeugen, die Hinweise zur Entstehung des Verkehrsunfalls oder zu dem möglichen Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion in Homburg, Tel.: (06841) 10 60 in Verbindung zu setzen.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Schwarzenacker

Es läuft auf der B 423 gut an

Die Autofahrer auf der B 423 zwischen Schwarzenacker und Einöd müssen seit gestern wegen aktueller Arbeiten des Landesbetriebs für Straßenbau mit neuen Straßenführungen klar kommen. Der Verkehr wird über eine Einbahnstraße und weiträumige Umleitungen geregelt.Mehr
Einöd

Sicher auf dem Rad unterwegs – mit Helm

Bei einer Übungsstunde in der Verkehrsschule wurden die mit Hilfe des saarländischen Sparkassenverbandes gesponserten fünf Fahrradhelme übergeben. Sie sollen an Kinder aus bedürftigen Familien weitergegeben werden.Mehr
Schwarzenacker

Neue Variante im Straßenverkehr

Die Autofahrer auf der viel befahrenen B 423 zwischen Schwarzenacker und Einöd brauchen gerade in Stoßzeiten viel Geduld. Die Stadtwerke Homburg erneuern dort derzeit noch die Trinkwasserleitungen. Der Landesbetrieb für Straßenbau setzt jetzt bei der Sanierung der Bundesstraße auf eine neue Variante: Der Verkehr wird über Einbahnstraßen und weiträumige Umleitungen geregelt.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen







Anzeige