ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisGersheimMedelsheim

Fußball: Parr-Frauen feiern gegen Dirmingen den zweiten Saisonsieg





Medelsheim
Fußball: Parr-Frauen feiern gegen Dirmingen den zweiten Saisonsieg
19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Die Fußballerinnen der SG Parr Medelsheim haben am Samstag in der Regionalliga Südwest einen überraschenden Sieg gefeiert. Der Aufsteiger schlug auf dem heimischen Kunstrasenplatz im Saarderby den SV Dirmingen durch eine starke kämpferische Leistung mit 2:0. Der SVD fiel dadurch von Platz zwei auf drei, die SG kletterte nach dem zweiten Saisonsieg mit jetzt sechs Punkten auf den ersten Nichtabstiegsplatz zehn.

Die beiden Medelsheimer Tore schossen vor 70 Zuschauern Valerie Fogel (30.) und Caroline Salm per Eigentor (43.), nachdem Fogel den Ball vorher scharf vors Tor geflankt hatte. Am kommenden Sonntag spielen die Parr-Frauen um 14.30 Uhr beim Tabellennachbarn TuS Issel (Neunter mit sieben Punkten).


Bliesmengen-Bolchen

„Immer wieder etwas Besonderes“

Beim Frauenmasters an diesem Samstag in Saarbrücken hat der SV Bliesmengen-Bolchen eine echte Hammer-Gruppe in der Vorrunde erwischt. Dazu fehlt eine ganz wichtige Spielerin. Die SG Parr Medelsheim ist in ihrer Gruppe ebenfalls Außenseiter.Mehr
Medelsheim

Startschuss für die Regionalliga

Vor dem ersten Regionalliga-Spiel am Samstag zuhause gegen Mitaufsteiger FC Speyer haben sich die Fußballerinnen der SG Parr Medelsheim gut verstärkt. Mit dem neuen Trainer Nenad Drljaca sollen sich die Spielerinnen weiterentwickeln und die Klasse halten.Mehr
Medelsheim

Beschwingt und auch besinnlich

Weil es so schön war, wiederholt der Musikverein Gersheim sein in Medelsheim aufgeführtes Adventskonzert am Samstag in St. Alban. Das Publikum darf sich schon freuen, wie der Bericht über die „Premiere“ zeigt.Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER

Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige