ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisBlieskastelStadtteil Blieskastel

Allergiker treffen sich zu Gesprächen über Unverträglichkeiten





Blieskastel
Allergiker treffen sich zu Gesprächen über Unverträglichkeiten
red,  18. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Das nächste Treffen des Allergiker-Gesprächstreffs Blieskastel findet am Dienstag, 25. Oktober, um 19 Uhr im Haus des Bürgers in Blieskastel statt. Nahrungsmittelallergien und -unverträglichkeiten, Hausstaub- und Pollenallergien, Neurodermitis, Histaminunverträglichkeit, Asthma und Nesselsucht sind einige der Themen, die – je nach Bedarf – bei den Treffen der Selbsthilfegruppe angesprochen werden. Betroffene oder Angehörige von Betroffenen berichten dabei über ihre mitunter langjährigen Erfahrungen und Erkenntnisse.Eingeladen sind Allergiekranke und ihre Angehörigen, die auch auf der Suche sind nach Tipps und Infos, Anregungen oder einfach nur Gesprächen. Die Teilnahme an den Treffen der Selbsthilfegruppe, die am dritten Dienstag im Monat stattfinden, ist kostenlos und unverbindlich. Der Veranstaltungsraum befindet sich im Haus des Bürgers, Seiteneingang Florianstraße.

Informationen: Martina Vogt (0 68 42) 53 65 83; E-Mail: allergikertreff@t-online.de.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Blieskastel

Hier ist Integration kein leeres Wort

In Blieskastel sind alle Flüchtlinge dezentral in Privatwohnungen untergebracht und nehmen am gesellschaftlichen Leben in den Orten teil. Die Bürger zeigen nach wie vor eine große Spendenbereitschaft. Dies ergab eine Nachfrage unserer Zeitung beim engagierten Verein der Flüchtlingshilfe Blieskastel.Mehr
Blieskastel

Wandlungen offenbaren sich

Eva-Maria Kohl stellt derzeit im Blieskasteler Haus des Bürgers aus. Der Betrachter wird in einen Facettenreichtum eingeführt, der sich etwa in unterschiedlichen Radierkunst offenbart. Die Künstlerin verfügt über reiche Lebenserfahrungen, welche sich so auch in ihrem präsentierten Schaffen offenbaren.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe St. Ingbert
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps
Anzeige