ALLESPROFIS.DE - Profis für alle Lebenslagen
Sie sind hier: HomeSaarlandSaarpfalz-KreisBexbachOrtsteil Bexbach

Selbst gemachte Artikel aus der Region, die oft noch einem guten Zweck dienen, erfreuen sich größter Beliebtheit, auch am Höcherberg





Bexbach
Erfolgreiche Adventsausstellung der Hobbykünstler
Selbst gemachte Artikel aus der Region, die oft noch einem guten Zweck dienen, erfreuen sich größter Beliebtheit, auch am Höcherberg

red,  01. Dezember 2016, 02:00 Uhr
Bei den Weihnachtsgeschenken wollen immer mehr Menschen weg von Plastikzeug aus China und wieder hin zu selbstgemachten Sachen aus der Region. Deshalb haben Kunsthandwerker-Ausstellungen so großen Zulauf.

Dass das neue Aussstellungs-Konzept der Hobbykünstler um den Höcherberg so erfolgreich werden würde – damit haben die Verantwortlichen des Vereins nicht gerechnet. Da über 50 Anmeldungen für die Adventsausstellung eingegangen waren, hatte man sich dazu entschieden, in die viel grössere Höcherberghalle nach Bexbach auzuweichen. Das hatte sich gelohnt, denn der Besucherstrom war riesig. Die Parkplätze und Straßen um die Halle waren zugeparkt, und auch viele Besucher nutzten den schönen Sonntag für einen Spaziergang zur Ausstellung. Schon vor 11 Uhr strömten die ersten Besucher in die Halle und dies hielt den ganzen Tag über so an.

Insgesamt 49 Hobbykünstler beteiligten sich an der Adventsausstellung und boten mit viel Liebe angefertigte Bastelarbeiten an. Dazu gehörten unter anderem Holzarbeiten, Drahtschmuck, Adventsdekorationen, Weihnachtskarten, Öle, Essig, Liköre und Marmeladen, Schmuck, Schals, Taschen, Betondeko, Malerei, Weihnachtskrippen, Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien uvm. Wer schöne Dekorationen für die bevorstehende Weihnachtszeit oder passende Geschenke für seine Lieben daheim suchte, der war bei der Adventsausstellung genau an der richtigen Adresse. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, es gab allein eine Auswahl an 55 Kuchen. Auch fürs Mittagessen war man ebenfalls gerüstet, dort wurde vom Koch der Hobbykünstler Gulaschsuppe angeboten.

Zugunsten des Förderkindergartens „Kunterbunt“ in Erbach fand eine Tombola statt, bei der schöne Preise zu gewinnen waren, die teilweise von den Hobbykünstlern angefertigt worden waren. Die Hauptpreise waren zwei Gutscheine vom Aero-Club Bexbach und zwei Gutscheine für eine Busreise. Wer Künstlerisches aus erster Hand möchte, muss sich nun bis zum 12. März gedulden, dann findet der Frühlingsmarkt der Hobbykünstler in der Glanhalle in Höchen statt.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Bexbach

Schönes Ambiente in Grüner Lunge

Die weihnachtlich geschmückten Buden lassen kulinarisch bei den Besuchern keine Wünsche offen. Einer spielte am Freitagabend natürlich die Hauptrolle bei der Eröffnung des Bexbacher Nikolausmarktes in der Grünen Lunge: der Nikolaus.Mehr
Bexbach

Schubert-Chor lädt zum Weihnachtskonzert

Beim Weihnachtskonzert des Schubert-Chors dürfen sich die Gäste nicht nur auf ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen Gästen freuen. Zur Aufführung kommen zwei Weihnachtslieder, die speziell für dieses Konzert geschrieben wurden.Mehr
Bexbach

Feuerdrachen macht Lust auf mehr

Um Kinder schon früh für die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr zu begeistern, hat der Löschbezirk Bexbach-Mitte die „Feuerdrachen“ gegründet. Hier werden Kinder ab sechs Jahren spielerisch an das Thema „Feuerwehr“ herangeführt.Mehr


Anzeige


ANZEIGE
TIPP





Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken
Lokalausgabe Homburg
Jetzt die SZ lesen:

ANZEIGE
Tipps


ANZEIGE
Beilagen







Anzeige