Heimat
Saarbrücken:

„E rischtisch gudder Haas!“

Ein Koffer voller Geld im saarländischen Forst und drei Waldarbeiter, die es gut gebrauchen können – damit beginnt die saarländische Serie „Unter Tannen“ des Bexbacher Regisseurs und Autors Thomas Scherer. Die erste Folge hat nächste Woche Premiere in Saarbrücken beim Festival Max Ophüls Preis. Mehr
Riegelsberg:

Meldungen

Saarbrücken:

Der Mann mit dem Lieder-Koffer

Er ist Komponist, Sänger, Lehrer und Familienvater. Ziemlich viel gleichzeitig. Aber Patrick Kutscha bringt es unter einen Hut – und das erfolgreich. Gerade hat der „Pop-Pianist“ sein erstes Album „Musikus“ veröffentlicht. Darin erzählt er auch seine eigene Liebesgeschichte. Mehr












Homburg:

Die Geschenke-Fee im Krankenhaus

Lisa Werner hat junge Leute im Uniklinkum Homburg zu Weihnachten eine Freude bereitet. Sie hat Geschenke gesammelt und verpackt. Für ihr Engagement haben sie SZ-Leser zu Saarlands Bester Einzelperson gewählt.Mehr
Neunkirchen:

Als die Kohle zum Erz kam

Dank eines neuen technischen Verfahrens aus England begann in den 1830er Jahren eine neue Blüte für die Neunkircher Hütte. Montanunternehmer Carl Friedrich Stumm hatte das Puddle-Verfahren aus Wales importiert.Mehr
Trier:

Meldungen

Saarbrücken:

Ein Wettlauf mit der Zeit

Wird ein Kind als vermisst gemeldet, ist schnelles Handeln geboten. In den Niederlanden wird in Extremfällen ein öffentliches Alarmsystem ausgelöst. Auf diese Möglichkeit können saarländische Fahnder nicht zurückgreifen.Mehr
La Petite-Pierre:

Schloss über den Wäldern

Im Winter ist La Petite-Pierre eine Gemeinde mit rund 600 Einwohnern. An Sommerwochenenden drängen sich in dem malerischen Ort die Touristen. Doch gerade jetzt lohnt die Fahrt, weil es für Neugierige viel zu entdecken gibt.Mehr
Nohfelden:

Meldungen

St Ingbert:

Meldungen

Facebook wächst in Deutschland rasant: 20 Millionen Nutzer
Saarbrücken:

Land will Staatsdienern Tipps für ihr Verhalten auf Facebook geben

Es kommt vor, dass Mitarbeiter des Landes auf Facebook danebengreifen. Um das zu verhindern, will der Dienstherr ihnen 2017 Hinweise geben. Sie sollen zum Beispiel beim Teilen von Beiträgen stärker auf die Quelle achten.Mehr
Saarbrücken:

Fast alle Glühweine bestehen Test

Schmeckt der Glühwein komisch? Ist der Stand sauber? Diesen Fragen gingen Lebensmittelkontrolleure auf saarländischen Weihnachtsmärkten nach. Sie hatten nur wenig zu beanstanden.Mehr

Luft bewegt uns. Wir bewegen Luft!

Seit mittlerweile vier Jahrzehnten ist die Fa. B & L Klimatechnik GmbH ihren Kunden ein zuverlässiger Partner wenn es um maßgeschneiderte Lösungen im Bereich Klima- und Lufttechnik geht.Mehr
Losheim:

Meldungen

Saarlouis:

Saarlouiser Geschichte(n) im Fluss

Die Stadt Saarlouis steckt voller Geschichte: Vom Sonnenkönig bis zu Napoleons tapferstem Marschall. Und all das kann man jetzt in einem Comicband nachlesen – mit dem Wassergeist „Fluxus“ als Geschichtslehrer.Mehr
Saarbrücken:

„Das Saarland im Herzen“

2002 startete die Aktion ganz bescheiden mit knapp einem Dutzend Saarland-Botschafter. Inzwischen ist ihre Zahl auf 123 angewachsen: Prominente, die auf irgendeine Weise mit dem Saarland verbunden sind, werben weltweit für „ihr“ Bundesland. In einem kleinen Büchlein sind sie nun alle mit ihren Statements versammelt.Mehr
Saarbrücken:

Afrikaprojekt: Dr. Schales sagt Danke

Seit 2001 hilft Dr. Hans Schales in Simbabwe. Erstmals benötigt sein Projekt Hilfe. Die SZ berichtete darüber. „Die spontane Reaktion und treue Hilfsbereitschaft der Saarländer für unser Afrikaprojekt sind überwältigend“, sagt Oliver Schales.Mehr
Saarbrücken:

Jonas Hector Museumsstar

Unter dem neuen Museumschef wird das alltagsgeschichtliche Historische Museum Saar noch publikumsfreundlicher: Kinder dürfen umsonst rein und Express-Besucher bekommen ein Zwei-Euro-Ticket. Gestern wurden die Neuerungen und das Ausstellungsprogramm bis 2019 präsentiert.Mehr
Oberthal:

Meldungen

Losheim:

Meldungen

Nancy:

Zu den Wurzeln des Jugendstils

„Ich sehe die Natur als etwas Leidenschaftliches, Stürmisches, Unheimliches und Dramatisches an“, sagte einst Pablo Picasso. Auf einem Ausflug in die Gewächshäuser der „Jardins Botaniques“ von Nancy kann der Besucher derartige Gedanken nachempfinden.Mehr
Nohfelden:

Meldungen

Quierschied:

Das technische Wunder von Camphausen

Die Saarländer könnten so stolz auf ihn sein wie die Hamburger auf ihren Alten Elbtunnel. Doch viele wissen nicht mal, dass es ihn gibt, den Förderturm Camp hausen IV. Dabei ist er ein einzigartiges Zeugnis der Ingenieurskunst.Mehr
Beckingen:

Meldungen

Saarbrücken/Siersburg:

Das Fenster in der Kloake

Es ist einer der spektakulärsten Grabungsfunde der vergangenen Jahre und einer der kompliziertesten Restaurierungsfälle: ein mittelalterliches Bleiglasfenster der Burg Siersberg aus dem späten 13. Jahrhundert. Eine kleine Ausstellung in der Saarbrücker Schlosskirche will auf die spannende Geschichte aufmerksam machen.Mehr
Losheim:

Meldungen

Saarbrücken:

Heimat ist ein deutscher Begriff seit Luther

„Oh Heimatland!“: Dieser Stoßseufzer ist nicht mehr angesagt. Vielmehr ist das Thema „Heimat“ inzwischen so spannend, dass sich viele Fachbereiche der Unis darum kümmern. So auch bei einer Tagung in Saarbrücken.Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Nohfelden:

Meldungen

Gérardmer:

Land voller Licht und Nebel

Das Städtchen Gérardmer gehört zu den Top-Zielen der Vogesen. Geschätzt im Sommer wie im Winter. Es gibt kaum Sehenswürdigkeiten, doch die Lage und Umgebung überzeugen.Mehr
Neunkirchen:

Glamour wie von einem anderen Stern

Dort, wo früher der Hochofen beatmet wurde, erlebten die 600 Besucher der ersten Neunkircher Fashion-Show am Donnerstag ein Spektakel aus Mode, Sound-Design, Gesang und Videokunst.Mehr
Mouterhouse:

Im Schutz der Madonna

Sie steht nicht hoch „droben“ wie in einem Gedicht von Ludwig Uhland und schaut auch nicht „ins Tal hinab“. Die Kapelle von Mouterhouse liegt in der Kurve einer engen Waldstraße am Rand der gleichnamigen Ortschaft, unweit der wuchtigen Vaubanfestung von Bitsch, einst gebaut zum Schutz irdischer Machtansprüche.Mehr
Losheim:

Meldungen

Ludwigshafen/Frankenthal:

Offiziell bestätigt: Vermisster ist dritter Toter des BASF-Unglücks

Nach der Explosion beim Chemiekonzern BASF am Montag in Ludwigshafen mit drei Toten läuft die Suche nach der Ursache weiter. Derweil versichert die Stadt, vom Qualm sei keine Gefahr für die Bevölkerung ausgegangen.Mehr
Homburg:

Meldungen

Saarbrücken:

Neues Buch über heimische Pflanzen und ihre Heilwirkung

Heimische Pflanzen haben oft mehr zu bieten, als ihr Aussehen vermuten lässt. Franz Josef Dosio zeigt mit seinem neuen Buch, wie Kranke sich ihre Medizin selbst herstellen und zusätzlich Leckereien zaubern können.Mehr
Saarbrücken:

Hüterin und Anwältin der Mundart ist tot

Ihr Lebensstoff, sagte sie, reiche für drei Biografien: Die Saarbrückerin Edith Braun war Sprachwissenschaftlerin, Autorin, SR-Moderatorin – zugleich die bekannteste Dialekt-Expertin des Landes. 20 Jahre lang leuchtete sie in der SZ-Mundart-Kolumne tief hinein in die saarländische Seele.Mehr
St Wendel:

Serien-Brandstifter von St. Wendel gefasst

In zwei Nächten brannten in St. Wendels Innenstadt mehrere Mülltonnen, Sonnenschirme und ähnliches. Nun hat die Polizei die Täter geschnappt: Es handelt sich um zwei Jugendliche, die wohl aus Langeweile kriminell wurden.Mehr
Sulzbach/Mannheim:

Auch Fabriken können barock sein

Saarländische Städte mit ihrer barocken Geschichte sind auch Teil der Barock-Ausstellung in den Mannheimer Reiss-Engel- horn-Museen. Die SZ stellt in ei- ner Serie die Barockperlen vor – zum Schluss Sulzbach.Mehr
Nohfelden:

Meldungen

St Ingbert/Mannheim:

Untergang – und dann erblühte der Barock

Saarländische Städte mit ihrer barocken Geschichte sind auch Teil der Barock-Ausstellung in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen. Die SZ stellt in einer Serie die Barockperlen vor – heute St. Ingbert.Mehr
Metz:

Meldungen

Medelsheim:

Das Saarland wie im Fluge

Es ist mehr als ein prachtvolles Bilderbuch über das Saarland. Bernd Ostertag, der die Luftaufnahmen dafür machte, verunglückte mit seinem Gleitschirm tödlich. Seine Frau hat nun aus seinem „Vermächtnis“ dieses Buch gemacht.Mehr
Elversberg:

Meldungen

Saarbrücken/Mannheim:

Stengels Stempel

Barockstädte aus dem Saarland sind bei der Barock-Ausstellung in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen mit dabei. Die SZ stellt in einer Serie die Barockperlen vor – heute Saarbrücken.Mehr
Losheim:

Meldungen

Oberthal:

Meldungen

Wallerfangen:

Flatternde Neubürger im Garten

Auch zum Ende des Sommers können noch spannende Begegnungen mit Insekten gelingen. So flattern beispielsweise noch viele Karstweißlinge herum, die sich als Neubürger im Saarland etabliert haben.Mehr
Losheim:

Meldungen

Ottweiler:

Rendezvous mit dem Barock

Barockstädte aus dem Saarland sind bei der Barock-Ausstellung in den Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen mit dabei (ab 11. September). Die SZ stellt in einer Serie die Barockperlen vor – heute Ottweiler.Mehr
Heusweiler:

Sorge um Nachwuchs in „grünen Berufen“

Immer weniger Menschen im Saarland machen eine Ausbildung als Gärtner, Pferde- oder Landwirt. Bei der diesjährigen Feier für Absolventen der Landwirtschaftskammer wurden deshalb auch Zukunftssorgen laut.Mehr
Saargemünd:

Wo die große Zeit wieder lebendig wird

Von Saarbrücken nach Saargemünd ist es ein Katzensprung. Mit Auto oder Saarbahn sind es nur wenige Kilometer zu dem Grenzstädtchen mit großer Vergangenheit. Ein Museum der besonderen Art erzählt davon.Mehr











TICKER


Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige