Sie sind hier: HomeReiseTraumziele
Traumziele
Pilgerort Pak Ou
Shangri-La:

Magie des Mekong - Eine Flussreise von China bis Vietnam

Der Mekong hat einiges zu bieten. Schneebedeckte Berge am Himalaya und tiefe Schluchten im chinesischen Yunnan, das Goldene Dreieck in Thailand, rauschende Wasserfälle in Laos, die Khmer-Stätten Kambodschas und das Flussdelta in Vietnam sind nur einige Höhepunkte.Mehr
Brücke zwischen den Zagorias Dörfer
Papigo:

Griechenlands Norden: «Greek Canyon» und Klöster von Meteora

Die Bergdörfer von Zagoria, die markanten Sandsteinfelsen und einsamen Klöster in Meteora: Das Gebirge im Norden Griechenlands ist weitgehend unentdeckt und noch sehr ursprünglich. Warum nur? Es gibt so viel zu sehen - und vor allem zu erlaufen.Mehr
Ehemalige Straßenkinder
Johannesburg:

Wie ein Catwalk im Ghetto - Maboneng in Johannesburg

Maboneng ist das hippe Vorzeigeviertel in Johannesburgs berüchtigter Downtown. Hier feiern die Kreativen, kommen die Reichen zu Besuch, staunen die Touristen. Wo keine Wachleute mehr stehen, beginnt sofort das Elend. Wie passt das zusammen?Mehr
«Grand Hotel Duchi d'Aosta»
Triest:

Mit Jules Vernes «Mathias Sandorf» durch Triest und Istrien

Vor 130 Jahren schickte Jules Verne den Romanhelden aus «Mathias Sandorf» auf eine abenteuerliche Reise durch das heutige Istrien. Das Buch dient als ausgezeichneter Reiseführer für die größte Halbinsel an der nördlichen Adria. Eine Spurensuche.Mehr
Insel der Lemuren
Antananarivo:

Magisches Madagaskar: Auf der Insel der Lemuren

Von der Natur ist Madagaskar reich beschenkt. Doch Palmen, weiße Strände, saftige Felder und fruchtbare Wildnis kontrastieren mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Tourismus gibt es nur wenig, und Globetrotter, die mit Umsicht reisen, erleben eine magische Insel.Mehr
Bootsfahrt vor 25 Jahren

Same same, but different - Ein Wiedersehen in Thailand

Thailand, 1988: Das war ein Abenteuer. Die erste Fernreise als Kind. Kokospalmen, buddhistische Mönche und Reisnudeln. Alles war exotisch und fremd. Wie ist es, wenn man mehr als 25 Jahre später dorthin zurückkehrt?Mehr
Erstarrte Lavazunge
Jelisewo:

Vulkane und Bären - Abenteuerurlaub auf Kamtschatka

Kamtschatka mit seinen Hunderten Vulkanen ist ein einsamer Ort. Es scheint, als gebe es auf der jahrzehntelang verschlossenen Halbinsel mehr Bären als Menschen. Dazu Lachse überall und Natur, die an andere Planeten denken lässt. Ein großartiges Schauspiel.Mehr
See-Quallen
Koror:

Mein Freund, der Hai: Abtauchen im Unterwasserparadies Palau

Die Inseln von Palau im pazifischen Ozean zählen zu den schönsten Tauchgründen der Welt. Eine Schnorchel-Ausrüstung reicht, um in der ehemaligen deutschen Kolonie Raubfische aller Größen zu erleben.Mehr
Buenos Aires bei Nacht
Buenos Aires:

Hippe und historische Viertel: Streifzug durch Buenos Aires

Buenos Aires hat viele Gesichter. Mal zeigt sich die Metropole von ihrer hippen Seite, dann lädt sie zum Entspannen im Naturreservat ein. Kennenlernen sollte man alle Seiten der Stadt.Mehr
Spezialität des Landes
Bujumbura:

Die Schimpansen sind zurück - Burundis unbekannte Seiten

Wer einen Trip ins östliche Afrika plant, denkt meist an eine Safari in Kenia oder die Berggorillas in Ruanda. Das kleine Burundi am Tanganjika-See wird gar nicht erst beachtet. Dabei gibt es hier noch echte Abenteuer - ganz ohne Massentourismus.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
(3 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige