Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern |   FuPa Saarland

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Reise - Reportagen
Reportagen
Seite :
1
|
2
(2 Seiten)
Playa de Palma
Palma de Mallorca

Mallorca will weg vom «Ballermann»-Image - Umbauplan für Strand

Die Gegend um den «Ballermann» auf Mallorca sollte mal die «Copacabana Europas» werden. Davon ist in den jüngsten Umbauplänen für den Strand bei der Inselhauptstadt Palma keine Rede mehr. Die Planer sind bescheidener geworden.


Touristen am Brandenburger Tor
Berlin

Touristen-Knigge - das ruppige Berlin sehnt sich nach Manieren

Das Feindbild des Berliners hat einen Rollkoffer und sitzt in der Stammkneipe. Die Hauptstadt, bisher kaum bekannt für gutes Benehmen, ist genervt von Touristen - und lebt davon.


Neues Festzelt «Marstall»
München

Ein neuer Biertempel fürs Oktoberfest

Am selben Platz feierten Promis wie Boris Becker und Paris Hilton - aber das Hippodrom gibt es nicht mehr. Stattdessen hat das Oktoberfest in München ein neues Bierzelt. Die Wirte wollen keinen Promitempel. Champagner gibt es trotzdem.


Denkmal
Wittenberg/Eisleben

Pilgern auf den Spuren Martin Luthers in Deutschland

Seit 2008 gibt es den Lutherweg in Sachsen-Anhalt. Und der ist gefragt. Mit Blick auf das 500-jährige Reformationsjubiläum 2017 wird die Pilgerstrecke weiter ausgebaut - auch über Landesgrenzen hinweg.


Skisprungschanze
Werfenweng

Über dem Bischling ruft die Freiheit: Paragliden in Werfenweng

Werfenweng, das Bergdorf im Salzburger Land, ist ein beliebtes Reiseziel für Gleitschirmpiloten. In nur einer Woche können mutige Urlauber selbst das Fliegen lernen. Gästen versüßt ein einzigartiges Mobilitätskonzept den Abschied vom eigenen Auto.


Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel
Sopron

Der Fall der Mauer begann vor 25 Jahren in Sopron

Vor 25 Jahren bekam der Eiserne Vorhang Risse: In der Nähe des ungarischen Sopron flüchteten DDR-Bürger während des Paneuropäischen Picknicks. Von der Grenze ist nicht mehr viel zu sehen. Doch Stadt und Region sind auch so einen Besuch wert.


Schützengräben in Slowenien
Kobarid

In den Schützengräben des Ersten Weltkriegs in Slowenien

In Slowenien kann man in Schützengräben des Ersten Weltkriegs auch nach 100 Jahren den Horror des «Abnutzungskrieges» nachvollziehen. Ein «Friedensweg» führt in Museen, Beinhäuser und auf Friedhöfe.


Strand - Der perfekte Urlaub?
Hamburg

Berge oder Meer? - Viele Urlauber haben da klare Vorlieben

Berge oder Meer? Das ist für manche jedes Jahr die gleiche Frage bei der Urlaubsplanung. Für andere stellt sie sich nie: Sie fahren entweder immer ins Gebirge oder immer an den Strand. Aber wie erklärt sich das?


Panorama Chicago Skyline
Chicago

In Batmans Wohnzimmer: Auf den Spuren berühmter Filme in Chicago

Bei Film und USA denken viele an Hollywood. Doch lange bevor die Westküste zum Zentrum der Filmindustrie wurde, drehten die Stars in Chicago. Noch immer geben sich die Schauspieler die Klinke in die Hand - und Touristen begeben sich auf ihre Spuren.


Stille Tage in Rom
Rom

Tote Hose am Tiber - Wehe dem, der jetzt in Rom ist

Eine der chaotischsten Städte steht Mitte August fast völlig still. Mit leeren Straßen und geschlossenen Läden zeigt das sonst so wuselige Rom sich von einer ganz anderen Seite. Die mag nicht jeder.


Liebesschlösser
Paris

Paris sagt Liebesschlössern den Kampf an

Auf Pariser Brücken wiegt Zuneigung besonders schwer. Tonnenweise hängen Liebesschlösser von Paaren aus aller Welt an den Geländern. Die Statik versagt, die Touristen sind gefährdet. Nun sagt Paris den Schlössern den Kampf an.


Wandern mit Hund
Bad Harzburg

Von extrem bis retro - Verschiedene Typen auf Wanderwegen

Ob am Tag oder in der Nacht, ob mit neuestem Equipment oder traditioneller Ausrüstung, ob barfuß oder gleich komplett nackt: Das Wandern ist beliebt - und lockt ganz unterschiedliche Typen. Eine Motivsuche.


Elizabetes ieala
Riga

Bei den Sphinxen von Riga: Die Jugendstilhäuser sind ein Muss

Bei Jugendstil denkt nicht jeder gleich an Riga. Dabei hat die diesjährige Europäische Kulturhauptstadt auch in dieser Hinsicht viel zu bieten: Ganze Straßen voller Prachtfassaden mit Löwen, Sphinxen, Medusenhäuptern und Fratzen, die böse Blicke werfen.


Timmendorfer Strand
Westerland

Strandleben im Norden - Von Burgenbauern und Muschelsündern

Mein Strand, mein Korb, meine Burg - nach diesem Motto breitet sich so mancher Tourist gerne aus. Zu Konflikten mit anderen Urlaubern kommt es dabei eher selten. Auf Sylt aber sorgen jugendliche Korbbesetzer für Ärger.


Heideblüte in Niedersachsen
Unterlüß

Lüneburger Heide - Touristenziel dank Umweltkatastrophe

Rund 1,5 Millionen Besucher kommen jedes Jahr, wenn die Heide blüht. Imker stellen ihre Bienenvölker auf, Polizeireiter und Kutschen sind unterwegs. Das Idyll verdankt seine Entstehung einer ökologischen Katastrophe.


Touristen auf der Akropolis
Athen

Viel Licht und etwas Schatten im griechischen Tourismus

Der wichtigste griechische Wirtschaftsbereich, der Tourismus, boomt. Erwartet wird ein neuer Gästerekord in diesem Jahr. Aber es gibt auch Schattenseiten des Booms.


Dubrovnik
Split/Madrid

«Game of Thrones»-Orte sind Touristenmagnete

Die Romansaga-Verfilmung «Game of Thrones» ist opulent. Für die Drehorte in Europa und Afrika ist das ein Goldgriff: Der Pilgerstrom der Fans zu den Drehstätten kurbelt den Tourismus kräftig an.


Die Schräge: Autobahnkirche Medenbach
Kassel

Ausfahrt zur Einkehr - Autobahnkirchen in Deutschland

Als Rastplätze für die Seele werden sie gern bezeichnet. Dabei lädt ihr Umfeld meist nicht zum Verweilen ein. Dennoch tankt jährlich rund eine Million Menschen Trost und Kraft in einer der deutschen Autobahnkirchen.


Trollstigenplateau im Nebel
Gudbrandsjuvet

Große Kunst am Straßenrand: Die Norwegischen Landschaftsrouten

Lange oder kurze Distanzen, nah am Meer oder vorbei an eisblauen Gletschern: Die 18 norwegischen Landschaftsrouten verführen zum Stehenbleiben und Staunen. Denn auf den Nasjonale turistveger gehört die Kunst zur Rast.


Überschwemmung in Miami
Miami

Drohender Klimawandel: Miami steht das Wasser bald bis zum Hals

In den USA ist der Klimawandel für viele Menschen Märchen oder Propaganda. Nicht so in Florida. Der Meeresspiegel steigt, Wirbelstürme verwüsten die Küsten. Das Urlauberparadies mit seinen weltberühmten Sandstränden ist in Gefahr.


Lambrusco aus Parma
Parma

Genussregion Parma - Schlaraffenland für wissbegierige Gourmets

Parmaschinken, Parmesan, Salami, Dutzende Nudelsorten, Trüffeln und spritziger Lambrusco ? Parma ist ein Paradies für Genießer, die in den «Musei del Cibo» alles über die Spezialitäten der Region erfahren.


Infos zum Grenzverlauf
Hof

Geschichte erstrampeln - Radeln entlang der innerdeutschen Grenze

Einst war die Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland kaum zu überwinden. Heute bemerken Radwanderer kaum mehr, wenn sie zwischen den Bundesländern wechseln. Die Natur hat sich vielerorts breitgemacht. Doch Relikte der Teilung sind allgegenwärtig.


Atlantic City
Washington

Atlantic City sucht seine Zukunft jenseits des Glücksspiels

Schon in den 1920ern galt Atlantic City als Erholungsort mit leichter Vergnügung. Doch die besten Zeiten als Glücksspiel-Mekka an der US-Ostküste sind vorbei. Die Kasinos ächzen unter der Konkurrenz im Land. Kann Las Vegas ein Vorbild sein?


Der Kampf um die Liege
Köln

Territorialverhalten am Pool: Der Kampf um die Liege

Jedes Jahr im Urlaub der gleiche Ärger: Vor allem Deutsche sichern sich am Pool schon früh morgens eine Liege mit einem Handtuch. Eine Expertin sagt: Das Verhalten stammt aus dem Tierreich.


Hof der ehemaligen Grundschule Tuol-Sleng
Phnom Penh

Spurensuche in Kambodscha - Wo die Roten Khmer mordeten

Die Roten Khmer wollten Kambodscha in den 80er Jahren in einen maoistischen Bauernstaat verwandeln. Ihre Schreckensherrschaft kostete zwei Millionen Menschen das Leben. In Phnom Penh erinnern ein Foltergefängnis und die «Killing Fields» daran.


Rutschebanen Eröffnung 1914
Kopenhagen

Kopenhagens Alpen: Eine Fahrt auf der restaurierten Rutschebanen

Kleine Meerjungfrau, Schloss Amalienborg und neue Oper - Kopenhagens Wahrzeichen sind berühmt. Zum 100-jährigen Bestehen des Tivoli hat die Stadt eine Landmarke zurückerhalten, die schon einmal Aufsehen erregte: das Alpenpanorama der Rutschebanen.


Wanderpfad im Hochgebirge
Zernez

Fern von Schuss und Axt: 100 Jahre Schweizerischer Nationalpark

Vor 100 Jahren entstand in Graubünden das erste Naturschutzgebiet der Alpen. Bis heute ist der Schweizerische Nationalpark eine einzigartig geschützte Wildnisregion, in der Wanderer den ursprünglichen Charakter des Hochgebirges erleben dürfen.


Berliner Hütte
Innsbruck/München

Alpenhütten unter Denkmalschutz

Im Tal gibt es oft nichts mehr zu retten. Deshalb gehen die Tiroler Denkmalpfleger hoch hinaus und stellen Alpenvereinshütten unter Schutz. In Bayern ist man noch nicht so weit.


Deutsche auf Mallorca willkommen
Palma de Mallorca

«Da möchte ich auch hin» - Die «Alemanes» und Mallorca

Deutsche sind auf Mallorca die größte Touristengruppe. Auch unter den ausländischen Immobilienkäufern sind sie inzwischen die Nummer eins. Dass die Insel zum «17. Bundesland» avanciert, ärgert die Einheimischen jedoch nicht. Im Gegenteil.


Erschießungsmethode
Bangkok

Folterbälle und Föten im Glas - Grusel-Tourismus boomt

Mumifizierte Serienkiller, deformierte Föten und Folterwerkzeuge sind nicht gerade das, was man sich unter einem Thailand-Urlaub vorstellt. Doch einige Museen in Bangkok setzen genau darauf: die schaurigen, makabren Seiten ihres Landes.


Surreal: Figur El Pulpo
Black Rock City

Burning Man Festival - Schrille Fata Morgana im Wüstensand

Burning Man ist ein Mix aus Woodstock, Love Parade, Mad Max und Dauerparty. Für das bizarre Kunst-Festival im US-Bundesstaat Nevada wird eine Woche lang die Zeltstadt Black Rock City aus dem Wüstenboden gestampft. Zehntausende feiern mit.


Schuhplattler
Garmisch-Partenkirchen

Schmackhaftes auf den Almen rund um Garmisch

Die Wege auf die Almen rund um Garmisch sind steil und anstrengend. Aber wer es zu Fuß oder mit dem Mountainbike auf die Ebenen mit Panoramablick geschafft hat, wird mit erstklassigen Süßspeisen und herzhaften Schmankerln belohnt.


Wanderweg im Nationalpark
Zernez

Freiluftlabor der Alpen: 100 Jahre Schweizerischer Nationalpark

Vor 100 Jahren stimmten Schweizer Volksvertreter für die Schaffung des ersten Naturschutzgebietes der Alpen. Heute ist das einzigartige Freiluftlabor im Engadin populärer denn je.


Oglala-Lakota-Häuptling
Custer State Park

Auftritt der Prärie-Giganten: Buffalo Roundup in South Dakota

Jeden Herbst werden im Custer State Park in South Dakota die Bisons zusammengetrieben, um Brandzeichen zu setzen und den Bestand zu überwachen. Es ist ein Volksfest bei dem sich Cowboys, Ureinwohner und Gäste auf einen Bison-Burger treffen.


Badeverbot am Timmendorfer Strand
Timmendorfer Strand

«Wir kennen uns hier aus» - Badegäste zwischen Frust und Trotz

Schön, aber gefährlich: In der Ostsee sind in den vergangenen Tagen mehrere Menschen ertrunken. Die von der DLRG verhängten Badeverbote werden von vielen Strandbesuchern einfach ignoriert.


Tourismus in Thailand
Bangkok

Überteuerte Drinks und Bustickets - Touristennepp in Thailand

Getränke, die auf einmal das Doppelte kosten, Ausflüge mit überraschenden Zusatzkosten, sogar Drohungen: Für manche Thailand-Urlauber bleibt ein schaler Nachgeschmack. Warum ist es so schwierig, Nepp und Abzockerei einen Riegel vorzuschieben?


Slowfood auf der Costa
Barcelona

Immer schön langsam - Neues Slow-Cruise-Konzept von Costa

Die «schwimmenden Städte» werden immer riesiger. Beschaulicher und geruhsamer schippern Fans von Kreuzfahrten jetzt mit Costas Slow Cruises über das Mittelmeer. Die kleineren Schiffe steuern kleinere Häfen an.


Radtour durch Masuren
Olsztyn

Polnische Masuren: Historische Schauplätze in himmlischer Natur

Mit tiefen Wäldern und zahllosen Seen gehört Masuren zu den schönsten Landschaften Europas - und ist ein Tummelplatz für Aktivurlauber. Aber auch Kultur- und Geschichtsinteressierte kommen im Nordosten Polens auf ihre Kosten.


DLRG warnt vor Leichtsinn
Stralsund/Bad Nenndorf

Kehrseite eines heißen Sommers: Viele Badetote

Am Wochenende sind in Deutschland mindestens 19 Menschen beim Baden ums Leben gekommen - sechs davon in der Ostsee. Lebensretter fordern mehr bewachte Strände und einen besseren Schwimmunterricht.


Gams in den Alpen
Lausanne

Mit Bus, Bahn und Muskelkraft: Autoloser Ausflug in die Alpen

Internet und Apps erleichtern Wanderfreunden die Orientierung in den Alpen - selbst bei grenzüberschreitenden Passüberquerungen. Gratisangebote im öffentlichen Verkehr bieten zusätzliche Anreize. Da kann man getrost auf das eigene Auto verzichten.


Flugzeug in den Wolken
Brüssel

Netz von Luftstraßen - Wie Flugrouten festgelegt werden

Letztlich ist es eine Frage des Vertrauens. Passagiere können nicht selbst die Route ihres Fluges planen. Nationale Behörden tragen die Verantwortung - und auch Fluggesellschaften müssen ständig das Risiko einer Strecke abschätzen.


Tempel in Abu Simbel
Berlin

Sommergarantie und Billigmarken: Die neuen Winterkataloge

Neue Billigveranstalter, günstigere Fernreisen und neue Konzepte für den Reisekatalog: Es tut sich einiges bei den großen Reiseveranstaltern, die in den vergangenen Wochen ihr Programm für den Winter vorgestellt haben. Einer gibt sogar eine Sommergarantie.


Dubai
Dubai

Eine heiße Sache: Dubai im Sommer

Als Reiseziel für den Winter hat sich Dubai längst etabliert. Doch im Sommer in die Emirate? Bei 45 Grad im Schatten? Für immer mehr Deutsche kein Problem. Sogar Skifahren kann man bei der Hitze.


Waisentourismus in Kambodscha
Siem Reap

Waisentourismus in Kambodscha: Abzocke, Ausbeutung oder gute Tat?

Jedes Jahr arbeiten Hunderte wohlmeinende Urlauber in Kambodschas Waisenhäusern. Eine Ausbildung dafür haben sie zumeist nicht. Richten die Freiwilligen damit mehr Schaden an, als dass sie Gutes tun? Der «Voluntourismus» ist auch ein gutes Geschäft.


Massenauflauf im August
Edinburgh

Edinburghs große Festivals im August

Eigentlich ist die schottische Hauptstadt eine eher verschlafene Stadt, doch im August dreht Edinburgh auf: Dann halten gleich sechs Festivals die Menschen in Atem. Es gibt kaum jemanden, der sich dem bunten Treiben entziehen kann.


Corso Vittorio Emanuele in Tropea

Auf Felsklippen gebaut - Tropea in Kalabrien

Tropea(dpa/tmn) - Azurblaues Wasser und köstliches Essen: Tropea ist Kalabriens Urlaubsparadies. Ein paar kleine Schwächen gibt es jedoch - die italienische Mafia ist nur eine davon.


Zukunft von Reisekatalogen
Frankfurt/Main

Katalog oder Internet - Für die Reisebranche keine Frage

Sie werden in Millionenauflage gedruckt. Doch die Konkurrenz durch das Internet ist groß und der Aufwand hoch - ist der klassische Reisekatalog noch zeitgemäß?


Dietrich Felske als Petermännchen
Schwerin

Sagenhafte Führung durch Schwerin

Dietrich Felske ist Schlossgeist aus Leidenschaft: Im rot-schwarzen Kostüm hat er schon unzählige Touristen durch Schwerin geführt. Auf dem Weg durch die Residenzstadt erzählt er Anekdoten aus der DDR-Zeit und von einem Treffen mit Münchhausen.


Eimersaufen auf «Malle»
Palma

Strenge «Benimmregeln» auf Mallorca schüren Unmut

Mallorcas Behörden machen Ernst: Inzwischen werden Bußgelder kassiert, wenn gegen neue «Benimmregeln» verstoßen wird. Damit sollen Saufgelage oder Pinkeln in der Öffentlichkeit unterbunden werden.


Gudhjem
Bornholm

Softeis, Bisons und Dinosaurier: Wandern auf Bornholm

Bornholm bietet mehr als Räucherheringe und Strandkörbe. Die dänische Insel in der südlichen Ostsee lockt Wanderurlauber mit versteinerten Pferden und Dinosaurier-Geschichten.


Seite :
1
|
2
(2 Seiten)


App der Saarbrücker Zeitung



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.