Sie sind hier: HomeRechtWohnen, Haus & Garten
Wohnen, Haus & Garten
Kassel:

Funk-Rauchmelder: Gehörlose müssen Kosten nicht selbst tragen

Rauchmelder sollen Leben retten. Aber bislang wollten die Krankenkassen die Kosten für optisch warnende Melder bei gehörlosen Menschen nicht zahlen. Das Bundessozialgericht hat diese Praxis per Grundsatzurteil beendet.Mehr
Licht brennt in der Wohnung Rolladen
München:

Rollladen mit Kurbel: Mann mit Behinderung kann ihn nicht nutzen

Es sind oft die scheinbar kleinen Dinge, die Menschen mit Behinderung im Alltag zu schaffen machen. Beispielsweise die Modernisierung der Rollläden in einer Mietwohnung, die nun eine Kurbel bekommen und keine Textilgurte zum Ziehen mehr haben.Mehr
Neue Rechte für saarländische Bürger

Wohnen, Haus & Garten

... mehr Artikel aus diesem BereichMehr
Gift
Köln:

Grundstück mit Gift belastet: Klage vor Gericht trotzdem abgewiesen

Auch vor Gericht gilt: Wer voran kommen will, der sollte immer einen Schritt nach dem anderen tun. Wer zu früh in die Zukunft springen will, der riskiert deshalb eine Bauchlandung. So geschehen bei der Klage rund um ein Grundstück, das mit Kerosin belastet ist.Mehr
Euro
München:

Zinsen für vorzeitige Ablösung von Kredit nicht immer absetzbar

Wer eine kreditfinanzierte Immobilie vermietet, der kann Schuldzinsen als Werbungskosten bei der Steuer absetzen. Das gilt aber nicht für die Vorfälligkeitszinsen nach Verkauf der Immobilie.Mehr
Kleine Oase
München:

Die Sonne brennt: Darf der Mieter eine Markise an den Balkon bauen?

Ein Vermieter muss dulden, dass ein Mieter eine Markise an einem Südbalkon anbringt. Das gilt auch, wenn dies dazu führen kann, dass andere Mieter ebenfalls Markisen anbauen und dadurch das Gesamtbild des Hauses leidet.Mehr
Miete
München:

Wenn das Dach der Garage zur Dachterrasse wird: Ist das erlaubt?

Normalerweise umfasst der Mietvertrag eines Hauses zwar nicht die Nutzung des Garagendachs als Terrasse. Unter bestimmten Umständen kann sich aber trotzdem im Einzelfall ein solcher Anspruch gegen die Erben des früheren Vermieters ergeben.Mehr
Spaziergänger auf Sylt
Schleswig:

Wohnungsnot auf Sylt: Erbbaurecht aus sozialen Gründen widerrufen

Auf der Nordseeinsel Sylt herrscht Wohnungsnot. Einheimische mit normalem Einkommen können die Mieten nicht mehr bezahlen. Die Insel versucht gegenzusteuern, kauft Grundstücke und gibt sie per Erbbaurecht weiter.Mehr
Gericht
Koblenz:

Wasser-Schaden: Wer haftet für durchrostete Leitung im Gebäude?

Schreck nach längerer Zeit im Ausland: Zu Hause ist ein Rohr durchgerostet und die Garage steht unter Wasser. Die Heimkehrerin fordert Schadensersatz von den Wasserwerken. Zu Recht?Mehr
Kein Anrecht auf einen Türspion
München:

Mieterin beobachtet Mitbewohner mit Video-Türspion: Darf sie das?

Mit einer Videoüberwachung rund um die Uhr mussten die Mieter eines Mehrfamilienhauses leben. Die Mitbewohnerin im Erdgeschoss ließ die Kamera durch den Türspion schauen. Die Justiz untersagte dieses Treiben.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
13
|
14
|
15
(15 Seiten)



Anzeige