Sie sind hier: HomeRechtWohnen, Haus & Garten
Wohnen, Haus & Garten
Dachlawine
München:

Lawinengefahr: Wenn der Schnee vom Hausdach aufs Auto stürzt

Nicht nur in den Bergen und beim Skifahren wird es bei Lawinengefahr kritisch. Auch in den Dörfern und Städten drohen Schneemassen von oben. Und wenn von einem Hausdach eine Lawine auf ein Auto fällt, wird es meist teuer.Mehr
Koblenz:

Giftige Erde mit Altöl vor der Tür: Muss der Hauseigner zahlen?

Schock für einen Hauseigentümerin: Eigentlich wollte sie nur einen neuen Kanal. Bei den Arbeiten wurde mit Öl versuchte Erde entdeckt. Und die Hauseignerin sollte für deren Entsorgung zahlen.Mehr
Prozess Gericht
Oldenburg:

Pacht hat ihre Tücken: Jahrzehnte später sind Land und Geschäft weg

Über Jahrzehnte hat eine Familie auf gepachtetem Grund ihre Konditorei nebst Café betrieben. Drei Generationen konnten davon leben. Dann wurde der Pachtvertrag gekündigt. Damit sind nun Land, Haus und Geschäft verloren.Mehr
Hartz IV
Dresden:

Hartz IV: Hat ein Single-Haushalt Anspruch auf eine Waschmaschine?

Wenn ein Obdachloser sesshaft wird, braucht er eine Wohnung. Die notwendige Erstausstattung wird über Hartz IV finanziert. Aber ist eine Waschmaschine notwendig? Darüber gab es Streit.Mehr
Farbspiele im Swimmingpool
Koblenz:

Nicht genehmigter Swimming-Pool am Haus muss zugeschüttet werden

Der Traum vom eigenen Privat-Schwimmbad neben dem Wohnhaus ist für ein Ehepaar wohl zu Ende. Verwaltung und Justiz machen nicht mit. Also müssen die Eheleute ihren Swimming-Pool trocken legen und zuschütten.Mehr
Vor Gericht
München:

Hund (28 Kilo) läuft in Wohnanlage ohne Leine: Miteigentümer klagt

Wenn ein Hund in einer Anlage mit Eigentumswohnungen leben darf, dann darf er auch ohne Leine unterwegs sein. Aber der Halter kann ihn aus Rücksicht auf die Menschen an die Leine nehmen. So das Amtsgericht München.Mehr
Hartz-IV
Mainz:

Richter segnen Kontroll-Besuch des Amts bei Bezieher von Hartz IV ab

Wer Hartz IV vom Jobcenter bekommt, der muss mit Kontroll-Hausbesuchen rechnen. Er muss die Kontrolleure zwar nicht in die Wohnung lassen. Aber wenn er es nicht tut, dann kostet dies unter Umständen die Sozialleistung.Mehr
Kassel:

Funk-Rauchmelder: Gehörlose müssen Kosten nicht selbst tragen

Rauchmelder sollen Leben retten. Aber bislang wollten die Krankenkassen die Kosten für optisch warnende Melder bei gehörlosen Menschen nicht zahlen. Das Bundessozialgericht hat diese Praxis per Grundsatzurteil beendet.Mehr
Licht brennt in der Wohnung Rolladen
München:

Rollladen mit Kurbel: Mann mit Behinderung kann ihn nicht nutzen

Es sind oft die scheinbar kleinen Dinge, die Menschen mit Behinderung im Alltag zu schaffen machen. Beispielsweise die Modernisierung der Rollläden in einer Mietwohnung, die nun eine Kurbel bekommen und keine Textilgurte zum Ziehen mehr haben.Mehr
Gift
Köln:

Grundstück mit Gift belastet: Klage vor Gericht trotzdem abgewiesen

Auch vor Gericht gilt: Wer voran kommen will, der sollte immer einen Schritt nach dem anderen tun. Wer zu früh in die Zukunft springen will, der riskiert deshalb eine Bauchlandung. So geschehen bei der Klage rund um ein Grundstück, das mit Kerosin belastet ist.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
13
|
14
|
15
(15 Seiten)





ANZEIGE
Beilagen




Anzeige