EM 2016 - SZ Aktion: Täglich 50 Euro gewinnen - und 3 x Samsung Galaxy Tab Sie sind hier: HomeRechtWohnen, Haus & Garten


Wohnen, Haus & Garten
München:

Vermieterin lässt Aufzug ausbauen: Rentnerin (82) sitzt im 4. Stock fest

Verrückte Welt: Rund 30 Jahre lebt eine Frau in der vierten Etage eines Mehrfamilienhauses. Dann geht der Aufzug kaputt, wird nicht repariert und später ausgebaut. Und die gehbehinderte Frau kommt nicht mehr nach unten. Sie klagt vor Gericht – mit Erfolg.Mehr
Neustadt:

Taubenzucht im Wohngebiet: Ein Hobby mit Tradition?

Tradition oder Belastung für Nachbarn: Ein Taubenzüchter darf auf seinem Grundstück maximal 50 Tauben halten. Aber dann waren es plötzlich 100 Tiere und die Baubehörde sagte „Stopp“. Dagegen wehrte sich der Mann vor Gericht.Mehr
Neustadt:

Unternehmer will Esstischgruppe für fast 10.000 Euro bei der Steuer absetzen

Ein Esstisch aus Nussbaum mit sechs weißen Lederstühlen für fast 10.000 Euro. Diese Sitzgruppe in seinem Wohn-/Esszimmer machte ein Unternehmer beim Fiskus als „Büroeinrichtung“ geltend. Aber der Mann hatte Pech.Mehr
Polizeireform Polizei Blaulicht Streifenwagen Kriminalität Verbrechen
Hamm:

Polizei holt Mutter eines Studenten aus dessen Studi-WG: Darf die das?

Meine Wohnung ist meine Burg. Da bestimme ich, wer auf Dauer bleiben darf. Das gilt auch für eine Studenten-WG. Als dort die Mutter eines Mitbewohners unerwünscht ist, soll sie deshalb gehen. Zur Not mit Hilfe der Polizei.Mehr
Hamm:

Mieter nutzt falsches Streugut bei Glätte: Muss der Vermieter zahlen?

Was tun, wenn es draußen glatt ist und kein Streusalz da ist? Manche greifen dann zu Hobelspänen. Aber die sind zwar als Einstreu in Pferdeboxen gut geeignet, aber nicht als Streugut gegen Glätte.Mehr
München:

Klage gegen Nachbarn: Er überwacht Teil des Gehwegs per Videokamera

Sie sind überall. Fast kein Schritt ist mancherorts möglich, ohne das eine Videokamera ihn festhält. Aber ist das erlaubt? Darf ein Nachbar den Gehweg vor seiner Tür rund um die Uhr überwachen?Mehr
Yoga
Trier:

Nachbarn wollen Yoga-Schule in reinem Wohngebiet verbieten lassen

Eigentlich soll Yoga beruhigend wirken. Aber weil die Schüler der fernöstlichen Meditationsform mit dem Auto zum Training kommen, wird es für die Nachbarn einer Yoga-Schule zu viel. Sie kämpfen vor Gericht um ihre Ruhe.Mehr
Stuttgart:

Dusche für Rollstuhl umgebaut: Kosten sind steuerlich absetzbar

Eine Frau mit Multipler Sklerose ließ ihr Bad behindertengerecht umbauen. Die Kosten machte sie beim Finanzamt als außergewöhnliche Belastung geltend. Der Fiskus lehnte großteils ab. Aber die Justiz gab der Frau Recht.Mehr
Hinweisschild mit Hund
München:

Hunde: Kein Pipi im Garten der Wohneigentümer-Gemeinschaft

Dumm gelaufen für einen Schäferhund aus Bayern. In Zukunft darf er im Garten der heimischen Wohnanlage sein Geschäft nicht mehr machen. Außerdem muss er an die Leine und einen Maulkorb tragen. Menschen gehen eben vor.Mehr
München:

Urteil: Kein Döner-Imbiss im normalen Ladengeschäft erlaubt

Was früher die Imbissbude an der Straße war, das ist heute der Döner- oder Pizza-Imbiss in einem ehemaligen Ladengeschäft. Damals wie heute beschweren sich Anwohner über Lärm und Geruch.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
15
|
16
|
17
(17 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige