Sie sind hier: HomeRechtFamilie, Gesundheit & Arbeit
Familie, Gesundheit & Arbeit
Justiz Gericht Prozess Gerechtigkeit Urteil
Dortmund:

Urteil: Vorbestrafter Betrüger wird nicht zum Kaufmann umgeschult

Bildung bringt einen manchmal weiter. Das dachte wohl auch ein verurteilter Internet-Betrüger. Er wollte sich auf Kosten der Allgemeinheit zum Kaufmann umschulen lassen. Aber die Arbeitsagentur lehnte dieses Ansinnen ab.Mehr
Mainz:

Kind darf den Familiennamen seiner Pflegeeltern annehmen

Kinder brauchen Zuneigung, Geborgenheit und Sicherheit. Wenn sie diese auf Dauer in einer Pflegefamilie erhalten, dann kann ihr alter Nachname unter Umständen durch den Familiennamen der Pflegeeltern ersetzt werden.Mehr
Geld
Oldenburg:

Unfall in Chemie-Stunde: Schüler will 10 000 Euro Schmerzensgeld

Nach einem Schul-Unfall mit Verletzten muss der Staat die Kosten der medizinischen Versorgung übernehmen. Das ist klar. Aber muss er den Betroffenen auch ein Schmerzensgeld bezahlen?Mehr
Blaulicht   Feuer   Brand   Feuerwehr   Flammen   Einsatz   Rettungskräfte   Notfall   Unfall
Schleswig:

Brand in Teeküche des Büros: Muss Angestellte den Schaden bezahlen?

Eine Feuerversicherung ist eine gute Sache. Wenn es brennt, dann übernimmt sie zunächst den Schaden. Aber dann macht sie sich auf die Suche nach Schuldigen und nimmt die eventuell in Regress. So wie im Fall einer Angestellten nach dem Brand in der Teeküche.Mehr
Bahn
München:

Junge Frau springt auf die Gleise: Lokführerin erleidet Schock

Schock nach Suizid-Versuch: Eine Lokführerin wurde krank, nachdem sich eine junge Frau vor ihren Zug geworfen hatte. Die 23-jährige überlebte. Und nun fordert die Lokführerin ein Schmerzensgeld.Mehr
Sonnenschutz für Glatzenträger wichtig
Kassel:

Rentner mit Glatze: Krankenkasse muss ihm keine Perücke bezahlen

Wann bekommt ein Mann auf Kosten der Krankenkasse eine Perücke? Es kommt darauf an, sagt das Bundessozialgericht. Bei einem älteren Mann wäre demnach Haarverlust normal und nicht krankhaft – er bekommt nichts von der Kasse. Bei einem jüngeren Mann kann das aber anders sein.Mehr
Prozess Gericht
Gera:

Falsche Partei an der Macht: Beamter will vorzeitig in Pension

Absurder Fall: Nach der Wahl des Linken-Politikers Bodo Ramelow zum Ministerpräsidenten will ein Thüringer Beamter aus Gewissensgründen vorzeitig in den Ruhestand. Er zog vor Gericht.Mehr
Post
Aachen:

Briefträger und bissige Hunde: Ein Beruf unter Lebensgefahr?

In der Welt der Hunde gibt es Freunde, die werden begrüßt. Und es gibt andere Leute, die werden verbellt. Außerdem gibt es Briefträger – die werden manchmal begrüßt, manchmal verbellt und manchmal sogar gebissen. Dazu ein aktueller Gerichtsprozess.Mehr
Rettungswagen
Hamm:

Patientin (71) stürzt beim Gang zur Toilette - Krankenhaus haftet nicht

Schlimme Sache: Eine Rentnerin liegt im Krankenhaus und muss zur Toilette. Sie will aber keine Hilfe in Anspruch nehmen – sei es aus Höflichkeit, Scham oder Selbstüberschätzung. Die Frau stürzt und wird verletzt. Und nun?Mehr
Aachen:

Beamter erleidet einen Schock beim Brief-Lesen: Ein Dienstunfall?

Mit geschriebenen Worten kann man andere Menschen so richtig fertig machen. Das gilt auch im Beruf. Aber wie schlimm ist die Lektüre eines entsprechenden Briefes? Kann sie so schwer wirken, wie ein Dienstunfall?Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
14
|
15
|
16
(16 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige