Sie sind hier: HomeRechtAktuell & Vermischtes
Aktuell & Vermischtes
Saarbrücken:

Eltern mit Hammer erschlagen: Lebenslange Haft für den Sohn (35)

Aus Sicht der Richter steht im Fall des toten Ehepaares vom Saarbrücker Rotenbühl fest: Die Mutter wurde im Streit von ihrem Sohn umgebracht. Als der Vater dazu kam, wurde er ermordet, um den Totschlag an der Mutter zu verdecken.Mehr
Räuber
Saarbrücken:

Bewährungsstrafen für die verhinderten Räuber von Sulzbach

Sie wollten eine Sulzbacher Familie in der Nacht zu Hause überfallen und ausrauben. Aber sie scheiterten offenbar an einem geschlossenen Rollladen. Jetzt wurden drei der beteiligten Männer zu Bewährungsstrafen verurteilt.Mehr
Urteil Gericht Justiz

Aktuell & Vermischtes

...mehr Artikel aus diesem BereichMehr
Saarbrücken:

Mutter und Vater erschlagen: Wie konnte es dazu kommen?

Der 35-Jährige, der seine Eltern zu Hause mit einem Hammer erschlagen haben soll, schweigt auch am zweiten Prozesstag. Er wird allerdings durch Indizien und zahlreiche Spuren am Tatort schwer belastet.Mehr
Saarbrücken:

Messer-Angriff im Rotlicht: Fünf Jahre Haft für Bordell-Betreiber

Wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht den früheren Betreiber eines Saarbrücker Bordells zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der 25-Jährige hatte einem Geschäftspartner fast umgebracht.Mehr
Saarbrücken:

Tod auf dem Rotenbühl: Ehepaar erschlagen – Sohn vor Gericht

Wegen Totschlags in zwei Fällen muss sich ab heute ein Mann (35) aus Saarbrücken vor dem Schwurgericht verantworten. Er soll seine Eltern umgebracht, die Leichen im Keller versteckt haben.Mehr
Smartphone und Laptop
Saarbrücken:

Justiz vor Mammut-Aufgabe: Weg vom Papier – hin zur Festplatte

Im Jahr 2022 soll die Justiz weitgehend den Sprung ins digitale Zeitalter geschafft haben. Der Anfang wird jetzt gemacht. Mit dabei sind 500 Experten auf dem 23. EDV-Gerichtstag in Saarbrücken.Mehr
Landgericht Gericht Prozess
Saarbrücken:

Gericht: Messerstich direkt unter das Herz war versuchter Totschlag

Das Landgericht Saarbrücken hat heute einen Dillinger Familienvater wegen versuchten Totschlags nebst gefährlicher Körperverletzung verurteilt. Der 29-Jährige hatte auf Freispruch wegen Notwehr plädiert.Mehr
Sulzbach:

Sulzbacher Familie sollte zu Hause überfallen und ausgeraubt werden

Ein 20-Jähriger aus dem Sulzbachtal soll es auf das Geld der eigenen Familie abgesehen und Kontakt zu einer Einbrecherbande gesucht haben. Die Truppe setzte mehrfach zu Einbrüchen an, kam aber nicht ins Haus. Heute begann der Strafprozess dazu.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
12
|
13
|
14
(14 Seiten)





ANZEIGE
Beilagen




Anzeige