EM 2016 - SZ Aktion: Täglich 50 Euro gewinnen - und 3 x Samsung Galaxy Tab Sie sind hier: HomePolitikDie Woche


Die Woche
Unwetter in Braunsbach
Schwäbisch Gmünd:

Unwetter verwüsten viele Orte im Süden

Gewaltige Gewitter haben Tod und Chaos nach Süddeutschland gebracht. In Baden-Württemberg kamen vier Menschen um. In den nächsten Tagen sinkt das Unwetterpotenzial.Mehr
Flüchtlinge im Mittelmeer
Rom:

700 Migranten auf gefährlicher Mittelmeer-Route ertrunken

Es kommt wie befürchtet: Seit die kurze Überfahrt zu den griechischen Inseln für die Flüchtlinge nicht mehr möglich ist, nehmen sie die ungleich längere und gefährlichere Route weiter westlich. Vermutlich mindestens 700 Migranten sind dabei in den vergangenen sieben Tagen umgekommen.Mehr
Tortenangriff
Berlin:

Tortenattacke auf Wagenknecht bei Linken-Parteitag

Die Linke rüstet sich für die bevorstehenden Wahlen. Das Ost-West-Duo an der Parteispitze wird bestätigt. Aber geredet wird auf dem Parteitag in Magdeburg über etwas anderes: eine Torten-Attacke auf Sahra Wagenknecht.Mehr
Anteilnahme
Hiroshima:

Obama gedenkt Atombomben-Opfer in Hiroshima

Obama schreibt Geschichte: Als erster US-Präsident gedenkt er in Hiroshima der Opfer der amerikanischen Atombombe. Seine Ansprache nutzt er für einen emotionalen Appell.Mehr
G7-Abschluss
Ise-Shima:

G7 beschließt Aktionsplan gegen Terror

Hilfe für den Irak, massiver Druck auf Russland und China: Die G7-Chefs gehen den Konflikten nicht aus dem Weg. Obwohl vieles vage bleibt, hält die Kanzlerin den Gipfel für einen Erfolg.Mehr
Flüchtlingsboot
Ise-Shima:

G7-Gipfel macht keine Zusagen in der Flüchtlingskrise

Kompromiss in Wirtschaftsfragen, Enttäuschung in der Flüchtlingskrise und Streit mit China um die Territorialansprüche im Südchinesischen Meer. Der erste Tag des G7-Gipfels in Japan brachte gemischte Ergebnisse.Mehr
Erdogan
Istanbul:

Neue Drohungen aus Ankara

Die Türkei droht weiter: Ein Berater des türkischen Präsidenten Erdogan stellt der EU im Visastreit die Aufkündigung sämtlicher Abkommen in Aussicht. Sollte die EU ihr Versprechen zur Visumfreiheit nicht halten, «könnte es sein, dass kein einzigesMehr
Angela Merkel in der Türkei
Istanbul:

Erdogan droht der EU mit Aus für das Flüchtlingsabkommen

Kanzlerin Merkel hat Präsident Erdogan bei ihrem Türkei-Besuch klar gemacht, dass es mit der EU-Visumfreiheit zum 1. Juli nichts mehr wird. Nun folgt die Retourkutsche des türkischen Staatschefs: Ohne Fortschritte bei den Verhandlungen zur EU-Visumfreiheit will Erdogan das Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen nicht in Kraft treten lassen.Mehr
Polizei in Idomeni
Idomeni:

Räumung von Idomeni hat begonnen

Das wilde Zeltlager in Idomeni wird bald Geschichte sein. Tausende Flüchtlinge werden mit sanftem Druck in andere Lager in Griechenland gebracht. Ob es ihnen dort besser geht, muss sich erst noch zeigen.Mehr
Van der Bellen
Wien:

Hauchdünner Sieg: Van der Bellen wird Österreichs Präsident

Es war ein Herzschlag-Finale, erst die Auszählung der Stimmen der Briefwähler brachte Klarheit in Österreich: Der von den Grünen unterstützte Kandidat Van der Bellen hat die Bundespräsidentenwahl in Österreich knapp gewonnen. Der rechtspopulistische FPÖ-Kandidat Hofer räumte seine Niederlage ein.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
(9 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige