Sie sind hier: HomePolitikSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Zoll deckt Schwarzarbeit bei Friseuren im Saarland auf





Saarbrücken
Zoll deckt Schwarzarbeit bei Friseuren im Saarland auf
lrs,  02. Dezember 2016, 02:00 Uhr

Beamte aus Saarbrücken haben im Saarland und Rheinland-Pfalz mehrere Fälle von Schwarzarbeit bei Friseuren aufgedeckt. Das Hauptzollamt kontrollierte, wie es gestern berichtete, an zwei Tagen knapp 410 Beschäftigte. Dabei stellte es 20 Fälle von Sozialversicherungsbetrug und zwölf Verstöße gegen den Mindestlohn fest.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER








Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige