Sie sind hier: HomePolitikSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Minister Bouillon will Kontrolle über WhatsApp





Saarbrücken
Minister Bouillon will Kontrolle über WhatsApp
Von   Agentur, 
29. November 2016, 02:00 Uhr

Saar-Innenminister Klaus Bouillon (CDU) fordert im Kampf gegen Kriminelle rechtliche Möglichkeiten zur Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp. „Wir brauchen ein Gesetz, dass diese zur Auskunft verpflichtet“, sagte er zu Beginn der Innenministerkonferenz in Saarbrücken. Sicherheitsbehörden seien im Kampf gegen Terrorismus derzeit nicht in der Lage, Kommunikation über Messenger nachzuverfolgen. Diese müssten „verpflichtet werden, uns zu helfen“. >



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER








Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige