Sie sind hier: HomePolitikTicker

Bundestag verabschiedet Mini-Steuersenkung





Berlin (dpa)
Bundestag verabschiedet Mini-Steuersenkung
01. Dezember 2016, 22:25 Uhr
Der Bundestag hat eine Steuersenkung verabschiedet, mit der die Bürger um jährlich knapp 6,3 Milliarden Euro entlastet werden. Das Maßnahmenpaket sieht höhere Freibeträge, einen höheren Kinderzuschlag und mehr Kindergeld vor. Der Bundesrat muss noch zustimmen.

Der Grundfreibetrag soll bis 2018 auf dann 9000 Euro steigen, der Kinderfreibetrag erhöht sich in zwei Schritten auf 7428 Euro und das Kindergeld steigt um zwei Euro pro Kind. Wer wenig verdient, erhält ab Anfang 2017 einen Kinderzuschlag von dann 170 Euro je Monat.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER





Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige