Sie sind hier: HomePolitikTicker

Berufungsprozess gegen «Costa Concordia»-Kapitän Schettino





Rom (dpa)
Berufungsprozess gegen «Costa Concordia»-Kapitän Schettino
20. April 2017, 06:35 Uhr
Vor dem höchsten italienischen Gericht geht es von heute an um das «Costa Concordia»-Unglück aus dem Januar 2012. Ex-Kapitän Francesco Schettino muss sich in einem Berufungsprozess erneut verantworten.

Er hatte das Kreuzfahrtschiff zu nah an die Insel Giglio herangesteuert, es lief auf einen Felsen. Das Schiff kenterte udn 32 Menschen starben. Anfang 2015 war Schettino zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Verteidigung und auch Staatsanwaltschaft hatten Berufung eingelegt.







Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige