Sie sind hier: HomePolitikTicker

Protest gegen AfD-Bundesparteitag: Polizei rechnet mit Gewalttätern





Köln (dpa)
Protest gegen AfD-Bundesparteitag: Polizei rechnet mit Gewalttätern
20. April 2017, 16:00 Uhr
Die Polizei hat vor dem AfD-Bundesparteitag in Köln vor einer Eskalation der Gewalt aus dem linksextremen Spektrum gewarnt. «Wir machen uns große Sorgen», sagte Polizeipräsident Jürgen Mathies.

Man habe die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern um Unterstützung gebeten. Sie sollten möglichst schon die Anreise von Gewalttätern unterbinden. Die Polizei will rund um den Parteitag am Wochenende mehr als 4000 Beamte aufbieten, um die friedlichen Gegendemonstrationen zu schützen und den AfD-Parteitag zu ermöglichen.







Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige