Sie sind hier: HomePolitikTicker

BVB-Trainer zu mutmaßlichem Anschlagsmotiv: «Nicht nachzuvollziehen»





Dortmund (dpa)
BVB-Trainer zu mutmaßlichem Anschlagsmotiv: «Nicht nachzuvollziehen»
21. April 2017, 16:05 Uhr
Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel hat mit Unverständnis auf das mutmaßliche Motiv des Sprengstoffanschlags auf den BVB-Mannschaftsbus reagiert. «Es ist für mich nicht nachzuvollziehen, weder emotional noch rational», sagte er.

Die Polizei hatte zuvor einen Verdächtigen festgenommen. Als Hintergrund für die Tat gibt die Bundesanwaltschaft nach dem Stand der Ermittlungen Aktienspekulation an und nicht Terrorismus.




Blitzermarathon
München

Blitzermarathon in vielen Bundesländern

Auch in Hamburg, Hessen und Sachsen müssen Auto- und Motorradfahrer mit verstärkten Kontrollen rechnen. Die Messstellen wurden vorab angekündigt und können online eingesehen werden. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige