Sie sind hier: Home


Alle Meldungen zur Person Franz Beckenbauer:
Im Aufwind
Monaco:

AS Monaco: Das Team des «Düngerkönigs» fordert Leverkusen

Monaco hat einen furiosen Saisonstart hingelegt. Nun will das Team des portugiesischen Trainers Leonardo Jardim gegen Leverkusen zeigen, dass die ersten Erfolge kein Zufall waren. Der Tabellenzweite der Ligue 1 hat viele junge Talente.Mehr
Bundestrainer
Frankfurt/Main:

Löw wird als «Legende des Sports» ausgezeichnet

Nach zahlreichen Auszeichnungen wird Fußball-Bundestrainer Joachim Löw nun auch als «Legende des Sports» geehrt. Den Preis wird er am 5. November im Rahmen des Deutschen Sportpresseballs entgegennehmen und folgt damit auf Lothar Matthäus.Mehr
Ex-Funktionär
Frankfurt/Main:

Schmidt und Radmann verteidigen Beckenbauer

Die umstrittene Millionenzahlung an Franz Beckenbauer aus dem WM-Topf sorgt weiter für Diskussionen. Freunde und Wegbegleiter versuchen, den Kaiser zu verteidigen. Aus dem DFB-Vorstand wird eine kritische Stimme laut: Der Vorfall hätte früher publik gemacht werden können.Mehr
FCS 1. FCS 1. FC Saarbrücken Wappen FC S
Wetzlar:

FCS verliert und lässt wichtige Punkte liegen

Die Fußballer des 1. FC Saarbrücken haben in der Regionalliga Südwest einen Rückschlag im Kampf um den Aufstieg hinnehmen müssen. Bei Teutonia Watzenborn-Steinberg unterlagen die Blau-Schwarzen trotz Führung 1:2.Mehr
Köln:

Nach Enthüllungen: DFB-Präsident Grindel schießt gegen Beckenbauer

Die Enthüllungen über Zahlungen an Franz Beckenbauer während seiner Amtszeit als Organisations-Chef der WM 2006 belasten die Beziehungen zwischen dem DFB und seiner berühmtesten Persönlichkeit schwer.Mehr
Franz Beckenbauer
Berlin:

Beckenbauer-Anwälte verteidigen 5,5-Millionen-Zahlung

DFB-Präsident Reinhard Grindel verurteilt die jüngsten Erkenntnisse über eine Millionen-Zahlung an Franz Beckenbauer. Er bekam das Geld in seiner Zeit als ehrenamtlicher Chef des WM-Organisationskomitees. Die Anwälte des einstigen Fußball-Kaisers verteidigen die Zahlung.Mehr
Franz Beckenbauer
Berlin:

Beckenbauer kassierte Millionen als OK-Chef

Franz Beckenbauer hat während seiner Zeit als Chef des WM-OK 2006 5,5 Millionen durch einen Sponsorenvertrag mit dem DFB erhalten. Eigentlich sei der Job ehrenamtlich gewesen, hatte Beckenbauer stets betont. Versteuert wurde das Geld dem DFB zufolge erst später.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
16
|
17
|
18
(18 Seiten)




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige