EM 2016 - SZ Aktion: Täglich 50 Euro gewinnen - und 3 x Samsung Galaxy Tab Sie sind hier: Home


Alle Meldungen zur Person Bundeskanzlerin Angela Merkel:
Verdun:

„Wir sind jung – Wir sind da – Wir bleiben“

Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande haben in Verdun der Schlacht vor 100 Jahren gedacht. Höhepunkt des Tages war eine Aufführung von fast 4000 deutschen und französischen Jugendlichen auf dem Gräberfeld von Douaumont.Mehr
Saarbrücken:

Petersburg, Berlin, Paris

Der Saarbrücker Bildhauer Martin Steinert kommt voran mit seinem Projekt „Wooden Cloud“ und plant auch weitere große Projekte.Mehr
Verdun:

Merkel und Hollande warnen in Verdun vor Spaltung Europas

Über den Gräbern von Verdun haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande vor einer neuen Zersplitterung Europas gewarnt. «Die Kräfte der Spaltung, der Abriegelung, der Abschottung sind wieder am Werk», warnte HollandeMehr
Verdun:

Botschaft der Versöhnung beim Gedenken an die «Hölle von Verdun»

100 Jahre nach der Schlacht von Verdun haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande die Freundschaft ihrer einst verfeindeten Länder beschworen.Mehr
Verdun:

Merkel: Verdun steht für Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges

100 Jahre nach der Hölle von Verdun sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Menschen auch künftig zur Erinnerung wachgerufen. Der Name Verdun stehe «für unfassbare Grausamkeit und Sinnlosigkeit des Krieges wie auch für die Lehren daraus und die deutsch-französischeMehr
Verdun:

Merkel und Hollande gedenken der «Hölle von Verdun»

Deutschland und Frankreich erinnern gemeinsam an die blutige Schlacht von Verdun vor 100 Jahren. Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Hollande besuchten am Vormittag zum Auftakt eines Gedenktages den deutschen Soldatenfriedhof Consenvoye.Mehr
Dietmar Bartsch
Magdeburg:

Bartsch: Merkel für Rechtsruck in Europa verantwortlich

Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Erstarken von rechtspopulistischen Parteien in Europa verantwortlich gemacht.Mehr
Magdeburg:

Bartsch macht Merkel für Rechtsruck in Europa verantwortlich

Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel für das Erstarken von rechtspopulistischen Parteien in Europa verantwortlich gemacht. Europa sei vor dem Scheitern, als Ergebnis der großen Koalition, sagte Bartsch auf dem Parteitag der Linken in Magdeburg.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
48
|
49
|
50
(50 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige