Sie sind hier: Home


Alle Meldungen zur Person Bundeskanzlerin Angela Merkel:
München:

Stoiber glaubt nicht an Kanzlerkandidatur von Seehofer

Der CSU-Ehrenvorsitzende und ehemalige Unions-Kanzlerkandidat, Edmund Stoiber, geht davon aus, dass sich CSU-Chef Horst Seehofer nicht um die Kanzlerschaft bewerben wird. «Der Kanzlerkandidat kommt in der Regel aus der größeren Partei», sagte Stoiber der «Bild am Sonntag».Mehr
Wien:

Merkel sichert auf Flüchtlingsgipfel weitere Hilfe zu

Die EU hat laut Bundeskanzlerin Angela Merkel deutliche Fortschritte bei der Bekämpfung der illegalen Migration gemacht. Im Vergleich zur Situation vor einem Jahr sei sehr viel erreicht worden, sagte Merkel nach dem Flüchtlingsgipfel von elf europäischen Staaten in Wien.Mehr
Wien:

Merkel auf Flüchtlingsgipfel: Gibt deutliche Fortschritte

Zum Abschluss des Flüchtlingsgipfels von elf europäischen Staaten in Wien hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eine positive Zwischenbilanz gezogen. Die EU habe deutliche Fortschritte bei der Bekämpfung der illegalen Migration gemacht.Mehr
Wien:

Flüchtlingsgipfel in Wien: Fokus auf Schutz der Außengrenzen

Vom Flüchtlingsgipfel in Wien muss nach Ansicht von EU-Ratspräsident Donald Tusk ein starkes Signal gegen illegale Migration ausgehen. Man müsse praktisch und politisch sicherstellen, dass die westliche Balkanroute für illegale Migration für immer geschlossen sei, sagte Tusk.Mehr
Berlin:

Große Koalition sucht Kandidaten für Gauck-Nachfolge

Union und SPD wollen nach einem Bericht des «Spiegel» einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck suchen. Das hätten Kanzlerin Angela Merkel, SPD-Chef Sigmar Gabriel und CSU-Chef Horst Seehofer vereinbart.Mehr
Wien:

Flüchtlingsgipfel in Wien begonnen

Ein Flüchtlingsgipfel von elf europäischen Staaten sowie EU-Spitzenpolitikern hat in Wien begonnen. An den Beratungen nimmt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel teil. Im Mittelpunkt der Gespräche sollen der bessere Schutz der EU-Außengrenze sowie die Situation entlang der seit März weitgehend geschlossenen Balkanroute stehen. Weitreichende Beschlüsse werden von den Beratungen nicht erwartet.Mehr
Würzburg:

Spahn setzt auf Einigung der Unionsschwestern

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn hofft im unionsinternen Streit um die Flüchtlingspolitik auf eine Einigung bei den heute beginnenden «Deutschlandkongressen». Inhaltlich seien sich CDU und CSU einig, dass die Bundesrepublik nicht unbegrenzt FlüchtlingeMehr
Berlin:

Konservative in der SPD für Steinmeier als Bundespräsidenten

Der SPD-Politiker Johannes Kahrs, Chef des einflussreichen konservativen Seeheimer Kreises, hat sich für Außenminister Frank-Walter Steinmeier als nächsten Bundespräsidenten ausgesprochen.Mehr
Wien:

Österreich lädt zu Flüchtlingsgipfel nach Wien

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern empfängt heute Spitzenpolitiker aus Ländern entlang der Balkan-Route sowie aus Deutschland zu einem Flüchtlingsgipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ihr Kommen zugesagt.Mehr
Berlin:

Umfrage: Bürger skeptisch, dass Merkel Vertrauen zurückgewinnen kann

Die Mehrheit der Deutschen glaubt einer Umfrage zufolge nicht, dass Kanzlerin Angela Merkel durch das Eingeständnis von Fehlern in der Flüchtlingspolitik Vertrauen der Bürger zurückgewinnen wird.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
48
|
49
|
50
(50 Seiten)




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige