Sie sind hier: HomePanoramaSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Deutsche Männer wünschen sich Entschleunigung





Hamburg
Deutsche Männer wünschen sich Entschleunigung
epd,  30. November 2016, 02:00 Uhr

Deutschlands Männer wollen es langsamer angehen lassen. 68 Prozent empfinden den schnellen Lebensstil der heutigen Zeit als anstrengend und wünschten sich Entschleunigung, hat das Männermagazin „Wolf“ herausgefunden. 71 Prozent sagten, dass die Erwartungen im Job, als Partner, Vater und als Freund gestiegen sind. Mehr als die Hälfte wünscht sich, auch mal „offline“ zu sein. Ebenso viele sagen allerdings, es fehle an Vorbildern, wie die Balance zwischen Arbeit, Familie und „Zeit für sich“ zu finden ist.



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Das Glück wohnt immer noch im Norden

Die Deutschen sind glücklicher geworden, und am glücklichsten sind sie nach wie vor im Norden. Das geht aus dem gestern vorgestellten „Glücksatlas“ der Deutschen Post hervor. Hier die wichtigsten Studien-Ergebnisse.Mehr
Berlin

Früher war alles besser – vor allem die 80er

Weit mehr Deutsche als noch vor einem Jahr glauben, dass das Leben früher besser war – vor allem in den 80er Jahren. Auch die 70er und 90er sind Sehnsuchtsjahrzehnte.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige