Sie sind hier: HomePanoramaSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Polizei erschießt zwei bewaffnete Männer in Nordrhein-Westfalen





Hagen/Moers
Polizei erschießt zwei bewaffnete Männer in Nordrhein-Westfalen
Von   Agentur, 
19. Oktober 2016, 02:00 Uhr

Zwei Bewaffnete sind seit Montagabend in Nordrhein-Westfalen von Polizisten erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, töteten Einsatzkräfte gestern in Hagen einen Mann, der mit einem schwertähnlichen Gegenstand in einem Versicherungsbüro auf sein Opfer einschlug und nicht ablassen wollte. Am Montagabend hatten Polizisten in Moers einen mit einem Messer bewaffneten Angreifer erschossen, der auf die Beamten zugekommen war.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Köln/Saarbrücken

Die Angst vor dem herrenlosen Koffer

(dpa/SZ) Sie stehen plötzlich da – und lösen dann Aufregung und eine Menge Unannehmlichkeiten aus: herrenlose Gepäckstücke. Mehr
Warschau/Wien

Polizei schnappt Enkeltrick-Betrüger

Zur Tarnung rasierte er Bart und Haare und setzte sich eine Brille auf, so berichten es die Fahnder. Sein Sohn brachte ihm demnach als Handwerker verkleidet Essen ins Warschauer Versteck. Mehr
Braunschweig

Heiße Spuren in kalten Fällen

(dpa) Holger Kunkel holt die Vergangenheit jeden Morgen bei Dienstbeginn ein. Wenn der Oberkommissar in der Polizeidirektion Braunschweig seine Jacke an die Garderobe hängt, so erzählt er, blickt ... Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige