Sie sind hier: HomePanoramaSZ-Artikel aus der Druckausgabe

Groß-Aktion gegen Einbrecher – Kontrollen auch im Saarland





Düsseldorf/Saarbrücken
Groß-Aktion gegen Einbrecher – Kontrollen auch im Saarland
Von   Agentur, 
30. November 2016, 02:00 Uhr

Polizisten aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen haben gestern eine dreitägige Kontrollaktion im Kampf gegen Einbrecherbanden gestartet. Noch bis morgen sollen vor allem mögliche Fluchtrouten der Kriminellen kontrolliert werden, wie ein Sprecher des rheinland-pfälzischen Innenministeriums sagte. Auch der Zoll und die Polizei aus Belgien und Holland sind beteiligt. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit war im Oktober bei einem Ministertreffen in Aachen beschlossen worden. Die Einbruchszahlen in Deutschland sind auf zuletzt rund 167 000 gestiegen.

Gestern Abend meldeten Bundespolizei, Polizeipräsidium Westpfalz und Hauptzollamt Saarbrücken eine Bilanz: 155 Personen und 87 Autos wurden überprüft. In fünf Fällen fassten die Beamten Täter, zwei waren zur Fahndung ausgeschrieben.


Landtagswahl 2017




> Alle Ergebnisse der Saar-Wahl     > Alle Berichte zum Wahl-Ergebnis




Herne

Herne-Mörder soll Opfer mit 120 Messerstichen getötet haben

(dpa) Das Schock-Geständnis von Herne: Aus purem Frust über private Rückschläge soll Marcel H. Mordlust entwickelt haben. Mehr
BOCHUM

19-Jähriger ersticht Nachbarsjungen

(afp/dpa) Ein 19-Jähriger hat in Herne offenbar einen neunjährigen Nachbarsjungen erstochen und sich anschließend mit der Tat im Internet gebrüstet. Der flüchtige Tatverdächtige Marcel H. Mehr
Köln/Saarbrücken

Die Angst vor dem herrenlosen Koffer

(dpa/SZ) Sie stehen plötzlich da – und lösen dann Aufregung und eine Menge Unannehmlichkeiten aus: herrenlose Gepäckstücke. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige