Sie sind hier: HomePanoramaEntertainment

Prinzessin Caroline mit Lagerfeld beim Rosenball





Monaco (dpa)
Prinzessin Caroline mit Lagerfeld beim Rosenball
19. März 2017, 13:55 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Rosenball in Monaco

Prinzessin Caroline von Hannover und Karl Lagerfeld beim Rosenball in Monaco. Foto: Jean-Pierre Amet
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Rosenball in Monaco

Monacos Prinzessin Caroline beim Rosenball in Monaco. Foto: Jean-Pierre Amet
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Rosenball in Monaco

Prinzessin Caroline von Hannover (m.), ihr Sohn Pierre Casiraghi und dessen Frau, Gräfin Beatrice Boromeo (l), mit r Karl Lagerfeld und Prinzessin Charlotte Casiraghi (r) beim Rosenball in Monaco. Foto: Jean-Pierre Amet
Ein Rosenball als Familientreffen: Prinzessin Caroline traf in Monaco Tochter und Sohn.

Strahlender Auftritt von Prinzessin Caroline von Hannover: Die 60-jährige Aristokratin stand im Mittelpunkt des traditionellen Rosenballs in Monte Carlo.

Sie wurde am Samstagabend vom Modeschöpfer Karl Lagerfeld begleitet und trug ein langes schwarz-weißes Abendkleid mit Rüschen.

Caroline traf bei dem Gesellschafts-Ereignis ihre Tochter Charlotte (30) und ihren Sohn Pierre Casiraghi (29). Dessen Ehefrau Beatrice Borromeo war laut einem Bericht der französischen Zeitschrift «Paris Match» ebenfalls präsent - sie ist seit kurzem Mutter eines Sohnes.

Zur Landtagswahl - jetzt testen: Welche Partei passt am besten zu Deinen Positionen und Überzeugungen?




Nathan Blecharczyk
München

Airbnb-Gründer: Russen sind die Großzügigsten

Beim Unterkunftsvermittler Airbnb sind laut Gründer Nathan Blecharczyk (33) Menschen aus Russland die Nettesten. Mehr
Postkartenschreiberin Sabine Rieker
Stuttgart

Die Postkartenschreiberin

Wetter gut, Essen lecker.» So lesen sich die meisten Postkarten. Die von Sabine Rieker sind anders. «Danke fürs Sein ganz allgemein», ist darauf zu lesen, oder «Für mich bist du ein Alltagsheld». Mehr
Katy Perry
Los Angeles

Katy Perry war früher intolerant

Seit ihrem Hit «I kissed a Girl and I Liked It» im Jahr 2008 gilt US-Sängerin Katy Perry (32) als Verfechterin der Rechte homosexueller Menschen. Mehr



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige