Sie sind hier: HomePanoramaEntertainment

Heinz Rudolf Kunze komponiert mit Kassettenrekorder





Hannover (dpa)
Heinz Rudolf Kunze komponiert mit Kassettenrekorder
28. November 2016, 09:05 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten. Heinz Rudolf Kunze

Old School: Heinz Rudolf Kunze. Foto: Rolf Vennenbernd
Deutschrocker Heinz Rudolf Kunze, der am Mittwoch seinen 60. Geburtstag feiert, komponiert neue Songs mit Hilfe eines altmodischen Kassettenrekorders. Das rote Gerät steht auf seinem Flügel im Arbeitszimmer in Bissendorf bei Hannover.

«Ich hänge an dem Rekorder wie Inspektor Columbo an seinem alten Auto», sagte der Musiker der Deutschen Presse-Agentur. Kunze misstraut neuen Technologien und surft auch nicht im Internet. «Meine Frau hat einen Internetzugang, mein Management auch, ich habe es aber immer schon als Fluch gesehen.»



Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Phil Collins
London

Phil Collins erste Frau sauer wegen Autobiografie

Die Autobiografie von Phil Collins gefällt seiner Ex-Frau gar nicht. Sie will vor Gericht dagegen angehen.Mehr
Pietro und Sarah Lombardi
Berlin

Doku-Soap über Liebesaus: Die Lombardi-Trennung im TV

Als sie noch ein Paar waren, teilten Sarah und Pietro Lombardi intime Details mit ihren Fans. Nach dem Beziehungsende geht es genauso weiter: Auf RTL II startete nun eine eigene Trennungssendung.Mehr
Udo Lindenberg
Hamburg

Lindenberg wäre als Bundespräsident häufig auf der Straße

Auf seinen Schönheitschlaf würde der Panikrocker als Bundespräsident nicht verzichten, aber auch von der Bettkante lässt sich vieles locker regeln. Und dann ginge es raus auf die Straße.Mehr


Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige