Sie sind hier: HomeSaarland und WeltWetter
Wetter
Schnee auf Blüten
Offenbach:

Nasskalt und wenig Sonne

Am Montag scheint allenfalls an den Alpen und in Ostsachsen anfangs noch zeitweise die Sonne. Ansonsten bleibt es meist bedeckt und von Nordwesten und Westen weiten sich Niederschläge auf weite Teile des Landes aus, berichtet der Deutsche Wetterdienst.Mehr
Schneegrafik
Offenbach:

Es bleibt kalt

Heute ist es zunächst meist stark bewölkt oder bedeckt. Vor allem im Südosten und Süden fällt zeitweise etwas Schnee. Tagsüber bleibt es nördlich der Mittelgebirge meist trocken, örtlich lockert es nach Nebelauflösung auf und die Sonne kommt hervor.Mehr
Winterspaziergang
Offenbach:

Es kann glatt werden

In der Nacht zum Freitag bleibt es im Norden und im äußersten Westen noch meist trocken, sonst fällt aus dichten Wolken zeitweise etwas Schnee, vor allem nach Osten zu auch Schneeregen oder Regen. Auch gefrierender Regen ist nicht ausgeschlossen. Die Luft kühlt auf 0 bis -6 Grad ab.Mehr
Ostsee-Idyll
Offenbach:

Vom Schwarzwald bis nach Brandenburg leichter Schneefall

Heute fällt vor allem von Vorpommern über die Lausitz, Sachsen, Thüringen bis nach Franken sowie in Baden-Württemberg noch etwas Schnee. An Nord- und später auch Ostsee gibt es vereinzelte Schneeregen-, Regen- und Graupelschauer, eventuell auch mal ein kurzes Gewitter.Mehr
"Entenhausen"
Offenbach:

Weitgehend trocken und kalt

Heute ist es in der Südosthälfte teils sonnig, teils hält sich den ganzen Tag Hochnebel und es bleibt trocken. Im Westen und Nordwesten ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach bedeckt mit weiteren leichten Schnee- teils auch Schneeregenfällen.Mehr
Schneefall im Allgäu
Offenbach:

Winterwetter kommt nur langsam voran

Heute bleibt es bei wechselnd wolkigem Himmel häufig trocken. Nur am Alpenrand können anfangs noch ein paar Schneeflocken fallen. Auch von der Nordseeküste bis zum Niederrhein kommt es im Tagesverlauf zu mitunter schauerartigen Niederschlägen, die teils als Schnee, teils aber auch als Regen fallen.Mehr
Gut gewappnet
Offenbach:

Regen geht allmählich in Schnee über

Die Wetterturbulenzen sind vorbei, das Wochenendwetter in Deutschland wird nasskalt und zunehmend frostig. Regen geht allmählich in Schnee über. Tief «Hermann» zog am Freitag nach Norden ab.Mehr
Spaziergang
Offenbach:

Der milde Januar wird langsam kälter

Langsam wird es kälter in Deutschland. «Wir kriegen normale Wintertemperaturen», sagte Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Das bedeutet einstellige Werte tagsüber, auf den Bergen Dauerfrost und nachts vielerorts Minusgrade.Mehr
Blaugrauer Himmel in Berlin
Offenbach:

Wechselnd bewölkt, immer wieder mit Schauern

Heute ist es wechselnd, häufig auch stärker bewölkt und es muss immer wieder mit Schauern, teils auch Gewittern gerechnet werden. Dabei gibt es Graupel und vor allem im Norden bis ins Flachland auch kurzzeitig einmal Schnee. Im Bergland fällt durchweg Schnee.Mehr
Wolken über Düsseldorf
Offenbach:

Klar bis bewölkt, gebietsweise Regen

Heute scheint vom Hunsrück bis nach Passau und südwestlich davon häufiger die Sonne und es bleibt meist trocken. Sonst fällt aus überwiegend dichten Wolken gebietsweise Regen, anfangs bis in mittlere Höhenlagen Schnee, bis zum Abend steigt die Schneefallgrenze auf über 1000 m.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
(3 Seiten)





ANZEIGE
Beilagen




Anzeige