REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aktuell - Deutschland & Welt
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Deutschland & Welt
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> (10 Seiten)
Nürburgring-Prozess
Koblenz

Ex-Minister Deubel zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt

Der ehemalige rheinland-pfälzische Finanzminister Ingolf Deubel (SPD) ist vom Koblenzer Landgericht zu einer Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten verurteilt worden. Die Richter befanden ihn in 14 Fällen der Untreue für schuldig.


Plastiktüten
Straßburg

EU-Parlament fordert bis 2019 radikal weniger Plastiktüten

Das EU-Parlament will in den kommenden Jahren die Plastik- und Kunststoffabfälle in der EU drastisch verringern. Bis 2019 sollen die Bürger in der Europäischen Gemeinschaft beispielsweise 80 Prozent weniger der ganz leichten Plastiktüten verwenden.


Hartz-IV-Gutschein
Nürnberg

Hartz-IV-Aufstocker profitieren kaum vom Mindestlohn

Vom geplanten Mindestlohn von 8,50 Euro werden nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern nur wenige Hartz-IV- Aufstocker profitieren. Von den derzeit 1,3 Millionen Aufstockern fallen voraussichtlich nur rund 60 000 aus der Jobcenter-Förderung.


Doppelte Staatsbürgerschaft
Berlin

315 junge Leute verlieren deutschen Pass wegen Optionspflicht

Die schwierige Wahl zwischen deutschem und ausländischem Pass soll vielen jungen Leuten aus Zuwandererfamilien bald erspart bleiben. Mehrere Hundert haben die deutsche Staatsangehörigkeit aber schon verloren - und mehrere Tausend die ausländische.


Ukrainische Soldaten
Donezk/Brüssel/Berlin

Ukrainische Truppen laufen über

Der «Anti-Terror-Einsatz» der ukrainischen Regierung gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes ist massiv ins Stocken geraten. In den Städten Kramatorsk und Slawjansk liefen Regierungseinheiten mit bis zu zehn gepanzerten Fahrzeugen zu den Aktivisten über.


Finanzamt und Polizei
Berlin

Zahl der Steuer-Selbstanzeigen schnellt in die Höhe

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerbetrügern ist im ersten Quartal 2014 in die Höhe geschnellt. Von Januar bis März zählten die Behörden bundesweit rund 13 500 Anzeigen, wie eine Umfrage der Nachrichtenagentur dpa bei den Finanzministerien der Länder ergab.


Bundesverwaltungsgericht
Leipzig

Bundesgericht: Kein Anspruch auf Ethik als Schulfach

Eltern haben keinen grundgesetzlichen Anspruch auf die Einführung eines Ethikunterrichts für ihre konfessionslosen Kinder. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auf die Klage einer dreifachen Mutter hin entschieden.


Bluefin-21
Perth

Wieder Panne bei der U-Boot-Suche nach MH370

Neue Panne beim Einsatz des unbemannten U-Boots zur Suche nach dem MH370-Wrack: «Das Unterwasserfahrzeug Bluefin-21 war gezwungen, aufzutauchen, um ein technisches Problem zu lösen», teilte die Koordinationsstelle für die Suche nach dem seit gut fünf Wochen verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug mit.


Unfall mit Radfahrer
Wiesbaden

Zahl der getöteten Zweiradfahrer auf Tiefststand

Die Zahl der getöteten Motorrad- und Fahrradfahrer ist auf den tiefsten Stand seit mehr als 30 Jahren gesunken, vor allem bei den Radlern. Als Hauptgrund haben Experten das Wetter ausgemacht.


Gedenkveranstaltung in Boston
Boston

Verdächtige Rucksäcke nach Boston-Gedenkfeier gesprengt

Zwei verdächtige Rucksäcke haben am Jahrestag des Anschlags auf den Marathon in Boston einen Bombenalarm ausgelöst.


TV-Bilder
Seoul

Fähre vor Südkorea geht unter: Fast 300 Vermisste

Eine Fähre mit mehr als 470 Menschen an Bord ist vor der Küste Südkoreas gesunken. Wenige Stunden nach dem Untergang am Mittwochmorgen galten fast 300 Menschen offiziell noch als vermisst. Die Behörden bestätigten den Tod von zwei Insassen.


Messgerät zur lufthygienischen Überwachung
Berlin

Feinstaub: Städtetag für strengere Abgasnormen von Autos

Angesichts der Zunahme der Feinstaubbelastung fordert der Deutsche Städtetag schärfere Abgasnormen für Autos. Die strenge Norm Euro 6 solle schneller als geplant und flächendeckend eingeführt werden, sagte Städtetags-Hauptgeschäftsführer Stephan Articus der «Neuen Osnabrücker Zeitung».


Vorratsdatenspeicherung
Berlin

Polizeigewerkschaft pocht auf Vorratsdatenspeicherung

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat die Bundesregierung vor einem dauerhaften Verzicht auf die Vorratsdatenspeicherung gewarnt.


Eilmeldung
Seoul

Bericht: Etwa 290 Vermisste nach Fährunglück vor Südkorea

Nach dem Fährunglück vor der Küste Südkoreas werden nach Medienberichten noch etwa 290 Insassen vermisst. Zunächst war von etwa 100 Vermissten die Rede, diese Schätzung sei aber fehlerhaft gewesen, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Mittwoch.


Krankenhaus
Berlin

Kliniken fordern Reformen bei Finanzierung

Angesichts massiver Finanzprobleme hunderter Krankenhäuser in Deutschland wollen die Kliniken den Bund bei der Finanzierung mehr in die Pflicht nehmen.


Goodluck Jonathan
Abuja

Schock über Bomben und Entführungen in Nigeria

Eine Reihe von Terroranschlägen erschüttert das westafrikanische Nigeria.


Ukrainische Armee
Kiew/Moskau

Ukrainisches Militär geht gegen Separatisten vor

Mit einem Sondereinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes hat die Ukraine vor internationalen Krisengesprächen in Genf den Zorn Moskaus auf sich gezogen.


Autoabgase
Berlin

Hohe Feinstaub-Werte belasten Luft in deutschen Städten

Die Feinstaub-Belastung der Luft in Deutschland hat nach Messungen des Umweltbundesamtes (UBA) wieder deutlich zugenommen. Bereits jetzt sind Grenzwerte, die von der EU für das gesamte Jahr vorgegeben sind, an einigen Messstellen überschritten - zum Beispiel in Stuttgart.


Silvio Berlusconi
Mailand

Kein Hausarrest: Berlusconi kann vorerst aufatmen

Die Arbeit im Seniorenheim ist eine weitere Demütigung für Italiens früheren Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi, dennoch kann er zufrieden sein. Ohne strikten Hausarrest kann der Ex-Regierungschef wohl auch in der Politik weiter kräftig mitmischen.


In der Notunterkunft
Valparaíso

Flammen in Valparaíso eingedämmt

Im Kampf gegen die Feuersbrunst von Valparaíso mit nun mindestens 15 Toten haben Einsatzkräfte die meisten Brandherde eingedämmt. Es gebe deutliche Fortschritte, sagte der Leiter der Forstverwaltung in der chilenischen Hafenstadt.


Andrea Nahles
Berlin

Nahles: Frühverrentung muss auch für Arbeitgeber teuer werden

Wenn Arbeitgeber die Rente mit 63 für Frühverrentungen missbrauchen, soll dies nach dem Willen von Arbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) teuer werden. Eine Lösung soll bei den Parlamentsberatungen gefunden werden.


Gerichtsakten
Karlsruhe

Regierung will Details über Rüstungsdeals weiter geheim halten

Die milliardenschweren Rüstungsexporte sind Geheimsache. Von ihnen erfährt der Bundestag meist erst, wenn die Deals längst unter Dach und Fach sind. Abgeordnete wollen vor dem Verfassungsgericht jetzt mehr Mitspracherechte erstreiten.


Twitter
Rotterdam

14-Jährige nach Terror-Tweet gegen Airline wieder frei

Ein als Scherz gemeinter Terror-Tweet gegen die Fluggesellschaft American Airlines könnte für eine 14-jährige Holländerin juristische Folgen haben. Das Mädchen sei zwar inzwischen freigelassen worden, gelte aber weiter als Verdächtige, sagte die niederländische Polizei.


Produktion von Brustimplantaten
Stuttgart

Junge Frau mit Silikonbrüsten darf nun doch zur Polizei

Polizisten leben gefährlich. Wegen der hohen Verletzungsgefahr dürfen junge Frauen mit Implantaten in der Brust eigentlich nicht in den Polizeidienst. Doch es gibt Ausnahmen.


Bluefin 21
Perth

Erste U-Boot-Suche nach MH370 ohne Fund abgebrochen

Der erste Einsatz eines unbemannten U-Boots zur Suche nach dem vermissten Malaysia-Airlines-Flugzeug war ein Flop. Das Meer war zu tief, ein Sicherheitsmechanismus beförderte das Unterwasserfahrzeug nach sechs Stunden automatisch wieder an die Oberfläche.


Spurensuche
Kairo

Verletzte bei Bombenexplosion in Kairo

Bei einem Bombenanschlag in Ägyptens Hauptstadt Kairo sind drei Menschen verletzt worden - unter ihnen zwei Polizisten. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen explodierte der Sprengsatz an einem Verkehrskontrollpunkt im südlichen Stadtteil Giza.


Küstenwache
Kos

Griechische Küstenwache erschießt mutmaßlichen Schleuser

Bei einer Verfolgungsjagd hat die griechische Küstenwache einen mutmaßlichen Schleuser erschossen. Zuvor soll der Mann sieben Migranten an einem Strand der Insel Kos abgesetzt haben, berichtete das Staatsradio.


Wagen in Flammen
Abuja

Terror in Nigerias Hauptstadt: Zahl der Opfer steigt

Einen Tag nach dem verheerenden Bombenanschlag auf einen Busbahnhof in der nigerianischen Hauptstadt Abuja ist die genaue Zahl der Opfer weiter unklar geblieben.


Edward Snowden
New York

Beide Pulitzer-Preise für Aufdeckung des NSA-Skandals

Mit einem deutlichen Signal ist der Pulitzer-Preis an die Zeitungen verliehen worden, die den Skandal um den amerikanischen Geheimdienst NSA öffentlich gemacht haben.


Die mutmaßliche Täterin
Salt Lake City

US-Mutter gesteht: Sechs Babys getötet und in Kartons versteckt

Eine Frau im US-Staat Utah hat gestanden, sechs Babys kurz nach der Geburt getötet und in Pappkartons versteckt zu haben. Das berichtete die Lokalzeitung «Salt Lake Tribune» am Montag online.


Slawjansk
Kiew/Luxemburg

Kiew bekommt Aufruhr in Ostukraine nicht in Griff

Im Konflikt mit den moskautreuen Separatisten in der Ostukraine sendet Interimspräsident Alexander Turtschinow widersprüchliche Signale.


Anschlag in Nigeria
Abuja

Bomben auf Busbahnhof: 200 Tote bei Terror in Nigerias Hauptstadt

Der Terror in Nigeria erreicht die Hauptstadt Abuja: Bei einem verheerenden Bombenanschlag auf einen belebten Busbahnhof haben Unbekannte ein Blutbad mit vermutlich weit über 200 Opfern angerichtet.


FDP
Berlin

FDP erstmals seit Monaten wieder bei fünf Prozent

Die FDP liegt nach einer Umfrage in der Wählergunst erstmals seit Monaten wieder bei fünf Prozent. Eine INSA-Erhebung im Auftrag von «Bild.de» sieht die Liberalen gegenüber der letzten Befragung um einen Prozentpunkt verbessert und damit über der Sperrklausel für Bundestagswahlen.


Hunderte Wohnhäuser verbrannt
Valparaíso

Geier als Ursache? Feuer zerstört 2100 Häuser in Valparaíso

Zwei Truthahngeier könnten die tödliche Feuerwalze in der chilenischen Weltkulturerbe-Stadt Valparaíso ausgelöst haben. Brandermittler gingen dieser Vermutung am Montag nach.


Algerische Soldaten
Stockholm

Schwellen- und Entwicklungsländer rüsten auf

Während die USA weniger Geld für militärische Zwecke ausgeben, sind diese Aufwendungen im vergangenen Jahr in vielen Ländern der Welt laut Friedensforschern gestiegen.


Mann erschießt drei Menschen in jüdischen Einrichtungen in USA
Kansas City

Mann erschießt drei Menschen in jüdischen Einrichtungen in den USA

Ein 73-Jähriger mit antisemitischen Hintergrund hat in zwei jüdischen Einrichtungen im US-Bundesstaat Kansas drei Menschen erschossen. Bei seiner Festnahme rief er Medienberichten zufolge «Heil Hitler» und zeigte den Hitler-Gruß.


Wirtschaftsminister Gabriel
Berlin

Union warnt Gabriel vor Aus für deutsche Rüstungsindustrie

In der Union formiert sich Widerstand gegen die restriktive Rüstungsexportpolitik von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel.


Zahl der Ärzte auf 357 000 gestiegen
Berlin

Zahl der Ärzte auf 357 000 gestiegen

Trotz einer Steigerung der Mediziner-Zahl um 2,5 Prozent warnt die Ärzteschaft vor einem verschärften Mangel in Deutschland. Rund 357 200 in ihrem Beruf arbeitende Ärzte gab es im vergangenen Jahr, wie aus einer Statistik der Bundesärztekammer hervorgeht.


U-Boot sucht jetzt nach MH370
Perth

U-Boot sucht jetzt nach MH370

Nach wochenlangem Frust spielen die Experten bei der Suche nach dem verschwundenen Flugzeug jetzt ihren letzten Trumpf aus: Das unbemannte U-Boot Bluefin-21 soll den Meeresboden an der vermuteten Absturzstelle im Indischen Ozean nach Überresten des Wracks absuchen.


Steinmeier in China
Peking

China sieht Deutschland als europäischen «Schrittmacher»

Deutschland soll für China eine noch wichtigere Rolle in den Beziehungen zu Europa übernehmen. Beim Besuch von Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Peking bezeichnete dessen Amtskollege Wang Yi Berlin erstmals als «Schrittmacher» für das gesamte Verhältnis zur EU.


Atommüllendlager Asse
Berlin

Bundesregierung: Neuanfang bei Endlagersuche mit allen Akteuren

Die Bundesregierung hat die Teilnahme des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) an der Kommission zur Suche nach einem Atommüll-Endlager begrüßt.


Schwer bewaffnet
Kiew/Moskau

Tote bei «Anti-Terror-Einsatz» in der Ostukraine

Nach blutigen Zusammenstößen in der Ostukraine hat Übergangspräsident Alexander Turtschinow die prorussischen Separatisten ultimativ zur Aufgabe aufgefordert. Nur wer bis Montagmorgen die Waffen niederlege und die besetzten Verwaltungsgebäude verlasse, werde strafrechtlich nicht belangt.


Abdullah Abdullah
Kabul

Erste Ergebnisse der Präsidentenwahl in Afghanistan

Acht Tage nach der Präsidentenwahl in Afghanistan liegt der frühere Außenminister Abdullah Abdullah in der Auszählung knapp vorn. Allerdings wurden bislang weniger als zehn Prozent der Stimmen aus 26 der 34 Provinzen ausgewertet.


Kampf gegen die Flammen
Valparaíso

Mindestens elf Menschen sterben bei Flammeninferno in Chile

Mindestens elf Menschen sind in einem Flammeninferno in Chile ums Leben gekommen. Das Feuer wütete am Wochenende in der Hafenstadt Valparaíso und zerstörte rund 500 Gebäude, wie der Notdienst Onemi mitteilte.


Özoguz
Berlin

Özoguz fordert Kommunalwahlrecht für alle Ausländer

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), fordert das Kommunalwahlrecht für alle Ausländer in Deutschland. Bei Unionspolitikern stieß sie damit auf Ablehnung.


Papst Franziskus
Rom

Papst eröffnet Karwoche mit Palmsonntagsprozession

Mit einer Messe vor Zehntausendenden Menschen auf dem Petersplatz hat Papst Franziskus die Karwoche eröffnet. Das Oberhaupt der katholischen Kirche segnete Olivenbaumzweige und Palmen auf dem geschmückten Platz vor dem Petersdom.


Gabriel und Stegner
Berlin

Führende SPD-Politiker für Kurswechsel der Partei

Angesichts unverändert schwacher Umfragewerte der SPD wird in der Partei verstärkt über ihr Profil diskutiert.


Auspuff
Berlin

Weltklimarat: Erderwärmung lässt sich aufhalten

Trotz bedrohlich steigender Treibhausgas-Emissionen sieht der Weltklimarat (IPCC) noch immer eine Chance, die Erderwärmung in den Griff zu bekommen.


Gabriel
Berlin

Zeitung: Gabriel blockiert Panzer-Export nach Saudi-Arabien

Die Bundesregierung will die Genehmigung des von Saudi-Arabien angestrebten Kaufs von bis zu 800 Kampfpanzern nach einem Zeitungsbericht verweigern. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) habe sich intern gegen eine Lieferung an das autokratisch regierte Land ausgesprochen, berichtet die «Bild am Sonntag».


Twitter in der Türkei
Istanbul

Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung

Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat dem zeitweise gesperrten Kurzmitteilungsdienst Twitter nun Steuerhinterziehung vorgeworfen.


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 >> (10 Seiten)



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.