Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aktuell - Deutschland & Welt
Deutschland & Welt
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 >> (9 Seiten)
Michail Chodorkowski
London/Den Haag

Entscheidung im Rechtsstreit über Yukos-Milliarden erwartet

Steht Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski vor einem Etappensieg gegen seinen Intimfeind Wladimir Putin? Vor dem Schiedsgerichtshof in Den Haag ist seit Jahren eine Milliardenklage gegen Russland anhängig - die Entscheidung steht unmittelbar bevor.


Horst Seehofer
Berlin

Gabriel warnt im Streit um Rüstungspolitik

Es ist eines der heikelsten Themen einer Regierung: Rüstungsexporte. CSU-Chef Seehofer kritisiert nun Gabriels Kurswechsel zu mehr Zurückhaltung. Der bringt die Ansiedlung der Rüstungspolitik im Außenministerium ins Gespräch. Noch ein Kurswechsel.


Absturzstelle
Den Haag

Niederlande: Keine bewaffnete Schutztruppe nach Ostukraine

Die niederländische Regierung wird vorerst keine bewaffnete Schutztruppe zur Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine schicken. Das teilte der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte in Den Haag mit.


Tripolis
Washington/Tripolis

Deutsche zu Ausreise aus Libyen aufgerufen

Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen der heftigen Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis verlassen die Mitarbeiter der US-Botschaft das Land. Deutschland und mehrere andere europäische Staaten rufen ihre Bürger auf, sofort aus dem Land auszureisen.


Costa Concordia
Genua

«Costa Concordia»-Bergung geglückt

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert: Die Mammut-Bergung der «Costa Concordia» ist beendet, das Schiff hat den Abwrackhafen Genua erreicht. Bis der einstige Luxusliner endgültig Geschichte ist, wird aber noch einige Zeit vergehen.


Katrin Göring-Eckardt
Berlin/München

Seehofer und Göring-Eckardt: Schwarz-Grün 2017 möglich

Seltene Einigkeit: Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, halten ein schwarz-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 prinzipiell für möglich.


Protest
Gaza/Tel Aviv

Feuerpause kann Kämpfe in Gaza nicht beenden

Nach einer Feuerpause zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas sind die Kämpfe im Gazastreifen wieder aufgeflammt. Israelische Vorstöße, die zwölfstündige humanitäre Waffenruhe vom Samstag um 24 Stunden zu verlängern, wies der militärischen Flügel der Hamas ab.


Absperrband
Lübbenau

Vermisster Junge versteckte sich bei Peiniger

Vier Wochen lang wird in Brandenburg fieberhaft nach einem geistig behinderten Jungen gesucht. Dann stellt sich heraus: Der 14-Jährige versteckte sich bei einem Mann. Der ihn offenbar vielfach sexuell missbrauchte.


Syrische Armee
Damaskus

Terrormiliz richtet Blutbad auf syrischem Militärgelände an

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat bei der Erstürmung eines syrischen Armeestützpunktes mindestens 85 Soldaten getötet. Die Zahl könnte noch steigen, denn das Schicksal von etwa 200 Militärs war am Wochenende weiter unklar, wie die oppositionsnahe


Sigmar Gabriel
Berlin

Gabriel: Kein Rettungsschirm für alle Kraftwerke

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will notfalls auch klimaschädliche Kohlekraftwerke mit Sondervergütungen am Netz halten.


Betreuungsgeld
Berlin

Studie: Betreuungsgeld hält von frühkindlicher Bildung ab

Das vor einem Jahr eingeführte Betreuungsgeld hält einen erheblichen Teil von Migrantenfamilien und bildungsfernen Eltern offensichtlich davon ab, ihre Kleinkinder in eine Kita zu schicken.


Asylanten
Berlin/Nürnberg

Bundesamt rechnet mit noch höheren Asylbewerberzahlen

Angesichts der rasant steigenden Asylanträge fordern Deutschlands Kommunen mehr Unterstützung der Bundesländer. «Die Städte sind selbstverständlich weiter bereit, Menschen aus humanitären Gründen aufzunehmen.»


Unter Beschuss
Gaza/Tel Aviv/Paris

Israel erklärt Waffenruhe nach Raketenangriffen für beendet

Nach dem Scheitern einer humanitären Waffenruhe in Nahost setzen Israel und die Hamas im Gazastreifen ihre gegenseitigen Angriffe fort. Militante Palästinenser feuerten am Sonntag erneut Raketen auf israelische Ortschaften.


Blumen
Den Haag/Brüssel/Kiew

Erstes Opfer des MH17-Absturzes identifiziert

Ein erstes Opfer des Flugzeugabsturzes in der Ostukraine ist identifiziert worden. Wie niederländische Medien unter Berufung auf die Regierung berichteten, handelt es sich um einen Niederländer.


Separatist
Donezk

Erneut Gefechte in der Ostukraine

Im ostukrainischen Konfliktgebiet Donezk ist nach einer vergleichsweise ruhigen Nacht nach Behördenangaben wieder Gefechtslärm zu hören.


Edward Snowden
Berlin

«Spiegel»: Opposition stellen Ultimatum für Snowden-Anhörung

Linke und Grüne im NSA-Untersuchungsausschuss haben die Bundesregierung laut «Spiegel» ultimativ aufgefordert, den Weg für eine Zeugenbefragung Edward Snowdens in Deutschland frei zu machen.


Gaza
Gaza/Tel Aviv/Paris

Gaza-Feuerpause lenkt Blick auf massive Zerstörungen

Eine zwölfstündige Waffenruhe im Gazastreifen hat den Blick auf die verheerenden Zerstörungen gelenkt, die der Krieg zwischen Israel und der Hamas bisher verursacht hat.


Zerstörte Straßen
Washington/Tripolis

USA ziehen Botschaftspersonal aus Libyen ab

Die Lage in Libyen wird immer gefährlicher. Wegen der heftigen Kämpfe rivalisierender Milizen in Tripolis verlassen nun auch die Mitarbeiter der US-Botschaft das Land.


Wladimir Putin
Brüssel/Kiew

EU bestraft Moskauer Geheimdienstchefs

Die EU-Strafliste in der Ukraine-Krise wird länger: Moskaus führende Geheimdienstler dürfen nicht mehr einreisen. Wirtschaftssanktionen sollen bald folgen. Moskau zeigt sich bislang unbeeindruckt.


Nigeria
Lagos

BBC: Erster Ebola-Fall versetzt Nigeria in Alarmbereitschaft

Als Reaktion auf den Tod eines Ebola-Kranken in Nigeria hat das Land seine Sicherheitskräfte in höchste Alarmbereitschaft versetzt.


Horst Seehofer
Berlin

Seehofer warnt vor Scheitern der Pkw-Maut

Lange hat die SPD die Themen in der schwarz-roten Koalition bestimmt, nun ist die Union dran - mit der Pkw-Maut. Misslich für CDU und CSU: Der Ärger über die Vignette ist vor allem in ihren Reihen groß.


Betreuungsgeld
Berlin

SPD und Grüne kritisieren Betreuungsgeld

Das Betreuungsgeld wurde vor einem Jahr noch von der alten schwarz-gelben Bundesregierung eingeführt. SPD und Grüne hielten es von Anfang an für verfehlt - und sehen sich inzwischen bestätigt. Die CSU dagegen ist ganz anderer Auffassung.


Milchkuh
Hannover

Kühe erhielten möglicherweise kontaminiertes Futter

Niedersächsische Kühe sind möglicherweise mit Antibiotika verunreinigten Getreideerzeugnissen aus den Niederlanden gefüttert worden. Dies teilte das Landwirtschaftsministerium in Hannover unter Berufung auf das EU-Schnellwarnsystem mit.


Obama mit zentralamerikanischen Amtskollegen
Washington

Obama: Zustrom von Kindermigranten in die USA stoppen

Präsident Barack Obama hat seine zentralamerikanischen Amtskollegen aufgerufen, alles zu tun, um den Zustrom von Kindermigranten in die USA zu stoppen. Sie müssten mehr tun, um ihre Bürger davon abzubringen, die gefährliche Reise in die Vereinigten Staaten zu wagen.


Arseni Jazenjuk
Kiew

Krisensitzung in Kiews Parlament: Bleibt Regierungschef Jazenjuk?

Das ukrainische Parlament plant angesichts der Regierungskrise in Kiew und des blutigen Konflikts im Osten des Landes am Donnerstag (31. Juli) eine Sondersitzung.


Flüchtlinge in Kabul
Berlin

Hilfsorganisationen bleiben nach Kampfeinsatz-Ende in Afghanistan

Deutsche Hilfsorganisationen wollen auch über das nahende Ende des Nato-Kampfeinsatzes hinaus in Afghanistan tätig sein. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa erklärten mehrere Organisationen, dass ihre Projekte fortgeführt würden.


Gökay Sofuoglu
Stuttgart

Türkische Gemeinde: Türkei-Wahl sendet Signal an deutsche Politik

Die Türkeipolitik hat für die Türken in Deutschland mehr Gewicht als die Politik hierzulande - zu diesem Schluss kommt der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde, Gökay Sofuoglu, kurz vor der türkischen Präsidentschaftswahl.


Asylbewerberheim
Berlin

Asylzuwachs: Städtetag verlangt mehr Unterstützung der Länder

Die Kommunen fordern angesichts der rasant steigenden Asylanträge mehr Unterstützung der Länder. «Die Städte sind selbstverständlich weiter bereit, Menschen aus humanitären Gründen aufzunehmen. Das gilt trotz des starken Anstiegs der Asylbewerberzahlen.»


John Kerry
Tel Aviv/Gaza

Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Im Ringen um eine Feuerpause im Gazastreifen fordert Israel Nachbesserungen am Plan von US-Außenminister Kerry. Die Hamas äußerte sich zunächst nicht. Ihr fiel es schon schwer, dem ursprünglichen Vorschlag zuzustimmen.


Rettungsschwimmerin
Kiel

DLRG rettet weiter ehrenamtlich

Immer wieder musste in den vergangenen Tagen die DLRG Schwimmer aus der aufgewühlten Ostsee retten. Nicht selten ist es Leichtsinn, der Badende in Not bringt. Sollen sie künftig für die Rettung zahlen?


Absturzstelle der Air-Algerie-Maschine
Paris

Deutsche Familie kommt bei Air-Algérie-Flugzeugabsturz um

Fotos von der Absturzstelle des Air-Algérie-Flugzeugs in Mali zeigen verkohlte Trümmerteile. Vermutlich spielte das Wetter bei dem Unglück eine Rolle. Unter den Toten sind vier Deutsche.


Arseni Jazenjuk
Brüssel/Den Haag/Kiew

EU erstmals einig über Wirtschaftssanktionen gegen Moskau

Nach dem Absturz von MH17 sind noch nicht alle Todesopfer gefunden. Immer ungeduldiger fordert die internationale Gemeinschaft Zugang zur Unglücksstelle. Die EU erhöht den Druck auf Russland, damit es den ostukrainischen Rebellen die Unterstützung entzieht.


Ex-CSU-Fraktionschef Schmid
Augsburg

Staatsanwalt klagt Ex-CSU-Fraktionschef Schmid an

Er ist das prominenteste Opfer der Verwandtenaffäre im bayerischen Landtag: Der frühere CSU-Fraktionschef Schmid muss sich auf einen demütigenden Strafprozess einstellen - und seine Frau gleich mit.


Kinderschutzambulanz
Wiesbaden

Ämter nehmen so viele Kinder in Obhut wie nie zuvor

Mutterseelenallein in Deutschland oder Opfer von Verwahrlosung, häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch und Drogenkonsum der Eltern: Rund 42 100 Kinder und Jugendliche sind 2013 zu ihrem eigenen Schutz in Obhut genommen worden.


Patrouille in Oslo
Oslo

Terrordrohung: Höchste Alarmbereitschaft in Norwegen

Islamistische Terroristen sollen nach Angaben des norwegischen Geheimdienstes auf dem Weg nach Norwegen sein, um dort einen Anschlag zu verüben.


Gustl Mollath
Regensburg

Gutachter: Mollath ist ungefährlich

Gustl Mollath ist laut Einschätzung eines psychiatrischen Gutachters nicht mehr gefährlich für die Allgemeinheit.


Kindergarten
Gütersloh

Bundesweit fehlen 120 000 Erzieher in den Kitas

Für eine hochwertige frühkindliche Bildung benötigen die Kitas in Deutschland einer Studie zufolge 120 000 zusätzliche Erzieherinnen und Erzieher. Das würde jährlich fünf Milliarden Euro kosten und die Personalkosten in dem Bereich um ein Drittel erhöhen, hat die Bertelsmann Stiftung berechnet.


Absturzstelle von MH17
Den Haag/Kiew

Den Haag für Militäreinsatz an MH17-Absturzstelle

Die Niederlande schließen einen bewaffneten Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine nicht aus.


Gustl Mollath
Regensburg

Psychiater: Mollath ist nicht gefährlich

Gustl Mollath ist nach Einschätzung eines psychiatrischen Gutachters nicht gefährlich für die Allgemeinheit.


Ukrainisches Parlament
Kiew/Den Haag

USA werfen Russland ein aktives Eingreifen in Kämpfe vor

In der Ukraine-Krise haben die USA neue Vorwürfe gegen Russland erhoben. Es gebe Anzeichen dafür, dass russische Militärs mit Artillerie von russischem Gebiet auf ukrainische Einheiten schössen, sagte die Sprecherin des Washingtoner Außenministeriums, Marie Harf.


Welt-Aids-Konferenz
Melbourne

Welt-Aids-Konferenz endet mit Manifest gegen Diskriminierung

Mit einer klaren Absage an Diskriminierung und Gewalt gegen HIV-Infizierte ist in Australien die 20. Welt-Aids-Konferenz zu Ende gegangen.


USA - Europa
Stuttgart/Berlin

Freihandelsverhandlungen: Agrarminister fordert Transparenz

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will «Verschwörungstheorien, Mythen und Vorurteilen» rund um die Freihandelsverhandlungen mit den USA die Grundlage entziehen.


Ausbildungsberuf
München

«SZ»: Viele junge Erwachsene brechen Lehre wieder ab

Viele junge Erwachsene, die erstmals eine Berufsausbildung absolvieren, brechen die Lehre wieder ab.


Krankenkassen-Reform
Berlin

Erste Teile der Gesundheitsreform treten in Kraft

An diesem Freitag treten erste Teile der Gesundheitsreform von Union und SPD in Kraft. So gilt dann die gesetzliche Verpflichtung an den Gemeinsamen Bundesausschuss von Ärzten, Kliniken und Krankenkassen, ein Institut zur Messung der Krankenhaus-Qualität in Deutschland zu gründen.


Vorbereitungen
Tel Aviv/Gaza

Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz

Das israelische Sicherheitskabinett berät heute über die Fortsetzung der Bodenoffensive im Gazastreifen. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ließ bislang keine Bereitschaft erkennen, die Angriffe einzustellen.


Joseph Wood
Phoenix

Doppelmörder in USA qualvoll hingerichtet

Bei einer erneuten Hinrichtungspanne in den USA ist ein Doppelmörder im Bundesstaat Arizona nach fast zweistündigem Todeskampf qualvoll gestorben. Etwa eine Stunde nach der tödlichen Giftspritze habe der 55 Jahre alte Joseph Wood noch geschnaubt und nach Luft geschnappt.


Sunnitische Kämpfer
Erbil/Genf

Hat IS-Miliz Genitalverstümmelung im Irak angeordnet?

Die Vereinten Nationen prüfen Hinweise, wonach im Irak die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) die Genitalverstümmelung von Frauen befohlen haben soll. «Wir versuchen herauszufinden, was wir gesichert wissen», sagte ein UN-Sprecher am Donnerstag in


Mariam Jahia Ibrahim Ischag
Rom

Papst empfängt sudanesische Christin im Vatikan

Wegen ihres christlichen Glaubens sollte sie sterben, jetzt hat sie den Papst persönlich getroffen: Die kürzlich zum Tode verurteilte Christin aus dem Sudan ist nach Italien geflogen worden.


Universitätsklinikum Großhadern
München

Mordversuch im Kreißsaal: Münchner Hebamme unter Verdacht

Versuchter Mord im Kreißsaal: In einer der größten und bekanntesten Kliniken Europas soll eine Mitarbeiterin mehrfach versucht haben, werdende Mütter umzubringen. Die Hebamme soll vier Frauen bei Kaiserschnitt-Geburten in der Münchner Universitätsklinik Großhadern blutverdünnende Mittel gegeben haben.


Badeverbot in Zinnowitz
Ahlbeck/Binz/Timmendorfer Strand

Wind bringt Ostsee-Schwimmer weiter in Gefahr

Das Schwimmen in der Ostsee bleibt wegen starken Windes vielerorts gefährlich. Die Retter auf Usedom und Rügen hissten deshalb am Donnerstag an den Stränden von Trassenheide, Ahlbeck und Sellin die gelbe Flagge.


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 >> (9 Seiten)


App der Saarbrücker Zeitung



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.