Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesDeutschland & Welt



Themen des Tages

Willkommensfest für Flüchtlinge
Dresden/Bautzen (dpa)

Streit um Versammlungsverbot geht in nächste Runde

Der Streit um ein Demonstrationsverbot in der sächsischen Stadt Heidenau geht in die nächste Runde. Der Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge hat gegen eine Eilentscheidung des Verwaltungsgerichtes Dresden am Freitagnachmittag Beschwerde eingelegt. Mehr
Heidenau (dpa)

«Hau ab»-Rufe für Sachsens Innenminister

Wegen massiver Beschimpfungen ist Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) kurz nach seiner Ankunft auf einem Flüchtlingsfest in Heidenau wieder abgereist. Ulbig war gerade angekommen, als sich ein Pulk von rund 30 zumeist linken Demonstranten um ihn bildete und «Hau ab» skandierte. Mehr
Salzhemmendorf/Aue (dpa)

Anschlag auf Asylbewerber-Unterkunft bei Hameln

Der Angriff trifft eine Mutter und deren Kleinkinder im Schlaf: In Niedersachsen durchschlägt ein Brandsatz das Fenster einer Asylbewerber-Wohnung. Auch im sächsischen Aue bricht ein Feuer in einer Unterkunft aus. Mehr





Wirtschaft

Wiesbaden/Saarbrücken

Saarländer von Armut bedroht - Parteien und Verband fordern Arbeitsmarktförderung

Die Zahl der von Armut bedrohten Saarländer steigt weiter, so das Statistische Bundesamt. Dadurch wird die Forderung wieder laut, einen öffentlich geförderten sozialen Arbeitsmarkt zu schaffen. Mehr







Stars und Unterhaltung

Lutz Marmor
Berlin (dpa)

ARD meldet bis 2020 Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

Die Öffentlich-Rechtlichen möchten wegen wachsender Kosten ran an den Überschuss aus dem Rundfunkbeitrag, der auf Sperrkonten eingefroren ist. Von Beitragserhöhung ist zunächst aber nicht die Rede. Mehr
Bremen (dpa)

«Bundesvision Song Contest» zum letzen Mal mit Raab

Stefan Raab will den «Bundesvision Song Contest» nur noch ein Mal moderieren. In Bremen präsentiert er neben deutschen Musikgrößen auch jede Menge singende Fernsehprominenz. Mehr
Berlin (dpa)

Borussia Dortmund schlägt Uli Hoeneß

Der sportliche Erfolg von Borussia Dortmund stand beim Fernsehpublikum am Donnerstagabend höher im Kurs als das Schicksal von Bayern Münchens Ex-Manager Uli Hoeneß. 5,14 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.35 Uhr den Dortmunder Qualifikationssieg für die Europa-League gegen den norwegischen Vertreter Odds BK. Der Marktanteil betrug 20,3 Prozent. Mehr




Kultur

Daniel Barenboim
Teheran/Berlin (dpa)

Iran will Barenboim-Auftritt in Teheran nicht zulassen

Ein Konzert in Teheran mit Daniel Barenboim sollte ein Zeichen der Annäherung zwischen Deutschland und dem Iran setzen. Als Israeli ist der Dirigent im Iran aber nicht willkommen. Mehr
Hamburg (dpa)

Bastian Reiber erhält Boy-Gobert-Preis

Der renommierte Boy-Gobert-Preis für Nachwuchsschauspieler geht in diesem Jahr an Bastian Reiber, Ensemblemitglied am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. «Er ist ein hellwacher Theaterspieler, der sich furchtlos und mit ansteckender Lust in jede Rolle stürzt», heißt es in der Begründung der Jury. Mehr
Berlin (dpa)

Culcha Candela: Reise nach «Candelistan»

Von wegen «Hamma»: Die Multikulti-Band Culcha Candela polarisiert mehr denn je. Ihre Zeit als Nummer eins bei feiernden Teenies ist vorbei. Packen die Berliner jetzt wieder die seriösen Themen an? Mehr







Medien & Werbung

BERLIN (dpa-AFX)

ROUNDUP/ARD und ZDF: Brauchen die Milliardenreserve aus dem Rundfunkbeitrag

ARD und ZDF brauchen nach eigenen Worten deutlich mehr Geld - insgesamt bis zu zwei Milliarden Euro für vier Jahre. Bei der Finanzkommission KEF meldeten die öffentlich-rechtlichen Sender am Freitag für die 2017 bis 2020 ihren Mehrbedarf an. Mehr
BERLIN (dpa-AFX)

ARD meldet bis 2020 Mehrbedarf in Milliardenhöhe an

Die ARD möchte wegen ihres wachsenden Geldbedarfs an den Milliarden-Überschuss aus dem Rundfunkbeitrag heran, der bislang auf Sperrkonten eingefroren ist. Das geht aus einer Mitteilung des Senderverbunds hervor. Mehr
LUXEMBURG (dpa-AFX)

ROUNDUP: Steigende Werbeeinnahmen schieben RTL Group an - Ausblick erhöht

Nach einem mäßigen Jahresbeginn kommt der Medienkonzern RTL Group wieder in die Spur und steckt sich höhere Ziele. Steigende Umsätze im heimischen Werbemarkt gaben vor allem der deutschen RTL Mediengruppe weiter Schub - auch wenn der Konzern Mehr





Berliner Büro

Berlin/Saarbrücken

Jeder fünfte Beschäftigte rutscht bei Arbeitslosigkeit sofort in Hartz IV – Untersuchung des DGB

Mehr als jeder fünfte Beschäftigte, der im ersten Halbjahr 2015 seinen Job verlor, ist nach einem Bericht der „Saarbrücker Zeitung“ (Montag-Ausgabe) sofort in Hartz IV gerutscht. Das Blatt beruft sich dabei auf eine noch unveröffentlichte Untersuchung des DGB. Mehr


Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige