Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesDie Woche



Themen des Tages

Schröder und die Wurst
Frankfurt/Main (dpa)

Schnitzel und Currywurst bleiben die Kantinen-Hits

Wenn mittags der Magen knurrt, greifen die Deutschen in den Kantinen am liebsten zum Schnitzel. Mehr
Tübingen (dpa)

Prügelvideo im Internet: Polizei warnt vor Selbstjustiz

Nach einem im Internet kursierenden Prügelvideo von jungen Mädchen aus Tübingen hat die Polizei vor Aufrufen zur Selbstjustiz gewarnt. In sozialen Medien sei zu Gewalt gegen die mutmaßlichen Angreiferinnen aufgerufen worden, sagte eine Polizeisprecherin. Mehr
Los Angeles (dpa)

Einwanderer-Schicksale in den USA: «Ich bin kein Krimineller»

Zum ersten Mal seit 15 Jahren wird Ángel Oaxaca wieder ohne Angst Auto fahren, arbeiten und reisen können. Der 47-jährige Mexikaner ist einer der mehr als fünf Millionen illegal in den USA lebenden Einwanderer, die das neue Dekret von Präsident Barack Obama vor Abschiebung schützen wird. Mehr











Stars und Unterhaltung

Burt Reynolds
Las Vegas (dpa)

Burt Reynolds versteigert Erinnerungsstücke

US-Filmstar Burt Reynolds (78) verkauft Erinnerungsstücke und Requisiten aus mehr als sechs Jahrzehnten. Bei einer Auktion in Las Vegas am 11. und 12. Dezember können Fans unter anderem Bronzeskulpturen, Gemälde und Sattel aus Reynolds' Besitz ersteigern. Mehr
New York (dpa)

Blauer Diamant für 26 Millionen Euro versteigert

Er wiegt nicht einmal zwei Gramm und ist laut Auktionshaus Sotheby's doch der teuerste blaue Diamant aller Zeiten: In New York ist am Donnerstagabend ein Diamant für 32,6 Millionen Dollar (26,3 Millionen Euro) versteigert worden. Mehr
Berlin (dpa)

Austern auf Gepäckband - Bundespresseball im Flughafen

Der Aufmarsch hochrangiger Politiker war schon mal größer. Mehr




Kultur

Kunstfund Cornelius Gurlitt
München/Bern (dpa)

Der Fall Gurlitt

Die wichtigsten Stationen im «Fall Gurlitt», der die Kunstwelt in Atem hält - auch weit über den Tod des Kunsthändlersohnes Cornelius Gurlitt hinaus. Mehr
Kassel (dpa)

Sharits und Baudelaire im Kasseler Fridericianum

Im Kasseler Fridericianum feiert Direktorin Susanne Pfeffer am Sonntag (23. November) eine doppelte Premiere. «Wir eröffnen die weltweit erste Retrospektive des Experimentalfilmers Paul Sharits», sagte sie am Freitag. Mehr
München (dpa)

Angehörige erhebt Anspruch auf Gurlitt-Erbe

Die Cousine von Cornelius Gurlitt erhebt Anspruch auf das Erbe des Kunstsammlers. Nach Angaben ihres Sprechers beantragte Uta Werner am Freitag einen Erbschein beim zuständigen Nachlassgericht. Mehr







Medien & Werbung

LONDON (dpa-AFX)

Darroch ist neuer Aufsichtsratschef von Sky Deutschland

Der Bezahlsender Sky Deutschland hat einen neuen Aufsichtsratschef. BSkyB-Chef Jeremy Darroch sei zum Vorsitzenden des Kontrollgremiums der Sky Deutschland AG gewählt worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Er löst auf dieser Position James Murdoch ab. Dieser bleibe aber Mitglied des neunköpfigen Sky Deutschland-Aufsichtsrats. Mehr
KÖLN/BERLIN (dpa-AFX)

ROUNDUP: Super RTL: leichtes Minus und aggressiver Wettbewerb

Der Kölner Privatsender Super RTL, lange Zeit unbestrittener Platzhirsch im Kinderfernsehen, muss um seine Vorrangstellung bangen. In diesem Jahr wird es nach Marktanteilen bei der Zielgruppe der 3- bis 13-jährigen Zuschauer gemessen an der Spitze Mehr
KÖLN/BERLIN (dpa-AFX)

Super RTL: Leichtes Minus und aggressiver Wettbewerb

Der Kölner Privatsender Super RTL, lange Zeit unbestrittener Platzhirsch im Kinderfernsehen, muss um seine Vorrangstellung bangen. In diesem Jahr wird es nach Marktanteilen bei der Zielgruppe der 3- bis 13-jährigen Zuschauer gemessen an der Spitze Mehr





Berliner Büro

Saarbrücken/Berlin

Dobrindt muss Maut-Entwurf bei Bürokratiekosten nachbessern

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) muss seinen Gesetzentwurf zur Pkw-Maut bei den Bürokratiekosten nachbessern. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag) berichtet, sind die Ausgaben in dem Entwurf nicht konkret genug dargelegt. Auch sind einige Details nicht klar oder unnötig. Das geht aus einer Stellungnahme des Normenkontrollrates der Bundesregierung hervor. Er prüft Gesetzentwürfe auf Bürokratie und Folgekosten. Das Papier liegt der Saarbrücker Zeitung vor. Mehr




ANZEIGE
Beilagen




Anzeige