Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesThema des Tages
Saarland

Saarbrücken (dpa/lrs)

Polizei birgt Leiche aus der Saar

Die Polizei hat eine männliche Leiche aus der Saar geborgen. Nach derzeitigem Stand könne ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden, erklärten die Beamten am Dienstag in Saarbrücken. Die Ermittler bestätigten damit Medienberichte. Mehr




Themen des Tages

Arzt
Berlin (dpa)

Antikorruptionsgesetz im Gesundheitswesen verabschiedet

Das Bundeskabinett hat heute schärfere Regeln gegen Korruption im Gesundheitswesen verabschiedet. Ärzten, Apothekern, Physiotherapeuten oder Pflegekräften drohen nach einem Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD) bis zu drei Jahren Haft, wenn sie sich bestechen lassen. Mehr
Tunis (dpa)

Tunesien erhält militärische Ausrüstung von der Bundeswehr

Nach den Terroranschlägen auf Touristen in Tunesien stellt die Bundeswehr dem nordafrikanischen Land militärische Ausrüstung für 1,2 Millionen Euro zur Verfügung. Mehr
München (dpa)

NSU-Prozess: Keine Ermittlungen gegen Zschäpes Verteidiger

Beate Zschäpe will ihre ursprünglichen Verteidiger im NSU-Prozess loswerden, hat sie sogar bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Zumindest diese Strafanzeige verläuft nun im Sande. Mehr











Stars und Unterhaltung

Jan Ullrich
München (dpa)

Jan Ullrich gelobt Besserung

Ex-Radprofi Jan Ullrich (41) verspricht, Lehren aus seiner Alkoholfahrt zu ziehen. «Ich laufe mit anderen Augen durch die Welt», sagte er dem Magazin «Bunte». Mehr
London (dpa)

Die Briten und ihre Sommerloch-Tiere

Wenn wenig passiert, ist viel Zeit zum Aufregen. Zum Beispiel über Möwen. Die Möwe hat sich jenseits des Ärmelkanals zum Sommerloch-Tier des Jahres gemausert - und verbreitet mit ihrer Vorliebe für Fish and Chips und für süße Hunde Angst und Schrecken. Mehr
Kiew (dpa)

Depardieu erhält Einreiseverbot in Ukraine

Gérard Depardieu (66), Wahl-Russe und französischer Filmstar, darf für die kommenden fünf Jahre nicht mehr in die Ukraine reisen. Mehr




Kultur

Peter Schreier
Dresden (dpa)

Tenor Peter Schreier wird 80

Er war einer der gefragtesten Tenöre für Oper und Konzert rund um den Globus. Mit 70 beendete Peter Schreier seine Sängerkarriere. Nun will der fast 80-Jährige auch den Taktstock aus der Hand legen - langsam. Mehr
Berlin (dpa)

Ducktails: Ideale Strandmusik für Indiepop-Fans

Sommer, Sonne, Strand - wer für diesen Dreiklang des gepflegten Abhängens noch den idealen Indiepop-Soundtrack sucht, liegt beim neuen Album von Matt Mondanile alias Ducktails richtig. Mehr
New York (dpa)

US-Künstlerin Jenny Holzer wird 65

Politisch, feministisch und gerne drastisch: Die US-Künstlerin Jenny Holzer schreckt vor so gut wie nichts zurück. Ihre leuchtenden LED-Textbänder waren schon an vielen Orten in Deutschland zu sehen. Jetzt wird Holzer 65 - und kehrt zurück zu ihren Ursprüngen. Mehr







Medien & Werbung

LONDON/MÜNCHEN (dpa-AFX)

Steigende Abozahlen kurbeln Umsatz bei Bezahlsenderkonzern Sky an

Steigende Abonnentenzahlen haben dem britischen Bezahlfernsehkonzern Sky ein solides Umsatzplus beschert. Auf vergleichbarer Basis kletterten die Erlöse im abgelaufenen Geschäftsjahr um ein Drittel auf knapp zehn Milliarden britische Mehr
MÜNCHEN (dpa-AFX)

Sky Deutschland gewinnt Abonnenten und senkt Verlust

Sky Deutschland ist weiter auf dem Weg aus der Verlust-Zone - der Abosender hat seinen Verlust in dem Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 verringert. Die Zahl der Abonnenten sei um fast eine halbe Million auf 4,28 Millionen gewachsen, der Umsatz auf 1,8 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Unterföhring bei München mit. Mehr
BERLIN (dpa-AFX)

'Newtopia'-Nachfolger kann Quote nicht steigern

Nach Absetzung des Realityformats "Newtopia" erreicht Sat.1 mit seiner Reihe "In Gefahr" ungefähr genauso viele Zuschauer auf dem Sendeplatz, muss dafür aber wohl deutlich weniger ausgeben. Mehr





Berliner Büro

Thomas Strobl
Saarbrücken/Berlin

Union sieht SPD-Vorschlag eines Handels bei der Zuwanderung kritisch

Die Union bewertet das Angebot der SPD über einen Handel bei der Zuwanderung kritisch. Der stellvertretende Partei- und Fraktionschef Thomas Strobl sagte der „Saarbrücker Zeitung“ (Mittwoch), es sei zwar gut, dass die SPD über die Einstufung weiterer Balkan-Staaten als sichere Herkunftsländer sprechen wolle. Mehr
Saarbrücken/Berlin

Polizei fordert Bannmeile um Flüchtlingsunterkünfte

Angesichts zunehmender Ausschreitungen und Übergriffe fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft ein Verbot von Demonstrationen vor Flüchtlingsheimen. Gewerkschaftschef Rainer Wendt sagte der „Saarbrücker Zeitung“: „Wir brauchen ein Bannmeile um Flüchtlingsunterkünfte.“ Mehr
Saarbrücken/Berlin

Koalition schnürt zweites Mietrechtspaket

Nach Einführung der Mietpreisbremse planen Union und SPD offenbar die nächsten Änderungen für Mieter und Vermieter. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag) berichtet, schnürt die Koalition derzeit ein zweites Mietrechtspaket. Mehr


Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige