Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesThema des Tages



Themen des Tages

Flüchtlinge in Corigliano
Rom/Brüssel (dpa)

700 Tote nach Flüchtlingsdrama befürchtet

Bis zu 700 Menschen könnten bei einer erneuten Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer ertrunken sein. Es ist bereits das zweite Unglück in einer Woche. Die Kritik an der EU-Flüchtlingspolitik nimmt zu. Mehr
Hamm (dpa)

Kölner Fußballfans bedrängen AfD-Chef Lucke im ICE

AfD-Chef Bernd Lucke ist auf einer Bahnfahrt von zwei Anhängern des Fußballclubs 1. FC Köln bedrängt worden. Sie sollen den 52-jährigen Co-Vorsitzenden der rechtskonservativen Partei am Samstag auf ihrem Rückweg vom Bundesligaspiel bei Hertha BSC gedrängt haben, aus dem ICE zu steigen. Mehr
Rom/Genf (dpa)

Bis zu 700 tote Flüchtlinge nach Schiffsunglück befürchtet

Bei einer der schlimmsten Flüchtlingskatastrophen im Mittelmeer sind möglicherweise 700 Menschen ums Leben gekommen. Ihr Boot kenterte nach Angaben der italienischen Küstenwache etwa 70 Seemeilen (130 Kilometer) vor der libyschen Küste. Mehr




Politik

Kubicki im SZ-Interview: „Maas hat faulen Kompromiss vorgelegt“

Nach der Einigung von Union und SPD bei der Vorratsdatenspeicherung droht der stellvertretende Vorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki, mit einer Klage. Es würden Grundrechte verletzt, sagte Kubicki im Gespräch mit SZ-Korrespondent Hagen Strauß. Mehr








Stars und Unterhaltung

Karawane der Frauen
Madrid (dpa)

Massenbrautschau empört halb Spanien

Die «Karawane der Frauen» gibt es in Spanien schon seit 20 Jahren. Voll besetzt mit Single-Frauen fahren Busse von Madrid in abgelegene Dörfer mit einsamen Männern. Die Massenbrautschauen störten bisher niemanden. Die letzte löste aber einen Sturm der Entrüstung aus. Mehr
Beverly Hills (dpa)

«Vom Winde verweht»-Kleid für 137 000 Dollar verkauft

Gebrauchte Kleidung für umgerechnet rund 125 000 Euro: Ein Kleid aus dem Filmklassiker «Vom Winde verweht» ist in den USA für 137 000 Dollar verkauft worden. Die Robe von Hauptdarstellerin Vivien Leigh aus dem Jahr 1939 sei am Samstag versteigert worden, hieß es von Heritage Auctions. Mehr
Baden-Baden (dpa)

Paola Felix: Streiche mit versteckter Kamera sind Kult

Die frühere «Verstehen Sie Spaß?»-Moderatorin Paola Felix ist froh, dass die ARD-Show den Streichen mit der versteckten Kamera über Jahrzehnte treu geblieben ist. Mehr




Kultur

Uraufführung "Im Stein"
Stuttgart (dpa)

Clemens Meyers «Im Stein» provoziert in Stuttgart

Die ersten gehen nach einer Stunde. Nach der Pause sind die Reihen im Stuttgarter Schauspielhaus deutlich gelichtet. Die Uraufführung der Bühnenfassung des preisgekrönten Rotlicht-Epos' «Im Stein» des Leipziger Autors Clemens Meyer provoziert und spaltet das Publikum. Mehr
Worms (dpa)

Alina Levshin spielt Jungenrolle in Worms

Alina Levshin (30), bekannt aus dem eingestellten Erfurter «Tatort», steht im Sommer bei den Wormser Nibelungen-Festspielen als Jüngling in dem Stück «Gemetzel» auf der Bühne. Mehr
Brandenburg/Havel (dpa)

«Waldmopszentrum» zu Ehren Loriots eröffnet

Sie schnüffeln, liegen, sitzen: Bronzene gehörnte Waldmöpse bilden das «Waldmopszentrum» in Brandenburg/Havel. Die Geburtsstadt von Loriot setzt damit ihrem Ehrenbürger Vicco von Bülow (1923-2011) ein Denkmal, das sich an seinen Sketch über den «Wilden Waldmops» anlehnt. Mehr







Medien & Werbung

MÜNCHEN (dpa-AFX)

ROUNDUP/Print-Boom: Immer mehr Zeitschriften in Deutschland

Die deutschen Zeitschriftenverleger haben im vergangenen Jahr 133 neue Print-Magazine auf den Markt gebracht. Die Zahl der periodisch erscheinenden Publikumszeitschriften stieg auf einen Rekordstand von fast 1600. Dies sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Stephan Scherzer, am Donnerstagabend in München. Mehr
MÜNCHEN (dpa-AFX)

Immer mehr Zeitschriften in Deutschland

Die deutschen Zeitschriftenverleger haben im vergangenen Jahr 133 neue Print-Magazine auf den Markt gebracht. Die Zahl der periodisch erscheinenden Publikumszeitschriften sei auf einen Rekordstand von fast 1600 gestiegen, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ), Stephan Scherzer, am Donnerstagabend in München. Mehr
MOSKAU (dpa-AFX)

Putin weist bei großer TV-Show Kritik an Krisenpolitik zurück

Trotz massiver Kritik am Regierungskurs in Krisenzeiten will Kremlchef Wladimir Putin an seiner Politik festhalten. "Experten glauben, dass wir den Höhepunkt der Krise überwunden haben", sagte der Präsident bei seiner Fernsehsprechstunde "Direkter Draht" am Donnerstag in Moskau. Mehr





Berliner Büro

Saarbücken/Berlin

Angriffe auf Polizisten sollen härter bestraft werden - keine Geldstrafen mehr

Tätliche Angriffe auf Polizisten oder Rettungskräfte sollen künftig nur noch mit Gefängnis bestraft werden. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag) berichtet, sieht dies ein Gesetzessantrag des Landes Hessen an den Bundesrat vor. „Die Täter müssen die Konsequenzen ihres Tuns deutlich spüren“, zitiert die Zeitung aus dem Papier. Bislang sind auch Geldstrafen möglich. Mehr




ANZEIGE
Beilagen




Anzeige