Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesTicker



Themen des Tages

Familiendrama
Cairns (dpa)

Tragödie in Australien: Mutter wegen Mordes an acht Kindern verhaftet

Die Mutter von sieben der acht in Australien getöteten Kinder ist Medienberichten zufolge wegen Mordes verhaftet worden. Mehr
Kiel (dpa)

Kubicki fordert mehr Stellen für Polizei und Verfassungsschutz

FDP-Bundesvize Wolfgang Kubicki fordert mehr Stellen für Polizei und Verfassungsschutz. Der Kieler Fraktionschef begründet dies mit wachsender Terrorgefahr und steigenden Flüchtlingszahlen. Mehr
Berlin (dpa)

Linke fordert Ermittlungen gegen Ex-BKA-Chef Ziercke

In der Edathy-Affäre fordert die Linke strafrechtliche Ermittlungen gegen den früheren Chef des Bundeskriminalamtes, Jörg Ziercke. «Es gibt einen plausiblen Verdacht», sagte Linke-Chef Bernd Riexinger. Mehr




Politik

Berlin

Aussage gegen Aussage: Wer lügt im Fall Edathy?

Der Polit-Krimi um Sebastian Edathy geht weiter und das zu entwirrende Dickicht wird immer dichter. Nach den ersten Vernehmungen im Untersuchungsausschuss herrscht kaum mehr Klarheit als vorher. Mehr
Rom

Franziskaner wegen dubioser Finanzgeschäfte fast pleite

Der Papst hat sich nach ihrem Gründer benannt. Und die Franziskaner predigen Armut und Bescheidenheit. Nun steht der Orden wegen zweifelhafter Finanzgeschäfte im Rampenlicht. Der Papst wird nicht begeistert sein. Mehr


Wirtschaft

Saarbrücken/Worms

Ärger mit Privatbahn Vlexx: Fahrgastverband fordert Entschädigungen

Der Ärger bei den Fahrgästen ist groß, weil die Privatbahn Vlexx seit dem Fahrplanwechsel viele Verbindungen nicht bedienen kann. Aber auch die Deutsche Bahn scheint mit ihrem neuen Zug Süwex Probleme zu haben. Mehr







Stars und Unterhaltung

Weihnachten
Berlin (dpa)

Weihnachtsbräuche in aller Welt

Tradition und Brauchtum werden an Weihnachten nicht nur hierzulande gepflegt. Eine Auswahl von Bräuchen zum Fest aus einigen Ländern. Mehr
Berlin (dpa)

Wilsberg - 90-60-90

Ekki ist hin und weg. In der christlichen Jugendarbeit hatte der Finanzbeamte die kleine Sonja vor Jahren noch unter seine Fittiche genommen. Jetzt taucht sie als Model und Casting-Schönheit wieder in Münster auf. Mehr
Wien (dpa)

Die Promi-Geburtstage vom 20. Dezember 2014: Friederike Mayröcker

Ihr Dasein hat Friederike Mayröcker einmal lapidar selbst beschrieben: «Ich lebe ich schreibe.» Kein Punkt oder Komma trennt, was für sie nicht trennbar ist. Mehr










Medien & Werbung

WASHINGTON (dpa-AFX)

ROUNDUP: Obama sieht 'realen Wiederaufstieg' der USA

Die Amerikaner können nach den Worten von Präsident Barack Obama mit frischer Zuversicht in die Zukunft blicken. 2014 sei ein Jahr der Aktionen und Erfolge für das Land gewesen, sagte Obama am Freitag vor seinem Abflug in die Weihnachtsferien auf Hawaii. Mehr
POTSDAM (dpa-AFX)

Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust

Die Studio Babelsberg AG in Potsdam wird 2014 rote Zahlen schreiben. "Ich rechne mit einem Verlust von 2,5 Millionen Euro", sagte der Vorstandsvorsitzende Carl Woebcken dem "Handelsblatt" (Freitag). "Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr überleben. Mehr
BONN (dpa-AFX)

Phoenix und Deutsche Welle wollen enger zusammenarbeiten

Der Fernsehsender Phoenix und die Deutsche Welle (DW) wollen im neuen Jahr noch enger zusammenarbeiten. Die beiden Sender haben nach Angaben vom Freitag einen Programmaustausch vereinbart. Zudem sollten Korrespondenten und Experten der DW vom 1. Mehr





Berliner Büro

Berlin

Engstirnigkeit bedroht den Investitionsplan

Jean-Claude Juncker will Europa mit Investitionen von 315 Milliarden auf die Beine helfen. Was könnte das Geld bewirken. Darüber sprach SZ-Korrespondent Stefan Vetter mit dem Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, Michael Hüther. Mehr
Berlin

"Die SPD-Spitze ist gefragt"

Vor der heutigen Vernehmung des unter Kinderpornoverdacht stehenden Ex-SPD-Abgeordneten Sebastian Edathy betont die Obfrau der Grünen im Untersuchungsausschuss, Irene Mihalic, dass auch die komplette SPD-Spitze vernommen werden muss. Zugleich plädiert sie im Gespräch mit unserer Zeitung für eine direkte Konfrontation Edathys mit Michael Hartmann, dem früheren innenpolitischen Sprecher der SPD. Edathy behauptet, Hartmann habe ihn vor Ermittlungen gewarnt. Mehr




ANZEIGE
Beilagen




Anzeige