Sie sind hier: HomeSaarland und WeltThemen des TagesTicker
Saarland

Klaus Bouillon
Saarbrücken (dpa/lrs)

Saar-Innenminister will mehr Polizeipräsenz auf der Straße

Im Saarland sollen mehr Polizisten Präsenz auf der Straße zeigen. Innenminister Klaus Bouillon (CDU) will zwar strikt am geplanten Abbau von 300 Polizeistellen bis 2020 festhalten. Mehr
Völklingen (dpa/lrs)

Entscheidung über Völklinger Meeresfischzucht rückt näher

Ein ehrgeiziges Projekt zur Zucht von Meeresfischen im Saarland ist zu einem kommunalen Desaster geworden. Die Stadt Völklingen will das verlustreiche Geschäft am liebsten loswerden. In der kommenden Woche Mehr
Saarbrücken (dpa/lrs)

Arbeitslosigkeit an der Saar steigt: Saisonplus von 8,2 Prozent

Auf dem Saar-Arbeitsmarkt macht sich der Winter weiter bemerkbar. Die Zahl der Menschen ohne Job steigt im Januar. Aber es werden auch wieder etliche freie Stellen gemeldet. Mehr




Themen des Tages

Nehm
Goslar (dpa)

Verkehrsgerichtstag-Präsident fordert Pkw-Maut für alle

Deutschlands marode Straßen könnten mit einem neuen Maut-System saniert werden: Dafür hat sich der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags (VGT), Kay Nehm, stark gemacht. Er schlug eine Maut für alle Fahrer vor, die von der zurückgelegten Strecke abhängig sein soll. Mehr
Athen (dpa)

EU-Parlamentspräsident: Athen plant keine einseitigen Schritte

Die neue griechische Regierung beabsichtigt nach Angaben von EU-Parlamentspräsident Martin Schulz keine einseitigen Schritte bei der Überwindung der Schuldenkrise. Mehr
Paris (dpa)

Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn

Die Chefin der französischen rechtsextremen Partei Front National (FN), Marine Le Pen, läge einer Umfrage zufolge klar vorn, wenn am Sonntag ein neuer Präsident gewählt werden würde. Mehr











Stars und Unterhaltung

Herbert Grönemeyer
Essen/Hamburg (dpa)

Herbert Grönemeyer erhält «Goldene Kamera»

Herbert Grönemeyer (58, «Bochum») erhält in diesem Jahr die «Goldene Kamera» in der Kategorie «Beste Musik National». Mehr
Hamburg (dpa)

Joan Miró: Der Künstler als malender Poet

Tanzende Sterne, rotumrandete Sonnen und blaue Mondsicheln: Mit seinen fantasievollen Motiven gehört Joan Miró (1893-1983) zu den beliebtesten Malern des 20. Jahrhunderts. Mehr
Berlin (dpa)

«DSDS»-Paar Engels und Lombardi postet Babyglück

Die beiden Sänger Pietro Lombardi (22) und Sarah Engels (22), die sich 2011 bei der RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» kennen- und lieben lernten, bekommen Nachwuchs. Mehr




Kultur

Sons Of Bill
Berlin (dpa)

Sons Of Bill beleben den Country-Rock

Country-Rock, vor fast 50 Jahren von Leuten wie The Byrds, Gram Parsons oder Buffalo Springfield erfunden, riecht mittlerweile schon etwas streng. Aber es gibt dann doch immer wieder Bands wie Sons Of Bill, die das Genre neu beleben. Mehr
Leverkusen (dpa)

Museum Morsbroich feiert die Konzeptkunst

Ein Trinkglas gefüllt mit Mineralwassersorten aus allen 28 EU-Staaten oder Bildbeschriftungen ohne Bilder - ist das Kunst? Ja, das ist Konzeptkunst. Das Leverkusener Museum Morsbroich nähert sich dieser Kunstrichtung, bei der die Idee wichtiger ist als das Objekt, mit einer ungewöhnlichen Ausstellung. Mehr
Herford (dpa)

Frida Kahlos privates Fotoarchiv im Museum Marta

Das Museum Marta in Herford gewährt einen Blick in das private Fotoarchiv der legendären Malerin Frida Kahlo. Mehr als fünfzig Jahre lang schlummerte die Sammlung als Teil ihres noch nicht freigegebenen Nachlasses in ihrem Haus in Mexiko.  Mehr







Medien & Werbung

BERLIN/HAMBURG (dpa-AFX)

Hamburger Lesermarkt umkämpft - 'Bild am Sonntag' testet Magazin

Der Konkurrenzkampf unter den Printmedien um den Leser in Hamburg verschärft sich. Die überregionale "Bild am Sonntag" ("BamS") will vier Monate lang einen Regionalteil für die Hansestadt testen. Der Hamburger "BamS"-Ausgabe werde vom 15. Mehr
BUDAPEST/LUXEMBURG (dpa-AFX)

Vor Merkel-Besuch: RTL verhandelt mit Ungarns Regierung über Steuer

Europas größter Fernsehkonzern RTL Group (Luxemburg) verhandelt mit Ungarns Regierung über die Werbesteuer für Medienunternehmen, die die ungarische RTL-Tochter besonders belastet. Mehr
BERLIN (dpa-AFX)

ROUNDUP/DIW: Frauen holen auf dem Arbeitsmarkt auf

Die Arbeitswelt in Deutschland wird immer weiblicher. Mit 46 Prozent hielt 2013 nahezu jeden zweiten Arbeitsplatz eine Frau, das sind zehn Prozentpunkte mehr als 1995. Nach den Zahlen, die das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung, am Mittwoch vorlegte, verdrängen Frauen die Männer nicht, sondern sie kommen zusätzlich auf den Arbeitsmarkt. Mehr








ANZEIGE
Beilagen




Anzeige