Sie sind hier: HomeSaarland und WeltStars und UnterhaltungFernsehen
Fernsehen
Herbert Knaup
Hamburg:

«Die Kanzlei»: Knaup folgt Pfaff im September

Das ARD-Erfolgsformat «Der Dicke» mit dem 2013 gestorbenen Hauptdarsteller Dieter Pfaff findet im Spätsommer seine Fortsetzung.Mehr
Jürgen von der Lippe
Berlin:

Jürgen von der Lippe: Raabs Abgang ist ein Verlust

Jürgen von der Lippe ist seit 35 Jahren im Medium Fernsehen fest verwurzelt. Mit «Geld oder Liebe» schuf er eines der großen Samstagabend-Events. Die Entwicklung der Show betrachtet er kritisch.Mehr
Es gibt wieder Rosen
Berlin:

Es gibt wieder Rosen: Lehrerin ist «Die Bachelorette»

Endlich kann man sich wieder richtig fremdschämen. Erneut streiten sich 20 Männer um die Henne im Korb. Für manchen früheren Bewerber war die RTL-Flirtshow das Karriere-Sprungbrett - ins Dschungelcamp.Mehr
Arte
Straßburg:

Sendeausfall bei Arte durch Hitze-Brand

Ein durch die Hitze verursachter Brand hat einen  stundenlangen Komplettausfall der Sendungen des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte ausgelöst. Mehr
Sebastian Schipper
Hamburg:

Sebastian Schipper verlässt NDR-«Tatort»

Filmregisseur Sebastian Schipper («Victoria») verlässt als Schauspieler den «Tatort». Der 47-Jährige war in den Fällen von NDR-Ermittler Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) als dessen enger Freund Jan Katz mit von der Partie. In allen bisherigen fünf Ausgaben gehörte er zum Team, das seit 2013 für den Norddeutschen Rundfunk (NDR) in Hamburg und Umgebung ermittelt.Mehr
"Tatort" aus Münster
Berlin:

Ende einer starken «Tatort»-Saison

Beim ARD-«Tatort» geht am Sonntag die Sommerpause los. Es war eine außergewöhnliche Sonntagskrimi-Saison: hohe Quoten, viele Leichen und erfolgreiche Neustarts gab es seit vergangenem Spätsommer.Mehr
Bob Ross
Berlin:

20. Todestag des TV-Kunstlehrers Bob Ross

Die einen vergleichen diesen Mann mit Beuys, die anderen mit einem Betäubungsmittel. TV-Kunstlehrer Bob Ross hat Millionen die Freude an kitschigen Landschaften vermittelt. Er hinterließ über 30 000 Bilder.Mehr
Wladimir Kaminer
Berlin:

«Kulturlandschaften»: Mit Kaminer durch Deutschland

Gleich nach der Wende kam Wladimir Kaminer nach Deutschland - Seitdem hat der 47-jährige Schriftsteller aus Moskau über seine neue Heimat mehr erkundet als manch Deutscher. Für den Fernsehsender 3sat führt Kaminer («Russendisko») vom 24. August an durch die fünf Teile der Reihe «Kulturlandschaften» vom Montag bis Freitag jeweils um 19.30 Uhr, wie 3sat am Donnerstag in Hamburg mitteilte.Mehr
London:

BBC muss 1000 Stellen streichen

Immer mehr Briten verzichten auf das klassische Fernsehen. Das lässt die Einnahmen der BBC aus Gebühren sinken. Die öffentlich-rechtliche Einrichtung muss jetzt mit Stellenstreichungen reagieren.Mehr
Katja Riemann
Mainz:

Katja Riemann wird im Ersten zur Radiomoderatorin

Katja Riemann (51) spielt in der neuen ARD-Reihe «Emma nach Mitternacht» eine nächtliche Radiomoderatorin und Psychologin. In der ersten Folge, die das Erste am 2. September zeigt, wird sie gleich zur Krisenmanagerin: Am Hörertelefon ist Ben Becker als psychotischer Geiselnehmer.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
14
|
15
|
16
(16 Seiten)



Neu für Vereine SaarZeitung | Termin melden | Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige