Gesundes Grillen
08. November 2016, 12:21 Uhr
Klicken Sie auf das Bild, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Foto: Romipixabay.com
Grillen ist nach wie vor eine der liebsten Nebenbeschäftigungen in deutschen Landen. Gegrillt wird in Deutschland tatsächlich zu jeder Jahreszeit und bei nahezu jedem Wetter. Mit einem passenden Grill lassen sich dabei immer und überall Köstlichkeiten zubereiten, was die Genießer des Grillvergnügens sehr zu schätzen wissen. Besonders das Thema Gesundes Grillen hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem echten Trend entwickelt. Mehr und mehr Menschen ernähren sich frisch und gesund. Dieser Trend macht auch vor dem Grill keinen Halt und wird insbesondere mit Grasgrills optimal realisiert.
Indirektes Grillen: Gesundes Grillen mit Gas
 
Indirektes Grillen setzt sich mehr und mehr durch. Die moderne Technik, beim Grillgut auf schonende Garung zu achten, erlernen heute auch eingefleischte Grillfans, die sonst eher die direkte Holzkohlengrill-Variante bevorzugten. Durch indirekte Grill-Methoden kann gesundes Grillgut besonders einfach und schonend zubereitet werden. Dabei kann der Gasgrill mit einem Deckel verschlossen werden.
 
Auf dem Gasgrill indirekt grillen
 
Die Methode ist ganz einfach. Das Grillgut wird am Rand des Gasgrills platziert, dort wo die Heizstäbe enden. Hier ist die Hitze nicht zu hoch und ein langsames, schonendes Garen wird somit gewährleistet. Dieser gesunde Garvorgang lässt Fleisch besonders zart werden, es kommt zu keinerlei Verbrennungen des Grillguts und zu deutlich weniger Austrocknung. Wenn Sie die indirekte Grilltechnik anwenden, sollten Sie längere Garzeiten einkalkulieren. Hierbei handelt es sich, je nach Grillgut, um einige Minuten. Der zusätzliche Zeitaufwand ist jedoch durchaus lohnenswert, da hierbei der Gesundheitsaspekt besser berücksichtigt wird.
 
Grills für Gesundes Grillen
 
Wer auf der Suche nach einem neuen Grill ist, sollte auch einen Gasgrill Vergleich im Internet durchführen. Dabei erspart man sich das lange Suchen und Stöbern in Fachgeschäften und Hobbymärkten. Das Angebot für gesunde Grillgeräte ist umfangreich. Gasgrills werden mit unterschiedlichen Funktionen, in verschiedenen Größen und in zahlreichen Preisklassen angeboten. Fachhändler wie gasgrill-shop.com sind Spezialisten für den Verkauf von erstklassigen Gasgrillgeräten. Sie zeigen aktuelle Trends der Grillbranche auf, ermöglichen den Vergleich zahlreicher Anbieter und geben aufschlussreiche Hinweise rund um das Thema Gesundes Grillen.
 
Gesundes Grillen: Abwechslung beim Grillgut
 
Muss es tatsächlich immer Fleisch sein mit Steak und klassischer Bratwurst? Gasgrills bieten die optimale Voraussetzung für das Zubereiten zahlreicher anderer Grillzutaten. Mit der Hilfe von passenden Rezepten wird die herkömmliche Grillplatte schnell mit gesunden und abwechslungsreichen Leckereien gefüllt. Hierbei stehen ausgewogene Zutaten mit nahrhaften Zutaten im Vordergrund. Proteine und Eiweiß aus Gemüse, Fische und Geflügel sowie Kohlehydratreiche Gemüsesorten, insbesondere klassische Kartoffel und Süßkartoffeln, lassen sich gut auf einem Gasgrill zubereiten.


Teilen und diskutieren

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER





Anzeige



Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige