REGION WÄHLEN: Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aktuell - Ratgeber
Saarbrücker Zeitung - Digitalabo testen - 4 Wochen für 4 Euro
Mode
Seite : 1 | 2 >> (2 Seiten)
Maßschneider in der Ausbildung
Hammelburg

Wie werde ich...? Maßschneider

Ob Anzüge oder Abendroben: Nicht immer gefällt oder passt Mode von der Stange. Dann ist die Arbeit von Maßschneidern gefragt. Neben Geduld braucht es dafür viel zeichnerisches Talent. Als Einstieg in die Modebranche ist die Ausbildung perfekt.


Modisch zur Konfirmation und Co.
Berlin

Festlich oder Leger? - Dresscode bei Konfirmation und Co.

Teenager testen gerne Grenzen aus, auch bei Kleidung. Doch bei Festen wie der Jugendweihe, Konfirmation, Kommunion und Firmung ist das nicht immer angemessen. Wie viel nackte Haut ist erlaubt? Wie lang sollten die Röcke sein?


Wintertrends 2014 - Mit modischen Mänteln und toller Strickmode gegen die Kälte

Noch ist der Winter nicht vorbei und auch wenn auf Schnee und Eis verzichtet werden muss, so sind die Temperaturen doch trotzdem recht kühl und unbehaglich. Wer warm eingepackt und sicher vor Wind und Wetter durch die triste Winterlandschaft streifen will, sollte sich daher mit passender Mode eindecken. Die Kollektionen für den Winter waren dabei vergleichsweise zurückhaltend und setzten auf deckende, schlichte Farben und auch die Texturen und Oberflächen muteten angenehm dezent an. Warm und weich war es dabei aber natürlich auch, denn gerade die Strickmode ist hervorgestochen und begeisterte mit Materialien wie Angora und Mohair.


Die Moderne Trachtenmode findet immer mehr Anhänger

Trachtenmode wird immer populärer. Man trägt Trachten immer öfter auch außerhalb der regionalen Volksveranstaltungen oder nicht nur als Mitglied in einem regionalen Heimatverein. Man will damit zu einem den Hang und die Verbundenheit zu alten Traditionen zeigen, zum anderen aber werden sie deswegen getragen, weil die Trachtenmode einfach in ist. Nicht nur ältere Menschen entscheiden sich für die Dirndl und Lederhosen, sondern man sieht immer mehr jüngere Menschen traditional angekleidet.


Nicolas Ghesquière
Paris/Mailand

Modejahr 2014: Alles schaut auf Nicolas

Die Modewelt könnte 2014 einen magischen Moment erleben: Auf das Laufsteg-Debüt von Nicolas Ghesquière - vormals bei Balenciaga - für Louis Vuitton in Paris warten manche Modeleute wie Kinder auf den Weihnachtsmann. Anfang März soll es soweit sein.


Hillary Clinton
New York/Berlin

«Hair Wars»: US-Medien diskutieren über neue Clinton-Frisur

Neues Jahr, neues Haar: Die Pony-Frisur der ehemaligen US-Außenministerin Hillary Clinton (66), mit der sie sich erstmals an Neujahr in New York zeigte, sorgt für Diskussionen in US-Medien.


Karl Lagerfeld
Palm Beach

Frühe Lagerfeld-Designentwürfe werden versteigert

Zahlreiche Entwürfe von Star-Designer Karl Lagerfeld aus den 60er Jahren werden im US-Bundesstaat Florida versteigert.


Die großen Modetrends im Frühjahr und Sommer 2014

Auch wenn es draußen stürmt und schneit - der nächste Sommer kommt bestimmt! Schnuppern Sie jetzt schon ein wenig Summerfeeling, und entdecken Sie die großen Trends der Frühjahr- und Sommerkollektionen 2014.


Jeans – die Trend-Modelle im Herbst und Winter 2013

Eine gut sitzende Jeans ist ein absolutes Must-Have in jedem Kleiderschrank. Egal ob beim Date, Business-Meeting oder Theater-Besuch – der modische Evergreen funktioniert immer! Entdecken Sie jetzt die neuesten Jeans-Trends, um diesen Herbst und Winter modisch ganz vorne dabei zu sein!


Männer-Studie
Berlin

Mode, Rasur, Beruf: Der Mann in Zahlen

Der Mann, das unbekannte Wesen: Der Deutsche ist Raser, Leistungsträger und Modemuffel - soweit das Klischee. Einige Zahlen gegen - oder für - Vorurteile:


Chanel - Paris Fashion Week
Paris

Chanel und Saint Laurent in Paris: Mit Kunst und Hedi-Hype

Andere drucken mühevoll Gemälde auf Kleider, Karl Lagerfeld dagegen inszeniert gleich eine ganze Modenschau als Vernissage.


So trägt man die Ballonbluse
Hamburg

Ballonbluse und Kurzblazer: Extreme Schnitte richtig tragen

Die Ballonbluse trägt ihren Namen zu Recht: Wie ein weiter, luftgefüllter Ballon umhüllt sie den Oberkörper. Die Haremshose hängt hinunter bis zu den Knien. Extreme Schnitte wie diese liegen im Trend. Alltagstauglich werden sie durch Kontraste.


Isabel van de Sand designt für Deichmann
Essen

Läuft gut: Deichmann designt erfolgreich Schuhe

Essen-Borbeck statt Mailand: Wo Heinrich Deichmann vor 100 Jahren seine Schuhwerkstatt eröffnete, designt das Unternehmen noch heute seine Kollektionen. Das ist viel Arbeit. Allein 800 neue Damenmodelle bringt Deichmann pro Saison in die Läden.


Shorts bei Männern
Ulm

Boxer-Shorts im Büro sind tabu - Mode-Fauxpas im Sommer

Einige Männer freut es: Im Sommer werden die Röcke der Frauen kürzer, die Oberteile enger. Frauen müssen sich mit dem Anblick nackter, weißer Männerbeine in Shorts anfreunden. Oder gar mit nackten Oberkörpern. Wie viel Haut ist eigentlich erlaubt?


Abendtasche

Schick und haltbar: Hochwertige Handtaschen

Bei Handtaschen sind Plagiate weit verbreitet und so mancher Schnäppchenjäger lässt sich zum Kauf hinreißen. Lange Freude haben Sie nicht an einem solchen Billig-Accessoire. Warum sich die Investition in ein Markenprodukt lohnt, lesen Sie hier.


Dresscode im Business

In einigen Berufen muss man kaum einen Gedanken daran verschwenden, welche Kleidung sich schickt. Denn in der Regel tragen Ärzte Kittel, der Blaumann ist des Handwerkers Arbeitsdress und andere Berufe schreiben sogar das Tragen von Uniformen vor. Arbeitet man allerdings im Büro, steht man allmorgendlich vor derselben Frage: Was ziehe ich heute an? Denn in bestimmten Geschäftsbereichen gilt das Tagen von entsprechender Kleidung als Teil der Etikette.


Wenn noch die richtige Urlaubsbekleidung fehlt

So manchem Urlauber fällt kurz vorher noch ein, dass er eine neue Badehose benötigt. In der Hektik des Alltags ist es untergegangen, sich darum zu kümmern und nun, da die Zusammenstellung der Urlaubsgarderobe ansteht, fällt es auf. Das ist aber kein Problem, denn im Internet gibt es zahlreiche Shoppingmöglichkeiten, auch für Badehosen.


Richtig angezogen in den Urlaub

Ist das der Sommer? Nein, zumindest hoffen das viele, die sich auf die Sommerferien freuen. Zum Schwimmen gehen, ausgedehnte Radtouren machen, einfach in der Sonne faulenzen – darauf warten die meisten noch vergebens und lechzen danach, endlich die Winterklamotte im Schrank lassen zu können.


Eine neue Haarfarbe für Ihr Haar

Gerade im Bereich Haarfarbe punkten die Topmarken der Kosmetikbranche immer mit den besten Innovationen und aktuellsten Trends. Kein Wunder, wenn man bedenkt welche Bedeutung die eigene Haarfarbe für das Selbstvertrauen, die Persönlichkeit und die äußere Wahrnehmung haben kann. Von feurigem Rot bis hin zum geheimnisvollen Schneewittchenlook – der eigene Charakter spiegelt sich zumindest ein bisschen in der Haarfarbe wider.


Kirstie Alley
Los Angeles/Berlin

Kirstie Alley reagiert wütend auf Mode-Diktate

US-Schauspielerin Kirstie Alley (62) setzt sich dafür ein, dass alle Menschen so aussehen dürfen wie sie wollen. In einem Interview des US-Portals «Entertainment Tonight» kritisierte sie vehement den Vorstandschef der Modekette Abercrombie & Fitch, Mike Jeffries.


Seite : 1 | 2 >> (2 Seiten)



Shopping
Seite : 1 | 2 >> (2 Seiten)

Das perfekte Geschenk für das Hochzeitspaar

Wenn enge Freunde heiraten, haben Sie sicherlich spontan eine gute Idee für das passende Hochzeitsgeschenk. Bei weitläufigen Verwandten, Nachbarn oder Bekannten aus dem Sportverein fällt die Auswahl schwerer. Mit den nachfolgenden Tipps liegen Sie aber auch dann richtig.


H&M - Jahreszahlen
Stockholm

Hunderte neuer Filialen: H&M breitet sich weltweit aus

Die meiste Kleidung verkauft H&M aber in Deutschland.


Paket des Online-Modehändlers Zalando
Berlin

Zalando soll Europäische Aktiengesellschaft werden

Der Online-Modehändler Zalando will seine Rechtsform ändern und zur Europäischen Aktiengesellschaft (SE) werden. Das sei die modernste Rechtsform und ideal für ein junges Online-Unternehmen, sagte ein Zalando-Sprecher der Nachrichtenagentur dpa am Samstag.


Wirrwarr um den Widerruf

Wenn man online Waren bestellt, können diese dann einfach zurückgeschickt werden? Wann kann sich ein Händler weigern die Ware zurückzunehmen? Gibt es ein Gesetz, das dem Kunden ein Recht auf Rücksendung zusichert? Diese Fragen gehören zu den wichtigsten Punkten bei einem Online-Einkauf. Dennoch wissen Nutzer oftmals nicht um ihre Rechte.


Kundenservice im E-Commerce – schnelle Versandabwicklung als Aushängeschild

Die E-Commerce-Branche hat in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum hingelegt. Immer mehr Onlineshops bieten Kunden inzwischen den Service ganz einfach und bequem von zuhause aus einzukaufen und kurze Zeit später die bestellte Ware geliefert zu bekommen. Dabei reicht die Bandbreite an Artikeln von Kleidung bis zu Möbeln und vielem mehr. Deshalb stellt gerade die Logistik für Onlineshop-Betreiber eine immer größere Herausforderung dar.


Große Sache: die Oversize-Trends 2014

Große Menschen, große Probleme – zum Beispiel beim Shoppen. Kleidung gibt es oft nicht von der Stange, und das, was es gibt, ist nicht immer überzeugend. Menschen mit Übergröße profitieren folglich am meisten von dem Wandel, der in den vergangenen Jahren stattgefunden hat. Große Konfektionsgrößen sind nämlich keine Exoten mehr, die nur in ausgewählten Shops zu finden sind.



Zulassungsstelle
Flensburg/Berlin

Jahresbilanz 2013: Weniger Autos in Deutschland verkauft

Die Deutschen haben sich 2013 weniger neue Autos geleistet als im Vorjahr. Die Zahl der Neuwagen sank zum zweiten Mal in Folge, sie rutschte knapp unter die Marke von drei Millionen Stück.


Alexander Otto
Hamburg

ECE-Chef Otto: Einkaufszentren vor digitaler Herausforderung

Die Shopping-Zentren in Europa stehen nach Einschätzung des ECE-Chefs Alexander Otto vor einem entscheidenden Wandel. «An den Einkaufszentren geht der Einfluss des Digitalen auf die Gesellschaft nicht vorüber.


Verbraucherpreise
Wiesbaden

Inflationsrate sinkt auf niedrigstes Niveau seit 2010

Fallende Preise für Kraftstoffe und Heizöl haben die Inflationsrate in Deutschland im vergangenen Jahr auf den niedrigsten Stand seit 2010 gedrückt.


Galaxy Gear ? Erste Smartwatch von Samsung

Die Galaxy Gear ist ungefähr doppelt so groß wie eine normale Uhr, verfügt dafür aber auch über ein Vielfaches an Funktionen. Mit rund 74 Gramm ist das Gerät nicht schwerer als handelsübliche Armbanduhren. Bei den Materialien wählt Samsung Metall für den Displayrahmen und Kunststoff für Gehäuse und Armband. Bei der Farbe des Armbands hat man die Wahl zwischen white gold, grey, black, orange, green und white. Für jeden Geschmack etwas dabei.


Onlinehändler berechnen oft Zusatzkosten
Düsseldorf

Viele Onlinehändler verlangen Gebühr für Rechnungskauf

Zwei Euro, neun Euro oder sogar noch mehr: Viele Onlinehändler verlangen fürs Bezahlen per Rechnung saftige Extragebühren. Für Kunden lohnt sich daher genaues Hinsehen, auch auf die Zahlungsfristen und andere Feinheiten.


Das neue Playfair Gütesiegel
Hamburg

Bundesverband kennzeichnet legale Musikangebote im Netz mit Siegel

Die Musikindustrie geht einen weiteren Schritt im Kampf gegen illegale Musikangebote im Internet. Ein Gütesiegel soll unbedenkliche Dienste auszeichnen. Viele Verbraucher seien unsicher bei der Unterscheidung zwischen legalen und illegalen Angeboten.


Musikvideo-Dienst Vevo
Berlin

Musik-Dienst Vevo in Deutschland gestartet

Durch den festgefahrenen Streit zwischen YouTube und der Gema konnte man in Deutschland zahlreiche Musikvideos nicht im Internet sehen. Dagegen gelang es dem amerikanischen Online-Dienst Vevo, einen Deal mit der Verwertungsgesellschaft zu erzielen.


Markenbettwäsche macht sich bezahlt

Gut ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Bett. Umso wichtiger ist es, dass wir uns auf dem Nachlager wohl fühlen. Für eine gute Schlafqualität sorgt neben Matratze und Lattenrost die Bettwäsche. Warum Sie bei Decken- und Kissenbezügen nicht am falschen Ende sparen sollten, lesen Sie hier.


Engel - der Kult um die göttlichen Wesen

Engel sind In. Gottes Sendboten sind auf Erden nur allzu präsent und spielen in der Esoterik eine einträgliche Rolle als Schützer, Berater und Heiler. Doch auch im Mainstream machen sich die Engel mittlerweile breit.


Modisch zu Fuß unterwegs

Es muss ja nicht gleich der nächste Citymarathon sein, um sich in sportlichen Schuhen wohlzufühlen. Die bequemen Sneaker sind mittlerweile längst auch in der City akzeptiert und eignen sich sowohl für einen Stadtbummel ohne High Heels wie auch fürs Walking.


Kleidung virtuell einkaufen
Köln

Angezogen mit einem Klick - Kleidung virtuell anprobieren

Es könnte so einfach sein: Statt stundenlang durch volle Läden zu laufen, kann Kleidung gemütlich vor dem PC zu Hause ausgesucht werden. Wäre da nicht das Problem mit dem Anprobieren.


Fröhlich-bunte Farben im Trend
Friedrichshafen

Outdoormode setzt auf Naturfarben

Wanderschuhe an den Füßen, die Regenjacke über dem Anzug: Wer vor zwanzig Jahren so ins Büro fuhr, wurde schräg angeschaut. Heute ist es üblich, eine Softshelljacke überzuziehen - nicht nur, weil sie praktisch ist.


Manufaktur fertigt Fliegen
Teltow

Handgefertigte Fliegen sind rar geworden

Fliege ist etwas für Individualisten. Nur etwa vier Prozent aller Männer haben lieber sie als eine Krawatte am Hals. Handgebunden sind die wenigsten. «Fertigprodukte» aus Fernost setzen dem Handwerk zu.


Seite : 1 | 2 >> (2 Seiten)



Leben
Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >> (5 Seiten)

Tagesgeld – das Zinskarussell dreht sich

Die seit Jahren anhaltende konjunkturelle Situation in Europa lässt dem europäischen Zentralbankrat um Mario Draghi keine andere Alternative, als an der konsequenten Niedrigzinspolitik festzuhalten. Eine Zinserhöhung wäre, trotz einer leichten Erholung der Konjunktur gerade in Südeuropa, Gift für die Wirtschaft. Für Anleger, die ihr Erspartes traditionell in Tagesgeldern, Festgeldern oder Anleihen investieren, sind die Zeiten schon seit Längerem alles andere als rosig.


Aktien – die Alternative bei schwachen Kapitalmarktzinsen

Vor allem die Konservativen unter den Anlegern sind nun mehr seit einigen Jahren in der Zwickmühle. Die bevorzugten Anlageformen Anleihen, Tagesgelder und Festgelder rentieren inflationsbereinigt und nach Abzug der Steuern kaum noch über null. Die einzige Möglichkeit, sich noch attraktive Zinsen zu sichern, sind die Neukundenboni bei Direktbanken. Diese sind zeitlich limitiert. Ist dieser Zeitraum abgelaufen, heißt es, sich nach der nächsten Bank umzuschauen. Das Zinskarussell ist eröffnet. Als Alternative zu einem solchen Zinsnomadentum bieten sich allerdings auch Aktien aus dem DAX an.


5 Insidertipps für Ihren Mallorca-Trip

Mallorca ist und bleibt die beliebteste Urlaubsinsel der Deutschen. Allerdings machen sich nur wenige Touristen die Mühe, das Land jenseits der Ballermann-Bars, der Kathedrale von Palma oder dem Cap Formentor kennenzulernen. Lesen Sie hier, welche mallorquinischen Highlights unbedingt auf Ihren Reiseplan gehören.


Messehighlights in Köln

Köln gehört neben Frankfurt am Main, Hamburg und Hannover zu den größten Messe-Städten Deutschlands. So kommt es mehrmals im Jahr vor, dass sich in der Stadt am Rhein viele Auswärtige tummeln, die von morgens bis abends auf dem Kölner Messegelände anzutreffen sind. Oft bleiben Besucher dabei nicht nur einen Tag in der Stadt, sondern brauchen natürlich auch eine Übernachtungsmöglichkeit.



Für den Notfall gewappnet: Unternehmensversicherungen

Ob durch eine Verkettung unglücklicher Umstände, durch Naturgewalten oder Fehlverhalten - Schäden lassen sich nicht immer vermeiden und können jeden betreffen. Gerade für ein Unternehmen können solche unvorhergesehenen Schäden zu großen finanziellen Verlusten bis hin zur Bedrohung der Existenz führen. Wer für den Notfall gewappnet sein möchte, sollte sich also mit dem Thema Versicherungsschutz für Unternehmen eingehend auseinandersetzen.


Fotoleinwände: Grenzenlose Möglichkeiten

Die Einsatzmöglichkeiten von Fotoleinwänden sind zahlreich: Sie lassen sich sowohl für sonnige Urlaubsbilder als auch für ausgefallene Wohnungsdekorationen verwenden und machen dabei immer eine gute Figur. Die in allen Größen verfügbaren Leinwände fallen durch ihre moderne Schlichheit auf und zeigen ein gestochen scharfes Bild. Anders als beim klassisch gerahmten Bild, ist der Rahmen bei Fotoleinwänden nicht zu sehen. Er befindet sich unter dem bedruckten Gewebe und stört den Betrachter nicht durch sperriges Holz oder überladenes Design. Dadurch lassen sich die Bilder mühelos an jede Umgebung anpassen.


Fußball als Lebensphilosophie

Schon zur Fußball-Weltmeisterschaft 1974 sagen die damaligen Nationalspieler „Fußball ist unser Leben“. Dieser Leitspruch gilt auch heute noch für viele Fans, für die der Fußball eine echte Lebensphilosophie geworden ist. Die Verbundenheit zu seinem Lieblingsverein steht nicht selten an erster Stelle im Privatleben. Ob Heim- oder Auswärtsspiel, das Training unter der Woche – als echter Fan ist man, wenn möglich, überall live dabei. Im besten Fall kann man seine Fanleidenschaft auch noch mit der eigenen Tätigkeit im regionalen Amateurfußballverein verbinden.


Je verrückter, je besser: Da lacht das Sammlerherz

Verpackungen und Altglas sorgen nicht immer für viel Müll. Ganz im Gegenteil. Bei Sammlern gibt es heißbegehrte Exemplare. Je schöner, je ausgefallener, je verrückter, je besser. Eine der weltweit größten Sammlungen für Bierflaschen hat Peter Broeker aus Bispingen in der Lüneburger Heide. Seit 1980 sammelt er Bierflaschen aus aller Welt – Hauptsache schön, Hauptsache selten.


Mitarbeiterbindung
Berlin

Umfrage: Arbeitnehmer sind zufriedener geworden

Die gute Wirtschaftslage und der hohe Bedarf an Fachkräften lassen nach einer Umfrage die Zufriedenheit in deutschen Büros und Werkshallen auf Bestwerte steigen.


Sonnenbad am Ammersee
Berlin

Warum tut ein Frühlingstag gut? - Forscher erklären die gute Laune

Erste Sonnenstrahlen - endlich: Nach dem Winter tut ein warmer Frühlingstag so richtig gut. Doch woher kommt die gute Laune eigentlich? Drei Experten und ihre Erklärungen.


Gesundes Essen schmackhaft machen
Berlin

Wie Frauen ihre Männer für Obst und Sport begeistern

Männer leben häufig ungesünder als Frauen. Das kann Krankheiten begünstigen. Um dem vorzubeugen, müssen Männer aber nicht alleine aktiv werden: Oft haben ihre Partnerinnen eine Vorbildfunktion.


Neues von der Fitnessmesse FIBO
Köln

Boombranche Fitness: Jeder Zehnte schwitzt im Club

Durchschnittlich 47,30 Euro im Monat kostet ein Abo im Fitness-Club. Trotzdem konnten die knapp 8000 deutschen Studios 2013 kräftig weiter zulegen. Doch das Heer der Sportmuffel ist weiter riesig.


Arbeitsmarktzahlen
Nürnberg

Gute Konjunktur sorgt für Schub auf Arbeitsmarkt

Der wieder rund laufende Konjunkturmotor hat im März für einen kräftigen Schub auf dem deutschen Arbeitsmarkt gesorgt. Die Zahl der Arbeitslosen sank zum Frühjahrsbeginn so stark wie zuletzt im Boomjahr 2012.


Wohin in der schönsten Zeit des Jahres? Die attraktivsten Reiseziele 2014

Der Frühling steht vor der Tür und spätestens jetzt sollten die sommerlichen Urlaubspläne geschmiedet werden. Wer nicht gerade Last-Minute verreisen möchte, profitiert bei zeitiger Buchung von niedrigen Preisen und es kann der schönsten Zeit des Jahres mit Freuden entgegengefiebert werden.


Sicherheit geht vor: Verschärfte Kindersitzpflicht nun auch in der Schweiz

Seit Januar gelten auch in der Schweiz die verschärften Regelungen zur Kindersitzpflicht im PKW. Damit zieht sie mit den EU-Ländern gleich, in denen ein gleichlautendes Gesetz bereits seit August 2013 in Kraft ist.


Onlineshopping wird für lokale Händler immer wichtiger

Die Zahl der Online-Käufer wächst stetig und somit auch die Bedeutung dieses Vertriebskanals für lokale Händler. Die Nähe zum Kunden und die kurzen Lieferwege sind für sie von Vorteil, und auch der Aufbau eines eigenen Shops ist inzwischen einfach und kostengünstig. Hilfreich könnten auch regional geförderte Shopping-Portale sein.


Was ist das Auto noch wert?

Der Wert eines Fahrzeuges ist sowohl für den Verkäufer interessant wie auch für den potentiellen Käufer. Dem Verkäufer ist naturgemäß daran gelegen, sein Fahrzeug zu einem möglichst hohen Preis zu veräußern, wohingegen der Käufer eher nach einem Schnäppchen Ausschau hält und keinen überteuerten Preis zahlen möchte. So sollte sich jeder, der sich auf dem Fahrzeugmarkt bewegt, genauestens informieren und die wichtigsten Kriterien der Preisgestaltung kennen.


Kundenservice: Nur wer erreichbar ist, macht Umsatz

Warten ist für den Menschen ein unerträglicher Zustand. Ob an der Supermarktkasse, an der Bushaltestelle oder im Stau auf der Autobahn – nur in einer Telefonwarteschleife kann das Nervenkostüm noch mehr strapaziert werden. Ob der Anrufer ein Produkt kaufen, einen Auftrag erteilen möchte oder lediglich eine Frage an das Service-Team hat – nimmt lange niemand ab, wendet er sich an den Mitbewerber. So funktioniert der Markt. Und deshalb ist es umso wichtiger für Unternehmen, für potenzielle Kunden stets erreichbar zu sein. Im direkten Austausch können Fragen umgehend beantwortet, Bestellungen aufgenommen, Termine vereinbart – und somit Umsatz gemacht werden!


Beim Browsergame die Seele baumeln lassen

Um ländliche Idylle sowie geschäftiges Treiben im Dorf zu erleben, muss man nicht zwangsläufig den Jahresurlaub in Oberwürzbach und Umgebung verbringen. Dichte Wälder, weite Wiesen und üppige Weizenfelder kann man sich auch online in Browsergames anschauen, mit wenigen Klicks die Siedlung ausbauen und für ein paar Augenblicke aus der hektischen Alltagswelt ausbrechen.


Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >> (5 Seiten)



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.