Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern |   FuPa Saarland

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Aktuell - Ticker
Ticker
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
(10 Seiten)
Frankfurt/Main

Pilotenstreik bei Lufthansas Germanwings

Tausende Passagiere der Lufthansa-Tochter Germanwings müssen zum Ende der Sommerferien wegen eines Pilotenstreiks ihre Reiseplanung ändern. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit macht ihre Streikdrohung wahr.


New York

UN: 43 Blauhelmsoldaten an Golan-Höhen in Gewalt von Extremisten

Bewaffnete Gruppen haben an den Golanhöhen im Süden Syriens 43 UN-Blauhelmsoldaten in ihre Gewalt gebracht. Das teilten die Vereinten Nationen in New York mit.


New York

Angelina Jolie und Brad Pitt haben geheiratet

Das Hollywood-Paar Angelina Jolie und Brad Pitt hat geheiratet. Das Paar habe sich am Wochenende in Frankreich das Jawort gegeben, bestätigte der Anwalt von Jolie der dpa. Medienberichten zufolge fand die Hochzeit in Chateau Miraval statt.


Mons

Nato: Mehr als 1000 russische Soldaten in der Ukraine

Russland setzt nach Angaben der Nato derzeit mehr als 1000 eigene Soldaten innerhalb der Ukraine ein. Man schätze, dass deutlich mehr als 1000 russische Soldaten innerhalb der Ukraine operieren, sagte ein ranghoher Nato-Offizier. Dahinter stehe sehr große militärische Stärke.


München

Seehofer geht im Maut-Streit auf Kritiker zu

Im Streit um die geplante Pkw-Maut geht CSU-Chef Horst Seehofer überraschend auf Kritiker vor allem in der Union zu. Selbstverständlich werde man Einwände der Grenzregionen noch einmal prüfen, sagte der bayerische Ministerpräsident der «Süddeutschen Zeitung».


Köln

Germanwings: 116 der 164 Flüge fallen morgen aus

Die Lufthansa-Tochter Germanwings hat nach der Streikankündigung der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit einen Ersatzflugplan für morgen erstellt. Von den 164 Flügen an allen deutschen Flughäfen, die in den Streikzeitraum zwischen 6.00 und 12.


Tripolis

Machtkampf in Libyen: Liberale Kräfte unterstützen neues Parlament

Der Machtkampf zwischen altem und neuem Parlament Libyens geht in eine neue Runde. Das liberale Parteienbündnis Allianz nationaler Kräfte habe sich auf die Seite des neuen Parlaments gestellt, berichtet die Nachrichtenseite Al-Wasat.


Berlin

Brandanschlag legt S-Bahn-Verkehr in der Hauptstadt lahm

Verschmorte Kabel, ausgefallene Züge, frustrierte Fahrgäste. Ein Brandanschlag an Bahngleisen in Berlin hat den S-Bahn-Verkehr der Hauptstadt erneut teilweise lahmgelegt. Zehntausende Fahrgäste mussten am Donnerstag im Berufsverkehr warten und umsteigen.


Wien

Russlands OSZE-Botschafter weist Vorwurf der Ukraine-Invasion zurück

Russland hat Vorwürfe eines militärischen Einmarsches in die Ukraine zurückgewiesen. Moskau habe «keinerlei Interesse» an einer Invasion in der Ostukraine, sagte Russlands OSZE-Vertreter Andrej Kelin in Wien.


Frankfurt/Main

Streikankündigung zum Start neuer Gespräche mit Lufthansa-Piloten

Die Zeichen stehen auf Streik: Die Verhandlungen mit den Lufthansa-Piloten sind nach Angaben des Unternehmens gescheitert. Lufthansa-Personalvorstand Bettina Volkens sagte, Lufthansa und Germanwings würden sich nun vor allem darauf konzentrieren,


London

Coach Roy Hodgson bestimmt Wayne Rooney zum neuen England-Kapitän

Der 95-fache englische Fußball-Nationalspieler Wayne Rooney wird neuer Kapitän der Three Lions. Das gab Coach Roy Hodgson bekannt. «Er verdient die Kapitänsbinde. Sein Engagement für die Sache und seine Kapitänsrolle im Verein haben bei meiner Entscheidung eine Rolle gespielt», sagte Hodgson.


Ankara

Erdogan als Staatspräsident der Türkei vereidigt

Der bisherige Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ist als Staatsoberhaupt der Türkei vereidigt worden. Erdogan leistete seinen Amtseid im Parlament in Ankara, das zu einer Sondersitzung zusammenkam.


Peking

Dürren bedrohen Hunderttausende auf der Welt

Von Mittelamerika bis China: Weltweit haben Dürren große Landstriche ausgetrocknet. In Chinas Nordosten etwa ist die Trinkwasserversorgung für Hunderttausende gefährdet. Allein in der Provinz um Peking haben laut Behörden mehr als 100 000 Menschen


Frankfurt/Main

Eil+++ Lufthansa: Gespräche mit Piloten gescheitert

Die Verhandlungen mit den Lufthansa-Piloten sind nach Angaben des Unternehmens gescheitert. Zuvor hatte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit angekündigt, bei ergebnislosen Gesprächen würden die Piloten der Konzerntochter Germanwings morgen an allen deutschen Flughäfen streiken.


Thessaloniki

Protest gegen Faschismus - griechischer Bürgermeister trägt Judenstern

Der Bürgermeister der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki, Giannis Boutaris, ist mit einem großen Judenstern auf seiner Jacke zur Vereidigung des neuen Stadtrates der zweitgrößten griechischen Stadt erschienen.


Kiew

Poroschenko wirft Moskau Einmarsch in Ukraine vor

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Russlands Militär einen Einmarsch in sein Land vorgeworfen. Das ukrainische Militär hatte zuvor mitgeteilt, die Kontrolle über eine Grenzregion im Südosten so gut wie verloren zu haben und Einheiten aus dem Nachbarland dafür verantwortlich gemacht.


Berlin

Deutsche Soldaten im Nordirak - Bundestag stimmt über Waffen ab

Der Bundestag stimmt nun doch in seiner Sondersitzung am Montag über die geplanten Waffenlieferungen in den Irak ab. Die Koalitionsspitzen einigten sich auf einen Entschließungsantrag, der den Regierungskurs unterstützen soll.


Berlin

Kriminalbeamte nennen Özdemirs Hanfpflanzen-Video «Dusseligkeit»

Ein Video-Clip von Grünen-Chef Cem Özdemir für eine Spendenkampagne auf seinem Balkon neben einer Hanfpflanze könnte ein juristisches Nachspiel haben. Nach Darstellung des Bundes Deutscher Kriminalbeamter verstößt Özdemir mit dem Besitz dieser Pflanze,


Aachen

Schwangere getötet - Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes

Nach dem gewaltsamen Tod einer schwangeren 27-Jährigen ist Anklage gegen den Vater des ungeborenen Kindes und dessen Partnerin erhoben worden. Die Staatsanwaltschaft Aachen wirft dem 31-Jährigen und der 29-Jährigen gemeinschaftlichen Mord und gemeinschaftlichen Schwangerschaftsabbruch vor.


Berlin

Deutschland will Balkan-Staaten an EU heranführen

Deutschland will die teils miteinander zerstrittenen Staaten auf dem westlichen Balkan näher an die Europäische Union heranführen. Auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel kamen die politischen Spitzen der sieben Nachfolgestaaten Jugoslawiens


Genf

WHO rechnet mit bis zu 20 000 Ebola-Infizierten

Die Ebola-Epidemie in Westafrika breitet sich immer schneller aus. Wie die Weltgesundheitsorganisation in Genf mitteilte, starben in Guinea, Liberia, Sierra Leone und Nigeria bis vergangenen Dienstag 1552 Menschen an der Krankheit.


Kiew

Poroschenko wirft Russland Militäreinmarsch in die Ukraine vor

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Russland einen Militäreinmarsch in sein Land vorgeworfen. Er habe einen Besuch in der Türkei abgesagt, da eine Intervention russischer Streitkräfte in der Ukraine stattfand, erklärte Poroschenko in Kiew.


Hamburg

Keine Informationen über Zustand des Ebola-Patienten in Hamburg

Über den Zustand des ersten Ebola-Patienten in Deutschland will sich das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf nicht äußern. «Wir sind nicht von der Schweigepflicht entbunden», sagte eine Sprecherin.


Kiew

Poroschenko wirft Russland Militäreinmarsch in die Ukraine vor

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat Russland einen militärischen Einmarsch in sein Land vorgeworfen. Er habe einen Besuch in der Türkei abgesagt, da eine Intervention russischer Streitkräfte in der Ukraine stattfinde, sagte Poroschenko in Kiew.


Berlin

Wolfgang Schäuble macht daheim die Steuererklärung

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble kümmert sich auch in seiner Familie ums Geld. Und das, obwohl seine Frau Ingeborg Volkswirtin ist. Er mache den Papierkram mit den Versicherungen und die Steuererklärung.


Frankfurt/Main

Verhandlungen zwischen Lufthansa und Pilotengewerkschaft begonnen

Begleitet von einer Streikdrohung haben nach dpa-Informationen amVormittag die Verhandlungen zwischen Lufthansa und der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit begonnen. Am Morgen hatte die VC Streiks der Piloten bei der Lufthansa-Tochter Germanwings


Schönefeld

Zeitung: Mehdorn warnt vor größeren Engpässen am neuen Flughafen

Die Kapazitätsprobleme des Hauptstadtflughafens sind möglicherweise größer als Geschäftsführer Hartmut Mehdorn bislang gesagt hat. Zu Beginn des Flugbetriebs könne er nur für eine Kapazität von 21 Millionen Passagieren die Verantwortung übernehmen,


Nürnberg

Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen

Die jährliche Sommerflaute hat die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland auch in diesem August ansteigen lassen. So waren mit rund 2,9 Millionen rund 30 000 Menschen mehr auf Jobsuche als noch im Juli, wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilte.


Monaco

Delegierte: Platini verzichtet auf Kandidatur als FIFA-Präsident

UEFA-Präsident Michel Platini wird im kommenden Jahr nicht gegen Amtsinhaber Joseph Blatter um den Posten als Chef des Fußball-Weltverbands FIFA antreten. Das sagte der Franzose bei einem Treffen hinter verschlossenen Türen mit Spitzenvertretern der


Berlin

Feuer in Kabelschacht legt S-Bahnen in Berlin lahm

Feuer in einem Kabelschacht der Bahn hat den S-Bahn-Verkehr im Osten Berlins lahmgelegt. «Wir gehen von Brandstiftung aus», sagte ein Polizeisprecher. Der polizeiliche Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen.


Berlin

Gabriel: Balkan-Zukunft liegt in der EU

Die westlichen Balkan-Staaten machen nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel gute Fortschritte auf dem Weg nach Europa. Die Zukunft der Balkan-Staaten liege in der EU, sagte Gabriel zum Auftakt einer internationalen Konferenz in Berlin.


Berlin

Bundestag stimmt über Waffenlieferungen ab

Der Bundestag stimmt nun doch in seiner Sondersitzung am Montag über die geplanten Waffenlieferungen in den Irak ab. Die Koalitionsfraktionen werden dazu einen Entschließungsantrag vorlegen, wie die dpa aus der Union in Berlin erfuhr.


Berlin

RKI-Leiter: Keine erhöhte Ebola-Gefahr durch Flüchtlinge

Der Präsident des Robert Koch-Instituts, Reinhard Burger, erwartet kein erhöhtes Ebola-Risiko durch Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen. «Sie kommen aus anderen Regionen Afrikas, also ist erster Linie aus Regionen, in denen kein Ebola-Virus auftritt», sagte Burger in der ARD.


Potsdam

Kinderbuchautor Benno Pludra ist tot

Benno Pludra, einer der bekanntesten DDR-Kinderbuchautoren, ist tot. Er starb gestern im Alter von 88 Jahren in einem Potsdamer Seniorenheim. Die Verlagsgruppe Beltz bestätigte Medienberichte.


München

FC Bayern vor Verpflichtung von Mittelfeldstar Xabi Alonso

Der FC Bayern steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Mittelfeldstar Xabi Alonso von Real Madrid. Der Verein sei sich mit dem Weltmeister von 2010 «grundsätzlich» einig über einen Transfer zum deutschen Fußball-Rekordchampion aus München, wie Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen sagte.


Köln

Germanwings: 164 Flüge im möglichen Streikzeitraum

Die Lufthansa-Tochter Germanwings hat im möglichen Streikzeitraum der Piloten am Freitagvormittag 164 Flüge an sieben deutschen Flughäfen. Das teilte die Lufthansa-Tochter mit.


Trier

Frau muss sich für Geisterfahrer-Unfall mit drei Toten verantworten

Für einen Geisterfahrer-Unfalls mit drei Toten auf der Autobahn 1 muss sich eine Falschfahrerin vor dem Landgericht Trier verantworten. Die Anklage wirft der 62-Jährigen unter anderem fahrlässige Tötung vor: Sie soll im Oktober 2012 bei Hetzerath von


London

Opfer melden sich im englischen Missbrauchsskandal

Im Missbrauchsskandal in der englischen Stadt Rotherham melden sich immer mehr der rund 1400 Opfer zu Wort. Sie berichten, wie sie von älteren Männern sexuell ausgebeutet wurden und erzählen von der Tatenlosigkeit der Polizei.


Nürnberg

Arbeitslosenzahl steigt um 30 000 auf 2,9 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im August um 30 000 auf rund 2,9 Millionen gestiegen. Das sind 44 000 weniger als vor einem Jahr, wie die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg mitteilte. Bundesagentur-Chef Frank-Jürgen Weise sagte, die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt setze sich tendenziell fort. Auch für die nächste Zeit erwarten die Bundesagentur keine wesentlichen Änderungen.


Frankfurt/Main

In ganz Deutschland drohen Streiks bei Germanwings

Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa drohen schon morgen Streiks. Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen die Arbeit niederlegen, wenn die für heute angesetzten Verhandlungen mit dem Konzern ergebnislos verlaufen.


Canberra

Minister: MH370 drehte früher ab und flog womöglich weiter

Die vor fast sechs Monaten verschollene Malaysia Airlines-Boeing ist womöglich auf einem etwas anderen Kurs geflogen als bislang angenommen. Neueste Auswertungen zu Flug MH370 legten nahe, dass das Flugzeug mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von


Manchester

ManU-Trainer van Gaal auf der Suche nach weiteren Verstärkungen

Nach der Blamage im englischen Liga-Pokal ist Manchester Uniteds neuer Trainer Louis van Gaal eifrig auf der Suche nach weiteren Verstärkungen. Der englische Fußball-Rekordmeister soll laut Medien Interesse an Ajax Amsterdams Defensiv-Allrounder Daley Blind haben.


Berlin

Bundeswehr im Nordirak vor Entscheid über Waffenlieferungen

Noch vor dem Entscheid über Waffenlieferungen hat Deutschland Bundeswehrsoldaten zur Koordinierung von Hilfeleistungen in den Nordirak entsandt. Wie die Bundeswehr auf ihrer Internetseite mitteilte, ist «ein militärisches Verbindungselement» mit sechs


Frankfurt/Main

Eurokurs leicht gestiegen

Der Eurokurs ist im frühen Handel vor der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde mit 1,3213 US-Dollar gehandelt. Der Devisenmarkt wartet auf die Veröffentlichung wichtiger


Frankfurt/Main

Streik der Germanwings-Piloten bei ergebnisloser Verhandlung

Die Piloten machen vor den Verhandlungen mit der Lufthansa massiv Druck: Sollten die Verhandlungen mit dem Konzern heute ergebnislos verlaufen, wollen die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings morgen streiken.


Frankfurt/Main

Germanwings-Piloten wollen bei ergebnisloser Verhandlung streiken

Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen morgen die Arbeit niederlegen, wenn die geplanten Verhandlungen mit dem Konzern ergebnislos verlaufen. Das teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit in Frankfurt mit.


Berlin

Berliner Maxim Gorki Theater ist Theater des Jahres

Das Berliner Maxim Gorki Theater unter der Leitung von Shermin Langhoff und Jens Hillje ist Theater des Jahres. Die deutschsprachigen Theaterkritiker wählten die Berliner Bühne zum ersten Mal auf Platz eins ihrer jährlichen Bestenliste.


Seoul

Samsung kündigt Computeruhr mit Mobilfunk-Anschluss an

Samsung setzt dem wachsenden Wettbewerb im Geschäft mit Computer-Uhren sein erstes Modell mit Mobilfunk-Anschluss entgegen. Die neue Gear S wird damit für viele Funktionen ohne die bisher notwendige Anbindung an ein Smartphone auskommen können.


Frankfurt/Main

Germanwings-Piloten wollen bei ergebnisloser Verhandlung streiken

Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen morgen streiken, wenn die für heute geplanten Verhandlungen mit dem Konzern ergebnislos verlaufen. Das teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit in Frankfurt mit.


München

ADAC: Deutsche Großstädte wenig fahrradfreundlich

Radfahrer haben es in deutschen Großstädten schwer. Beim Fahrrad-Test des ADAC in zwölf deutschen Metropolen war die beste überhaupt vergebene Gesamtnote «durchschnittlich»: München und Stuttgart lagen mit dieser Bewertung auf den ersten Rängen, wie der Autoclub in München mitteilte.


Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
(10 Seiten)


App der Saarbrücker Zeitung



Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.