Sie sind hier: HomeSaarland und WeltMedien & Werbung
Medien & Werbung
MOSKAU:

Russland begrenzt ausländisches Kapital an Medien

Ausländische Investoren sollen nach einem neuen russischen Gesetz künftig nur noch 20 Prozent der Anteile an russischen Medienunternehmen halten dürfen. Bislang gilt für Ausländer ein Limit von 50 Prozent bei Radio- und TV-Sendern.Mehr
GÜTERSLOH:

Deutsche sind eifrige Zeitschriften-Leser

Geografisch gesehen liegen Deutschland, Frankreich und Großbritannien nah beieinander, im Medienkonsum gibt es aber große Unterschiede. Einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Medienkonzerns Bertelsmann zufolge lesen knapp zwei Drittel (62 Prozent) der Deutschen wöchentlich Zeitschriften.Mehr
BERLIN:

Rekordquote für Münster-'Tatort'

Wieder ein Spitzenwert für den ARD-"Tatort": 13,13 Millionen Zuschauer sahen am Sonntagabend ab 20.15 Uhr den Münsteraner Fall "Mord ist die beste Medizin" mit dem Ermittlergespann Boerne/Thiel, gespielt von Jan Josef Liefers und Axel Prahl.Mehr
HAMBURG:

Neue 'Stern'-Spitze formiert sich

Der neue "Stern"-Chefredakteur Christian Krug (48) hat seine Führungsmannschaft formiert. Sein Stellvertreter zum Amtsantritt am 1. Oktober werde Thomas Ammann (58), der lange leitender Redakteur bei "Spiegel TV" war und zuletzt als Produzent und Autor vor allem Fernsehdokumentationen Mehr
BONN/ISMANING:

Basketball-Bundesliga weiterhin live bei Sport1

Die Spiele der Basketball-Bundesliga (BBL) sind im frei empfangbaren Fernsehen weiterhin bei Sport1 zu sehen. Der Spartensender einigte sich mit dem Rechteinhaber Deutsche Telekom darauf, 48 Spiele pro Saison live übertragen zu dürfen.Mehr
MÜNCHEN:

ProSiebenSat.1 verliert einzige Frau im Vorstand

Erneut verliert ein deutscher Konzern eine Vorstandsfrau. ProSiebenSat.1 bestätigte am Freitag in München, dass Personalvorstand Heidi Stopper das Fernsehunternehmen zum Ende des Monats auf eigenen Wunsch verlässt.Mehr
MADRID:

ROUNDUP: Telefonica sichert sich brasilianischen Festnetzanbieter GVT

Die spanische Telefonica hat das Rennen um die brasilianische Breitbandfirma Global Village Telecom (GVT) gewonnen. Die Konzernmutter des deutschen O2-Netzbetreibers zahlt dem französischen Medienkonzern VivendiMehr
MADRID:

Telefonica setzt sich beim Kauf des brasilianischen Festnetzanbieters GVT durch

Die spanische Telefonica hat die Konkurrenz beim Rennen um die brasilianische Breitbandfirma Global Village Telecom (GVT) ausgestochen. Die Konzernmutter des deutschen O2-Netzbetreibers zahlt dem französischen MedienkonzernMehr
KARLSRUHE:

ROUNDUP 4: Langenscheidt siegt im Markenstreit um die Farbe Gelb

Gelb ist seit fast sechs Jahrzehnten das Markenzeichen für Langenscheidt-Wörterbücher - die Farbe darf deshalb nicht von der Konkurrenz verwendet werden. Im Markenrechtsstreit um die Farbe Gelb hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun dem Münchner Wörterbuchverlag recht gegeben.Mehr
KARLSRUHE:

ROUNDUP 3: Gelb als Markenzeichen - Langenscheidt gewinnt Rechtsstreit

Gelb ist seit fast sechs Jahrzehnten das Markenzeichen für Langenscheidt-Wörterbücher - die Farbe darf deshalb nicht von der Konkurrenz verwendet werden. Im Markenrechtsstreit um die Farbe Gelb hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun dem Münchner Wörterbuchverlag recht gegeben.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
(9 Seiten)





Beilagen




Anzeige