Sie sind hier: HomeSaarland und WeltMedien & Werbung
Medien & Werbung
HAMBURG:

Neue 'Stern'-Spitze formiert sich

Der neue "Stern"-Chefredakteur Christian Krug (48) hat seine Führungsmannschaft formiert. Sein Stellvertreter zum Amtsantritt am 1. Oktober werde Thomas Ammann (58), der lange leitender Redakteur bei "Spiegel TV" war und zuletzt als Produzent und Autor vor allem Fernsehdokumentationen Mehr
BONN/ISMANING:

Basketball-Bundesliga weiterhin live bei Sport1

Die Spiele der Basketball-Bundesliga (BBL) sind im frei empfangbaren Fernsehen weiterhin bei Sport1 zu sehen. Der Spartensender einigte sich mit dem Rechteinhaber Deutsche Telekom darauf, 48 Spiele pro Saison live übertragen zu dürfen.Mehr
MÜNCHEN:

ProSiebenSat.1 verliert einzige Frau im Vorstand

Erneut verliert ein deutscher Konzern eine Vorstandsfrau. ProSiebenSat.1 bestätigte am Freitag in München, dass Personalvorstand Heidi Stopper das Fernsehunternehmen zum Ende des Monats auf eigenen Wunsch verlässt.Mehr
MADRID:

ROUNDUP: Telefonica sichert sich brasilianischen Festnetzanbieter GVT

Die spanische Telefonica hat das Rennen um die brasilianische Breitbandfirma Global Village Telecom (GVT) gewonnen. Die Konzernmutter des deutschen O2-Netzbetreibers zahlt dem französischen Medienkonzern VivendiMehr
MADRID:

Telefonica setzt sich beim Kauf des brasilianischen Festnetzanbieters GVT durch

Die spanische Telefonica hat die Konkurrenz beim Rennen um die brasilianische Breitbandfirma Global Village Telecom (GVT) ausgestochen. Die Konzernmutter des deutschen O2-Netzbetreibers zahlt dem französischen MedienkonzernMehr
KARLSRUHE:

ROUNDUP 4: Langenscheidt siegt im Markenstreit um die Farbe Gelb

Gelb ist seit fast sechs Jahrzehnten das Markenzeichen für Langenscheidt-Wörterbücher - die Farbe darf deshalb nicht von der Konkurrenz verwendet werden. Im Markenrechtsstreit um die Farbe Gelb hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun dem Münchner Wörterbuchverlag recht gegeben.Mehr
KARLSRUHE:

ROUNDUP 3: Gelb als Markenzeichen - Langenscheidt gewinnt Rechtsstreit

Gelb ist seit fast sechs Jahrzehnten das Markenzeichen für Langenscheidt-Wörterbücher - die Farbe darf deshalb nicht von der Konkurrenz verwendet werden. Im Markenrechtsstreit um die Farbe Gelb hat der Bundesgerichtshof (BGH) nun dem Münchner Wörterbuchverlag recht gegeben.Mehr
BADEN-BADEN:

Nachrichten in der Krise? Medienmacher suchen Antworten

Ein enger Draht zum Publikum, interaktive Formate und Datenjournalismus - in diese Richtung treiben Medienmacher aus 18 Ländern die Zukunft der Nachricht voran. "Versuch und Irrtum wird einer der Wege sein, um in die Zukunft vorzustoßen", sagte derMehr
KÖLN:

Mediengruppe DuMont Schauberg mit 1,6 Millionen Euro Gewinn

Nach den Verlusten im Vorjahr hat das Kölner Medienhaus M. DuMont Schauberg im Geschäftsjahr 2013 einen Gewinn von 1,6 Millionen Euro erzielt. Das Ergebnis habe sich damit im Vergleich zum Vorjahr um 113,6 Millionen Euro verbessert, teilte die Mediengruppe am Donnerstag in Köln mit.Mehr
KARLSRUHE:

ROUNDUP: Langenscheidt gewinnt Rechtsstreit um die Farbe Gelb

Der Wörterbuchverlag Langenscheidt hat den Markenrechtsstreit um die Farbe Gelb gegen einen Konkurrenten gewonnen. Dieser darf die Farbe nun nicht mehr verwenden, wie der Bundesgerichtshof am Donnerstag in Karlsruhe entschied.Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
5
|
6
|
7
|
8
|
9
|
10
|
11
(11 Seiten)



Anzeige