Sie sind hier: HomeMedienhausZeitung macht SchuleAktueller SchülerartikelAlle Schülerartikel

Fans befürchten zu niedliches Star Wars durch Disney-Einfluss





St Wendel
Fans befürchten zu niedliches Star Wars durch Disney-Einfluss
Julian Müller,Noah Quiring; Klasse 8b,Cusanus-Gymnasium,  23. Juli 2015, 00:00 Uhr
Seit 1977 begeistern die Star-Wars-Filme Millionen von Menschen. Nun können sich die Fans auf einen neuen Science- Fiction-Film der klassischen Filmreihe freuen. Ursprünglich hatte Lucasfilm die Rechte an der Reihe, diese wurden allerdings 2012 vom Medienkonzern Disney für vier Milliarden Dollar gekauft.

Daraufhin verkündete der Disneykonzern, dass er den Klassiker am Leben erhalten wolle. Disney kündigte weitere Filme an, wie zum Beispiel „Star Wars 7 – das Erwachen der Macht“. Dieser Film erscheint im kommenden Dezember in den Kinos.

Manche Fans haben jedoch Angst, dass der Disney-Channel mit Computeranimationen wie bei „Star Wars Rebels“ und „Lego Star Wars – die Yoda-Chroniken“ den klassischen Stoff verniedliche.







Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken


ANZEIGE
Beilagen






Anzeige