Sie sind hier: HomeKarriereStellenanzeigen




Jobsuche in Sz.stellenanzeigen.de

    
       
             




Jobsuche nach Job-ID

Bitte geben Sie hier die Job-ID aus der Zeitung ein:





Paris/Metz, 16. Januar, 02:00 Uhr Nach Paris nur mit Öko-Vignette
Eiffelturm in Paris
Wer in Paris mit dem Auto unterwegs ist, braucht seit heute eine Umweltplakette. Auch Saarländer mit einem deutschen Kennzeichen sollten sich die Vignette bis April besorgen. Sonst drohen Geldstrafen....Mehr
Saarbrücken, 14. Januar, 02:00 Uhr Saarland noch nicht modern genug
Die Arbeitskammer hat im Vorfeld der Landtagswahlen gestern Positionen vorgestellt, wie das Saarland attraktiver werden kann für Arbeitnehmer und Familien, die aus anderen Bundesländern in die Region kommen....Mehr
Zweibrücken, 14. Januar, 02:00 Uhr Autoregion kritisiert Landesregierung
Armin Gehl, Geschäftsführer des Interessenverbandes Autoregion, fordert von der Landesregierung mehr Aktivitäten für die Ansiedlung von Unternehmen aus der Autoindustrie....Mehr
St Wendel, 13. Januar, 02:00 Uhr Fresenius Medical Care weitet in St. Wendel die Produktion von Artikeln zur Blutwäsche aus
300 000 Patienten in 45 Ländern betreut Fresenius Medical Care. Die Nachfrage nach Artikeln zur Nierenwäsche aus dem St. Wendeler Werk nimmt weiter zu. Moderne Behandlungsmöglichkeiten ermöglichen Betroffenen sogar weite Reisen....Mehr
Saarbrücken, 12. Januar, 02:00 Uhr Der Bräutigam ist modebewusster geworden
Hält eine Ehe 20 Jahre, feiert das Paar „Porzellanhochzeit“. So lange gibt es auch die Hochzeitsmesse „Trau“. In dieser Zeit ist die Zahl der Aussteller von 35 auf 120 gewachsen, und die Wünsche der Brautpaare wurden individueller....Mehr












    • Beruf

      Hamburg

      Drei Sorgen rund um die Elternzeit - und wie man sie löst

      Begrüßung einer neuen Kollegin

      Bootet mein Vertreter mich während der Elternzeit aus? Und wenn ich selbst die Vertretung bin: Wie vertrete ich jemanden, der immer 150 Prozent bei der Arbeit gibt? Drei Sorgen rund um die Elternzeit - und wie man sie am besten löst.


      Bonn

      Gute Vorsätze für 2017: Wie Berufstätige jetzt dranbleiben

      Vorsatz: Pünktlich Feierabend machen

      Neues Jahr, neue Vorsätze. Doch bei vielen sind die schnell vergessen. Darum ist es umso wichtiger, im Januar das auch weiter umzusetzen, was man sich vorgenommen hat.


      Heidelberg

      Was beim Urlaub am Jahresanfang geht und was nicht

      Urlaub im Januar

      Den einen zieht es zum Skifahren in die Berge, den anderen nach Thailand in die Sonne: Das Jahr hat gerade erst begonnen, da steht für manchen schon der erste Urlaub an. Doch nicht jeder Mitarbeiter darf gleich freinehmen. Was geht und was nicht, erklärt ein Experte.


    • Berufsrecht

      Hannover

      Fortbildungskosten: Rückzahlung muss angemessen sein

      Statue der Justitia

      Für Arbeitnehmer sollte eine Fortbildung ein Gewinn sein. Ungünstig ist es nur dann, wenn der Teilnehmer die Fortbildung nicht besteht. Dann kann der Arbeitgeber eine Beteiligung der Kosten verlangen. Diese muss jedoch angemessen sein.


      Mainz

      Bei Schwerbehinderten ist Kürzung der Betriebsrente möglich

      Frühzeitiger Ruhestand

      Menschen mit einer schweren Behinderung können ohne Abzüge bei der gesetzlichen Rente frühzeitig in den Ruhestand gehen. Dieser Anspruch gilt jedoch nicht bei einer Betriebsrente. Das zeigt ein Urteil aus Rheinland-Pfalz.


      Berlin

      Lohnfortzahlung bei Krankheit: Zuschläge können entfallen

      Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg

      Für Arbeitnehmer ist es eine wichtige Errungenschaft, wenn der Lohn im Krankheitsfall weiter gezahlt wird. Doch ist bei einer solchen Regelung davon auszugehen, dass auch Zuschläge berücksichtigt werden?


    • Wie werde ich?

      Münchehofe

      Wie werde ich Milchtechnologe/in?

      Alles Käse

      Butter, Joghurt, Käse: Was bei vielen auf dem Frühstückstisch steht, ist das Ergebnis der Arbeit von Milchtechnologen. Sie stellen aus Rohmilch diese Produkte her. Dazu brauchen sie handwerkliches Geschick und technisches Gespür. Ein Job ist ihnen so gut wie sicher.


      Augsburg

      Wie werde ich Konditor/in?

      Marc Dierig beim Dekorieren

      Den Duft von Schokolade in der Nase und umgeben von süßen Leckereien ? die Arbeit von Konditoren klingt verlockend. Doch wer eine Ausbildung zum Konditor machen will, darf harte Arbeit nicht scheuen. Neben Kreativität sind Disziplin und Körpereinsatz gefragt.


      Wuppertal

      Wie werde ich Ergotherapeut/in?

      Unterstützung beim Brotschmieren

      Demenzkranke, Schlaganfall-Patienten oder Menschen mit einer Depression: Ergotherapeuten helfen ihren Klienten, trotz Beeinträchtigungen ihren Alltag zu meistern. In den Beruf führen sowohl eine Ausbildung als auch ein Studium.


      Anzeigen







      Anzeige
      Neu für Vereine:
      SaarZeitung

      Termin melden

      Text schicken


      ANZEIGE
      Beilagen






      Anzeige