Sie sind hier: HomeKarriereSaarwirtschaft
Karriere-Portal
Experten-Tipp: So bewerben Sie sich richtig! Digitale Beilage: Top-Arbeitgeber der Region Medien erleben – Zukunft gestalten: Ihr perfekter Start in die berufliche Zukunft bei der SZ SZ-Aktion: Made im Saarland
Saarwirtschaft
Beckingen: Hoffnung für Beckinger Whitesell-Mitarbeiter Saarbrücken: Bau-Verband: Sterne-Bewertung läuft im Saarland am besten Nunkirchen: Anmeldetermine beim Berufsbildungszentrum St Wendel: Palmmarkt bleiben die Kunden aus: Händler stöhnen über schleppenden Verkauf

Anzeigen





ANZEIGE
Beilagen






Anzeige


Jobsuche in Sz.stellenanzeigen.de

    
       
             




Jobsuche nach Job-ID

Bitte geben Sie hier die Job-ID aus der Zeitung ein:





Homburg, 27. März, 00:00 Uhr Karlsberg ist nach WM zufrieden: Homburger Brauerei steigert Umsatz und Gewinn kräftig
15 Prozent Zuwachs beim Umsatz, 27 Prozent Steigerung beim Jahresgewinn – die Karlsberg-Brauerei blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Vor allem international konnte das Unternehmen zulegen....Mehr
Saarbrücken, 27. März, 00:00 Uhr Wenn das Auto das Steuer übernimmt
Bereits heute können Autos die Fahrer über Assistenz-Systeme unterstützen. Diese sind die Vorstufe zum autonomen Fahren. Das Saarland will bei dieser Entwicklung Vorreiter werden....Mehr
Neunkirchen, 27. März, 00:00 Uhr Neunkircher Klinikums-Verkauf: Entscheidungen reifen in den nächsten Wochen
Noch ist nicht absehbar, ob und an wen die Stadt Neunkirchen ihr Klinikum abgibt. Interessenten gibt es offenbar aus dem privaten, öffentlichen wie auch karitativen Krankenhausbereich. Derweil erinnert der Betriebsrat des Klinikums nachdrücklich an die Belange der Beschäftigten....Mehr
Saarbrücken, 26. März, 00:00 Uhr Saar-Wirtschaft gewinnt deutlich an Fahrt
Schwacher Euro, billiges Öl, mehr Nachfage aus Südeuropa. Die Zeichen für die Saar-Wirtschaft stehen derzeit gut. Die IHK erwartet nun für dieses Jahr ein Wachstum von 2,5 Prozent im Land – und mehr Jobs....Mehr
Beckingen, 26. März, 00:00 Uhr Sozialplan für Beckinger Schraubenfabrik steht
Die Beschäftigten der Beckinger Schraubenfabrik bleiben vorerst von einer großen Kündigungswelle verschont. 183 Mitarbeiter dürfen bleiben, rund 100 können in eine Auffanggesellschaft wechseln....Mehr
Merzig, 26. März, 00:00 Uhr Sparkasse Merzig erweitert Präsenz - Pilotprojekt testet ab Juni neues Beratungsangebot und längere Öffnungszeiten
Die Sparkasse Merzig testet an zunächst drei Standorten bis zum Jahresende neue Geschäftsmodelle, die eine ausgebaute Beratung und längere Öffnungszeiten vorsehen. Bei Erfolg soll das Modell auf alle Filialen ausgedehnt werden....Mehr






    • Beruf

      Stuttgart

      Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

      Krankschreibung

      Der Arzt hat einen für eine Woche krankgeschrieben. Doch mancher fühlt sich nach zwei oder drei Tagen wieder fit. Darf man dann zur Arbeit gehen? Und was ist mit dem Versicherungsschutz?


      Bremen

      Was Arbeitgeber über die Krankenakte wissen dürfen

      Arbeitnehmer beim Arzt

      Mancher Arbeitgeber wüsste gern genau, wie es um die Gesundheit seiner Angestellten steht. Erfahren darf er das aber nur in ganz bestimmten Fällen, wenn es etwa um die Arbeit mit Lebensmitteln geht. Und selbst dann gilt: Details bleiben geheim.


      München

      Falsche Ausbildungswahl führt oft zu großer Verunsicherung

      Suche nach Lehrstellen

      Eltern sollten darauf achten, dass ihr Kind von Anfang an eine gut begründete Berufswahl trifft. Denn ein Ausbildungsabbruch kann für junge Menschen weitreichende Folgen haben - etwa wenn sie die berufliche Orientierung verlieren.


    • Berufsrecht

      Bonn

      Keine frühere Abfindung wegen vorzeitigem Jobausstieg

      Streit um Abfindung

      Wollen Arbeitnehmer die Firma verlassen, vereinbaren sie mit ihrem Arbeitgeber oft eine Abfindung. In der Regel ist für den Jobausstieg und für die Auszahlung der gleiche Termin vorgesehen. Wer jedoch früher ausscheiden möchte, hat noch keinen Anspruch auf das Geld.


      Stuttgart

      Ungültiger Vertrag: Arbeitnehmer bleibt Leiharbeiter

      Was sagt Jusizia zu Zeitarbeitsverträgen?

      Leiharbeiter bleibt Leiharbeiter. Ein Techniker bei Daimler pochte aber darauf, dass ein neuer Vertrag zwischen seiner Zeitarbeitsfirma und der Daimler AG ungültig sei. Ein Arbeitsverhältnis zwischen ihm und Dailmer sei aber so nicht entstanden, befand das Gericht.


      Berlin

      Privates Surfen im Job: Kündigung gilt nur nach Abmahnung

      Online-Shopping während der Arbeitszeit

      Bei Ebay mitbieten, Facebook checken, schnell ein Bahnticket reservieren: Viele Beschäftigte erledigen Privates online während der Arbeitszeit. Hat der Arbeitgeber etwas dagegen, darf er eine Kündigung aussprechen - jedoch nicht, ohne den Mitarbeiter vorher abzumahnen.


    • Wie werde ich?

      Berlin

      Wie werde ich ...? Notfallsanitäter

      Aufträge kommen per Funk

      Notfallsanitäter sind oft die ersten am Unfallort. Wer ein Helfersyndrom ausleben will, ist in dem Beruf verkehrt. Es kommt auf körperliche Fitness und psychische Stabilität an. Das Berufsbild wurde 2014 reformiert. Noch klappt die Umsetzung nicht überall.


      Berlin

      Wie werde ich...? Graphic Recorder

      Von Beruf Synchron-Zeichner

      Sie sind flink, sie haben künstlerisches Talent und können komplexe Zusammenhänge auf den Punkt bringen. Graphic Recorder übersetzen Vorträge und Meetings in bunte Bilder. Vor allem in großen Unternehmen sind sie gefragt.


      Kusterdingen

      Wie werde ich...? Rollladenmechatroniker

      Auzubildende gesucht

      Den Beruf des Rollladenmechatronikers kennen nur wenige, obwohl viele eine Jalousie zu Hause haben. Früher war der Job vor allem handwerklich anspruchsvoll. In Zeiten des Smart Home ist die Arbeit zunehmend technisch kompliziert.


    • Karriertetipps

      Heidelberg/Berlin

      Bei Befristungen auf formale Fehler achten

      Arbeitsvertrag

      Berufseinsteiger erhalten heute oft nur einen befristeten Arbeitsvertrag. Dabei gibt es aber viele formale Fallstricke, durch die Befristungsklauseln unwirksam werden können. Dann gilt der Vertrag unbefristet.


      Berlin/Bonn

      Berufseinstieg: Diplomatisches Geschick gefragt

      Kampf auf der Karriereleiter

      Beim Berufseinstieg ist diplomatisches Geschick gefragt. Denn als Neuling im Betrieb ist es vor allem wichtig, sich gut in das Team zu integrieren, sagte die Etikette-Expertin und Buchautorin Nandine Meyden.


      Hamburg

      Die Beförderung kommt nicht von selbst

      Beförderung in der Tasche

      Karriere macht man nicht im Schlaf. Wer vorwärtskommen will, braucht eine gute Strategie. Hilfreich ist auch ein realistisches Selbstbild. Wer sich maßlos überschätzt, überzeugt den Chef sicher nicht. Und der hat beim Thema Karriere das letzte Wort.


      • Wirtschaftsköpfe

        Überherrn/Saarbrücken

        Ehrung für einen vielfach engagierten Unternehmer

        Anke Rehlinger überreichte Dieter Scheid am Dienstag im Wirtschaftsministerium in Saarbrücken das Bundesverdienstkreuz. Der Geschäftsführer der Scheid Gewürze AG rief viele Förderprojekte ins Leben....mehr


        Saarbrücken

        Berhard Seiler verkaufte 50 Jahre Autoteile - beim selben Arbeitgeber

        Saarbrücker Autofans ist Bernhard „Bernie“ Seiler ein Begriff. Mit unerschütterlicher Freundlichkeit und Beharrlichkeit suchte der Verkäufer aus hunderttausenden Teilen das richtige heraus. Der Mann scheint auch nach 50 Berufsjahren unverzichtbar....mehr


        St Ingbert

        Saarlands beste Friseurin: Selina Zentz schneidet auch bei Bundeswettbewerb gut ab

        Es sind Tage, die wird Selina Zents aus Hassel wohl nicht mehr vergessen. Die landesbeste Friseurgesellin hat beim Bundeswettbewerb den siebten Platz belegt und ist für ihre Leistung mit viel Applaus empfangen worden....mehr


      • SZ-Business-Spezial

        SZ-Serie

        Fachkräfte für das Saarland

        Wie kann dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden? Dieser Frage geht das Internet-Spezial zur SZ-Serie „Fachkräfte für das Saarland“ nach....mehr


        Saarbrücken

        Hochschulen im Saarland

        Universität des Saarlandes

        Das Magazin präsentiert aktuelle Artikel über die Hochschullandschaft, darunter Berichte aus Forschung und Lehre. Auch die Hochschulpolitik ist Thema. Zusätzlich werden in Porträts Lehrende und Studierende vorgestellt....mehr


        SZ-Magazin

        Start ins neue Semester

        Damit sich die Erstsemester in der Uni-Welt gut zurechtfinden, gibt es ein Internet-Spezial der Saarbrücker Zeitung zum Semesterstart....mehr


      Anzeigen






      ANZEIGE
      Beilagen




      Anzeige