Sie sind hier: HomeKarriere
Karriere-Portal
Experten-Tipp: So bewerben Sie sich richtig! Digitale Beilage: Top-Arbeitgeber der Region Medien erleben – Zukunft gestalten: Ihr perfekter Start in die berufliche Zukunft bei der SZ SZ-Aktion: Made im Saarland
Saarwirtschaft
Saarbrücken/Beckingen: SPD und Linke kritisieren Ex-Eigner der Beckinger Schraubenfabrik Berlin/Saarbrücken: Grüne fordern zehn Millionen Euro mehr für Nahverkehr im Saarland Zweibrücken: Gutachten: Klage gegen Aus für Zweibrücker Flughafen aussichtslos Saarbrücken: Uni: Neue IT Inkubator GmbH soll Forschungsideen marktfähig machen

Anzeigen





ANZEIGE
Beilagen






Anzeige


Jobsuche in Sz.stellenanzeigen.de

    
       
             




Jobsuche nach Job-ID

Bitte geben Sie hier die Job-ID aus der Zeitung ein:





Saarbrücken, 06. März, 00:00 Uhr Saar-Marketing verlässt das Saarland
Vor einem Jahr ist das Saarland-Marketing vor Ort gestartet. Jetzt soll auch außerhalb des Saarlandes geworben werden. Die Top-Kreativ-Agentur Jung von Matt wird bei der Umsetzung nicht mehr dabei sein....Mehr
Saarbrücken/Frankenthal, 06. März, 00:00 Uhr Verdi: Nach jahrelangen Kämpfen schließen sich die Landesverbände Saarland und Rheinland-Pfalz heute zusammen
Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi schlägt heute ein neues Kapitel auf. Die Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland sehen in einer Fusion mehr Stärke. An der Saar gab es zuvor lange Jahre Widerstand....Mehr
Saarbrücken, 06. März, 00:00 Uhr Warnstreik erreicht das Saarland: 600 Landesbeschäftigte protestieren bei Kundgebung in Saarbrücken
Mit Warnstreiks und Demos demonstrieren seit Dienstag in vielen Bundesländern Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes für ihre Forderungen im Tarifkonflikt. Gestern gab es die erste Kundgebung im Saarland....Mehr
Beckingen, 05. März, 00:00 Uhr Massiver Jobabbau bei Whitesell: Hälfte der Belegschaft der Beckinger Schraubenfabrik vor der Entlassung
Der Beckinger Schraubenfabrik steht eine Kündigungswelle bevor. Doch es gibt Kaufinteressenten und damit Chancen auf eine Zukunft. Die hängt aber vom früheren Mutterkonzern Whitesell ab, der seine Tochter in die Insolvenz geschickt hat....Mehr
Saarbrücken, 05. März, 00:00 Uhr Speisekarten für Allergiker: Saar-Gastronomie tut sich mit Umsetzung der neuen Verordnung schwer
Serviertablett Gastronomie
Eigentlich sollen sämtliche Gastronomen auf speziellen Speisekarten die in den Gerichten enthaltenen Allergene auflisten. Doch solche Karten finden sich bisher nur in wenigen saarländischen Restaurants....Mehr
Saarbrücken, 05. März, 00:00 Uhr Zeuge erhebt im Bostalsee-Prozess Vorwürfe gegen Minister Maas: Scheinselbstständigkeit geduldet?
Im Zusammenhang mit dem Skandal um den Ferienpark am Bostalsee müssen sich drei Unternehmer vor dem Landgericht verantworten. Sie sollen den Sozialkassen 277 000 Euro vorenthalten haben....Mehr






    • Beruf

      London

      OECD-Bericht: Mädchen als Mathe-Muffel

      Mädchen vor einer Rechenaufgabe

      Mathematik macht Mädchen in der Schule oft Probleme - das hat am Ende Einfluss auf ihre Jobchancen. Jungen sind in dem Fach nicht besser, aber selbstbewusster. Ein OECD-Bericht fördert solche Differenzen zutage. Andere Studien bestätigen den Befund.


      Wiesbaden

      So viel des Verdienstes geht in Betriebsrenten

      Betriebliche Altersvorsorge

      Um den Lebensstandard im Alter zu halten, müssen viele Beschäftigte privat vorsorgen. Doch wie groß ist die Bereitschaft, mit Unterstützung des Arbeitgebers für den Ruhestand zu sparen?


      Hannover

      Teuer muss nicht gut sein: Eine Weiterbildung finden

      Qualität von Bildungsangeboten

      Ein Englisch- oder Computerkurs: Wer eine Weiterbildung machen will, hat die Qual der Wahl. Für Berufstätige gibt es häufig zahlreiche Angebote. Aber worin unterscheiden sie sich?


    • Berufsrecht

      Berlin

      Urlaubsgeld darf nicht auf Mindestlohn angerechnet werden

      Gesetzlicher Mindestlohn

      So mancher Arbeitgeber versucht, den seit Anfang 2015 geltenden Mindestlohn zu umgehen. Eine Arbeitgeberin wollte das Urlaubsgeld auf das Gehalt ihrer Mitarbeiterin anrechnen. Das sei nicht zulässig, befand das Berliner Arbeitsgericht.


      Hannover

      Mitarbeiter können Urlaub beim Wechsel in Teilzeit mitnehmen

      Urlaubstage beim Wechsel von Voll- in Teilzeit

      Nach der Geburt ihres Kindes wechselte eine Frau von Voll- in Teilzeit. Zu dem Zeitpunkt hatte sie noch Anspruch auf 29 Urlaubstage. Diese wollte der Arbeitgeber an den Teilzeitanspruch anpassen. Zu Unrecht, entschied das Landesarbeitsgericht in Niedersachsen.


      Düsseldorf

      Kündigung und Facebook-Auftritt: Rechte des Betriebsrats

      Rolle des Betriebsrats

      Betriebsräten kommt in der Regel eine wichtige Kontrollfunktion zu. Wird etwa ein Mitarbeiter gekündigt, muss er dazu angehört werden. Wenig mitzusprechen haben die Arbeitnehmervertreter jedoch beim Facebook-Auftritt einer Firma.


    • Wie werde ich?

      Berlin

      Wie werde ich...? Hundefriseur/in

      Shih-Tzu-Mischling Charly ist geduldig

      Tierliebe ist schon mal nicht schlecht. Um als Hundefriseur zu arbeiten, reicht sie aber nicht. Noch wichtiger ist, gut mit dem besten Freund des Menschen umgehen zu können. Denn der geht nur ungern zum Friseur.


      Duisburg

      Wie werde ich...? Gebäudereiniger

      Fensterputzen gehört dazu

      Wischen, fegen, pflegen: Das Handwerk des Gebäudereinigers ist nicht so leicht, wie viele denken. Denn wie putzt man eigentlich einen OP-Saal? Nach der Ausbildung gibt es viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Zum Desinfektions-Experten etwa.


      Berlin

      Wie werde ich..? Grundschullehrer/in

      Faszination Naturwissenschaft

      Lachende Kinder, weinende Kinder, laute Kinder: Grundschullehrer haben bei ihrer Arbeit ständig Action. Das kann ganz schön stressig sein. Und wer sich für den Job entscheidet, sollte wissen, dass mehr als nur das Unterrichten dazugehört.


    • Karriertetipps

      Heidelberg/Berlin

      Bei Befristungen auf formale Fehler achten

      Arbeitsvertrag

      Berufseinsteiger erhalten heute oft nur einen befristeten Arbeitsvertrag. Dabei gibt es aber viele formale Fallstricke, durch die Befristungsklauseln unwirksam werden können. Dann gilt der Vertrag unbefristet.


      Berlin/Bonn

      Berufseinstieg: Diplomatisches Geschick gefragt

      Kampf auf der Karriereleiter

      Beim Berufseinstieg ist diplomatisches Geschick gefragt. Denn als Neuling im Betrieb ist es vor allem wichtig, sich gut in das Team zu integrieren, sagte die Etikette-Expertin und Buchautorin Nandine Meyden.


      Hamburg

      Die Beförderung kommt nicht von selbst

      Beförderung in der Tasche

      Karriere macht man nicht im Schlaf. Wer vorwärtskommen will, braucht eine gute Strategie. Hilfreich ist auch ein realistisches Selbstbild. Wer sich maßlos überschätzt, überzeugt den Chef sicher nicht. Und der hat beim Thema Karriere das letzte Wort.


      • Wirtschaftsköpfe

        Neunkirchen

        Speditions-Unternehmer Manuel Boudier hat in Neunkirchen einen topmodernen Fuhrpark aufgebaut

        Frischetransporte gehören zur Spezialität der Speditionsfirma Boudier. Details über ein Schwergewicht im Neunkircher Transportgewerbe erfuhr jetzt Oberbürgermeister Jürgen Fried bei einem Firmenbesuch....mehr


        Saarbrücken

        Joachim Rinkenbach hat alle Bostalsee-Immobilien veräußert

        250 Ferienhäuser am Bostalsee hat der Saarbrücker Vertriebsleiter Joachim Rinkenbach in nur drei Jahren an Privatinvestoren verkauft. Der ehemalige Hotelbesitzer setzte auf Fleiß, bescheidenes Auftreten und ein gutes Team....mehr


        Homburg

        Landesbester Stuckateur: Steven Basseck lernte in Homburg

        Durch seinen Onkel kam Steven Basseck zu seinem Ausbildungsberuf als Stuckateur. Im Landeswettbewerb schnitt der 22-Jährige klar als Bester ab. Später möchte er eine Weiterbildung zum Meister machen, zuvor will er jedoch erst noch Erfahrung in seinem Beruf sammeln....mehr


      • SZ-Business-Spezial

        SZ-Serie

        Fachkräfte für das Saarland

        Wie kann dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden? Dieser Frage geht das Internet-Spezial zur SZ-Serie „Fachkräfte für das Saarland“ nach....mehr


        Saarbrücken

        Hochschulen im Saarland

        Universität des Saarlandes

        Das Magazin präsentiert aktuelle Artikel über die Hochschullandschaft, darunter Berichte aus Forschung und Lehre. Auch die Hochschulpolitik ist Thema. Zusätzlich werden in Porträts Lehrende und Studierende vorgestellt....mehr


        SZ-Magazin

        Start ins neue Semester

        Damit sich die Erstsemester in der Uni-Welt gut zurechtfinden, gibt es ein Internet-Spezial der Saarbrücker Zeitung zum Semesterstart....mehr


      Anzeigen