Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern | Zweibrücken

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite - Karriere

Lokalausgabe Karriere

  • Verkehr
  • Völklingen

    Tüv Nord Bildung Saar lindert Not der Bahn bei Fahrdienstleitern

    Fachpersonal für Lok und Schiene scheint gefragt. Diese Weiterbildungslücke nutzt der Tüv Nord Bildung Saar, um Umschüler zu einem sicheren Arbeitsplatz zu verhelfen – auch in Frankreich....mehr

  • Flughafen
  • Zweibrücken

    „Wir werden keinen hängenlassen“

    Ministerpräsidentin Dreyer hat den Mitarbeitern des von der Schließung bedrohten Flughafens Zweibrücken Hilfe zugesagt....mehr

  • Saar-Wirtschaft
  • Saarbrücken

    IHK-Umfrage: Saar-Unternehmen sind auch für die nächsten Monate optimistisch

    Die Konjunktur an der Saar bleibt stabil. Das geht aus der jüngsten IHK-Umfrage hervor. Hauptgeschäftsführer Volker Giersch glaubt, dass die Saarwirtschaft 2014 beim Wachstum besser abschneidet als der Bund....mehr

  • Marketing
  • Saarschleife
    Saarbrücken

    Zwischen-Bilanz bei der Imagekampagne: Was schon passiert ist, wie es weitergeht

    Seit etwa fünf Monaten gibt es sie schon, die Saarlandmarketing-Kampagne mit der Dachmarke „Großes entsteht immer im Kleinen“. Alle sind glücklich, nur das Bundesverkehrsministerium hat etwas zu mäkeln....mehr

  • Verkehr
  • Saarbrücken

    Saarland bekommt erstes Velo-Taxi: Heute Premiere in Saarbrücken

    Der Saarbrücker Jungunternehmer Manuel Hüther (33) bringt heute im Saarland ein neues Verkehrsmittel an den Start: Velo-Taxis. Den Anfang macht die Landeshauptstadt. Weitere Städte sollen folgen....mehr




      • Hier Jobs im Saarland und der Region suchen


      Jobsuche in Sz.stellenanzeigen.de

          
             
                   


      Jobsuche nach Job-ID

      Bitte geben Sie hier die Job-ID aus der Zeitung ein:



        • Beruf

          München

          Verdacht auf Magersucht: Kollegen sollten Mitarbeiter ansprechen

          Mittagessen in Kantine

          Das Thema Magersucht wird am Arbeitsplatz ungern angesprochen. Kollegen, die deutliche Anzeichen einer Magersucht zeigen, sollten jedoch von einem befreundeten Mitarbeiter damit konfrontiert werden, rät eine Fachambulanz der Caritas.


          Nürnberg

          Umschulung zum Erzieher für Arbeitslose nicht immer möglich

          Quo vadis Erzieher?

          In Kindertagesstätten fehlt das Personal. Wer sich umschulen lassen möchte, hat es jedoch nicht leicht. Bevor Arbeitslose auf die Kleinen aufpassen können, sind einige Hürden zu nehmen.


          Nürnberg

          Arbeitslose sehen Weiterbildung oft skeptisch

          Metallbau-Werkstatt

          Der Mensch lernt nie aus, heißt es. Doch längeren Weiterbildungsmaßnahmen stehen viele Arbeitslose steptisch gegenüber. Sie sehen darin nur wenige Vorteile, ergab eine Umfrage.


        • Berufsrecht

          Berlin

          Lkw-Fahrer müssen bei Trunkenheit am Steuer mit Kündigung rechnen

          Lkw-Fahrer im Cockpit

          Arbeitgeber von Berufskraftfahrern dürfen erwarten, dass diese nüchtern zum Fahrtantritt erscheinen. Nach einem Unfall wegen Trunkenheit mit Personen- und Sachschaden entschied ein Gericht nun gegen das Argument des Lkw-Fahrers, alkoholkrank zu sein.


          Mainz

          Vorgetäuschte Erkrankung rechtfertigt fristlose Kündigung

          Attest

          Es ist kein Kavaliersdelikt: Wer krankmacht und der Arbeit fernbleibt, kann im schlimmsten Fall fristlos entlassen werden. Liegt aber ein Attest vor, muss der Arbeitgeber erst einmal beweisen, warum dies nicht korrekt sein sollte.


          Luxemburg

          EU-Gutachter: Fettleibigkeit kann Behinderung im Beruf sein

          Starke Fettleibigkeit

          Extremes Übergewicht kann betroffene Personen daran hindern, gleichberechtigt am Berufsleben teilzuhaben. Gilt Fettleibigkeit daher Behinderung im Job? Dazu wird das Urteil des Europäischen Gerichtshofs erwartet.


        • Wie werde ich?

          Stuttgart

          Wie werde ich...? Hauswirtschafter/in

          Arbeiten im Servicebereich

          Das bisschen Haushalt macht sich von allein? Von wegen! Wer in Kitas oder Krankenhäusern den Betrieb am Laufen halten will, braucht sogar eine dreijährige Ausbildung.


          Berlin

          Wie werde ich...? Kulissenbauer

          Robert Krüger

          Bauen, malen, zeichnen: Kulissenbauer haben ganz unterschiedliche Aufgaben. Wer den Job erlernen will, muss neugierig und kreativ sein - und von Zeit zu Zeit auch Stress aushalten.


          Hannover

          Wie werde ich...? Süßwarentechniker/in

          BDSI-Chef Ernst Kammerinke

          Naschkatzen gesucht! Damit süße Leckereien auch richtig schmecken, muss die Herstellung genau kontrolliert werden. Darum kümmern sich Fachkräfte für Süßwarentechnik. Neben Lust am Backen und Kochen ist Spaß an technischen Vorgängen gefragt.


        • Karriertetipps

          Heidelberg/Berlin

          Bei Befristungen auf formale Fehler achten

          Arbeitsvertrag

          Berufseinsteiger erhalten heute oft nur einen befristeten Arbeitsvertrag. Dabei gibt es aber viele formale Fallstricke, durch die Befristungsklauseln unwirksam werden können. Dann gilt der Vertrag unbefristet.


          Berlin/Bonn

          Berufseinstieg: Diplomatisches Geschick gefragt

          Kampf auf der Karriereleiter

          Beim Berufseinstieg ist diplomatisches Geschick gefragt. Denn als Neuling im Betrieb ist es vor allem wichtig, sich gut in das Team zu integrieren, sagte die Etikette-Expertin und Buchautorin Nandine Meyden.


          Hamburg

          Die Beförderung kommt nicht von selbst

          Beförderung in der Tasche

          Karriere macht man nicht im Schlaf. Wer vorwärtskommen will, braucht eine gute Strategie. Hilfreich ist auch ein realistisches Selbstbild. Wer sich maßlos überschätzt, überzeugt den Chef sicher nicht. Und der hat beim Thema Karriere das letzte Wort.



          App der Saarbrücker Zeitung



          Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokalausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
          Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
          Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
          Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
          bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
          euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
          TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
          Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
          RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
          CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
          Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
          Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.