Saarbrücken | Sulzbachtal | Völklingen | Köllertal | Neunkirchen | Homburg | St. Ingbert | St. Wendel | Saarlouis | Dillingen | Merzig-Wadern |   FuPa Saarland

Anmelden   |   Sie befinden sich hier: Startseite
NEWS
  • Gesundheit
  • Ebola-Virus
    Berlin

    RKI: Ebola-Risiko für Deutschland nicht gestiegen

    Der erste bestätigte Ebola-Fall in den USA wirft auch für Deutschland wieder die Frage auf: Wie kann die Erkrankung bei der Einreise rechtzeitig erkannt werden?...mehr

  • Gesundheit
  • Sprachstörungen
    Berlin

    Symptome einer Schizophrenie entwickeln sich schleichend

    Erste Hinweise auf eine Schizophrenie zeigen sich oft anders als erwartet: Statt Halluzinationen und Wahnvorstellungen haben die Betroffenen Sprachstörungen. Diese treten oft schon Jahre vor dem akuten Ausbruch auf....mehr

  • Wellness
  • Aufwärmen für das Training
    Köln

    Rumpfbeugen und Co.: Richtig Aufwärmen vor dem Sport

    Bevor es mit dem Training losgehen kann, müssen sich Sportler aufwärmen. Das ist wichtig, um Verletzungen vorzubeugen. Meist reicht schon ein kurzes Programm....mehr

  • Wissenschaft
  • Micropia-Eröffnung
    Amsterdam

    Der erste Zoo für Mikroben: Blick in die unsichtbare Welt

    Ein rotes Herz aus Plexiglas leuchtet verführerisch auf dem Boden. Ein Pärchen betritt es, umarmt sich zärtlich. Die Lippen treffen sich zum Kuss. Auf dem Videoschirm dahinter rattern Zahlen. Bingo: «Sie haben soeben eine Million Mikroben ausgetauscht.»...mehr

      • Gesundheit
        Berlin

        Organtransplantation: Einige Verstöße, weniger Manipulationen

        Schwarzer Tag für das Deutsche Herzzentrum Berlin. Prüfer bestätigen: Mehr als ein Dutzend Mal wurden Daten mit Blick auf die Warteliste für ein Spenderherz manipuliert. Unregelmäßigkeiten gab es auch an anderen deutschen Kliniken....mehr

        Berlin

        Beim Zahnersatz nach allen Alternativen fragen

        Wenn der Zahn gezogen ist, muss die Lücke meist gefüllt werden. Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig. Die Entscheidung hängt aber nicht nur vom Gebiss ab: Auch die Finanzen spielen oft eine Rolle....mehr

        Leipzig

        Keine Traumfigur für immer: Vorsicht bei Schlankheitsmitteln

        Eigentlich ist es klar - es wäre auch zu schön, um wahr zu sein: Schlankheitsmittel verhelfen nicht dauerhaft zur Traumfigur. Die Devise aller Abnehmwilligen sollte also lauten: Finger weg von Wunderpillen, Ernährung umstellen und viel bewegen....mehr

        Karlsruhe

        BGH: Rausch-Kräutermischung ist keine Arznei

        Sie kommen als Badesalz oder Pflanzendünger daher und sind doch Drogen. Wer die «Legal Highs» allerdings raucht, gefährdet oft seine Gesundheit. Trotzdem kann der Handel damit legal sein, sagt ein Gericht....mehr

        München

        Sport und gesunde Ernährung sind gut für die Augen

        Gesunde Augen sind kein Zufall. Studien zufolge können etwa Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte zu einer Erkrankung des Sehorgans führen. Vor allem Leiden wie der grüne Star werden hierdurch begünstigt....mehr

        Köln

        Schwangerschaft: Medikamente gegen Übelkeit kaum untersucht

        Ärzte verschreiben gegen Übelkeit in der Schwangerschaft oft Medikamente, die ursprünglich nicht dafür gedacht waren. «Off-Label-Use» ist die Bezeichnung dafür. Wie gut sie bei Schwangeren wirken, dazu gibt es allerdings kaum Untersuchungen....mehr

        Bonn

        Meiste Deutsche setzen laut Umfrage auf den Hausarzt

        Er kennt seine Patienten und begleitet sie oft Jahre durchs Leben: Für viele Menschen in Deutschland ist der Hausarzt unverzichtbar, wie aus einer Umfrage hervorgeht....mehr

        Berlin

        So effektiv ist Zahnpasta mit Weiß-Effekt

        Weiße Zähne sind groß in Mode. Das spiegelt sich auch in den Regalen der Drogeriemärkte wieder: überall Zahnpasten, die sich mit «Weiß»-Versprechen überbieten. Doch halten sie auch, was sie beteuern? Die Stiftung Warentest hat 20 Produkte untersucht....mehr

        Wiesbaden

        Kaiserschnitt-Quote stark vom Bundesland abhängig

        Ein schneller Schnitt oder doch die Presswehen? Wie oft eine Sectio vorkommt, hängt in Deutschland auch vom Wohnort ab. Das Statistische Bundesamt hat nun ein Ranking herausgegeben....mehr

        Berlin

        In Maßen sind Süßstoffe keine Gefahr für Diabetiker

        Für Diabetiker ist Zucker eine süße Versuchung, bei der sie sich zurückhalten müssen. Süßstoffe sind eine gute Alternative. Doch auch beim Zuckerersatz greifen sie besser nicht hemmungslos zu....mehr

        Bielefeld

        Weder Zeit noch Geld: Anzeichen für Glücksspielsucht deuten

        Spielhalle, Onlinepoker oder Sportwetten: Glücksspielsüchtige zocken meist im Verborgenen. Angehörige können die Sucht nur schwer erkennen. Wollen sie das Problem ansprechen, brauchen sie Fingerspitzengefühl....mehr

        Berlin

        Ärzte: Depressionen oft nicht ausreichend behandelt

        Über Depressionen wird viel geredet - aber ein Erkennen der Krankheit ist nicht einfach. Das gilt für Betroffene wie für Ärzte. Am 1. Oktober ist der Europäische Depressionstag....mehr

        Münster

        Grippe-Experte: Deutschland beim Impfen in Ost und West geteilt

        Die niedrigen Grippe-Impfraten in Deutschland sind für Stephan Ludwig ein Erziehungs- und Aufklärungsproblem. Im Interview erklärt der Virologe, warum die Bundesrepublik beim Impfen immer noch in Ost und West geteilt ist....mehr

        Berlin

        Experten raten ab jetzt zur Grippeschutzimpfung

        Die vergangene Grippesaison war ungewöhnlich schwach, die nächste könnte wieder stärker ausfallen. Experten raten deshalb ab sofort wieder zur Grippeschutzimpfung....mehr

        Berlin

        Vor dem Leistungssport mit Kindern zum Gesundheits-Check

        Erst zum Arzt, dann zum Sport: Das sollten Eltern beachten, wenn sich ihre Kinder für ein leistungsorientiertes Training entscheiden. Denn die Mediziner untersuchen den Nachwuchs unter anderem auf noch nicht erkannte Herzkrankheiten....mehr

        Berlin

        Belasteter Ibuprofen-Saft: Keine Gefahr für Kinder

        Ein von Hexal zurückgerufener Ibuprofen-Saft für Kinder ist laut einem Experten nicht gefährlich. Auch der Pharmahersteller selbst beruhigt: Es seien keine Auswirkungen auf die Gesundheit von Patienten zu befürchten....mehr

        Münster

        Chronischer Juckreiz bei Erwachsenen nimmt zu

        Wenn die Haut nach einem Mückenstich juckt, ist das lästig. Wer sich aber immer wieder grundlos kratzen muss, für den wird es zur Qual. Die Zahl der Betroffenen steigt....mehr

        Stuttgart

        Experten warnen: Zecken auch im Herbst aktiv

        Mit kurzen Hosen durchs hohe Gras: Dass man im Sommer auf Zecken achten soll, hat sich herumgesprochen. Doch dass die blutsaugenden Parasiten auch im Herbst noch aktiv sind, ist weniger bekannt....mehr

        Frankfurt/Main

        Gewichtszunahme kann mit dem Herz zusammenhängen

        Der Blick auf die Waage verrät: Schon wieder ein Kilo zugelegt. Verantwortlich für eine Gewichtszunahme muss aber nicht immer zu viel Essen sein. Nicht selten ist ein schwaches Herz schuld....mehr

        Greifswald

        Gesundheitsforscher: «Wir müssen Dementisch lernen»

        Wenn ein Mensch sein Gedächtnis verliert, stellt sich die Frage wie er betreut werden soll. Das bestehende Gesundheitssystem ist auf die Betreuung von zunehmend mehr Menschen mit Demenz nicht vorbereitet, meint ein Gesundheitsforscher....mehr

      • Tipps
        Karlsruhe

        Transfette im Essen: Versteckter Angriff auf die Gefäße

        Fettes Essen ist auf Dauer ungesund. Allerdings kommt es auch immer auf die Art der Fette an. Vor allem Transfettsäuren gelten als schädlich, weil sie zu Gefäßverkalkung führen können. Sie stecken oft zum Beispiel in frittierten Speisen....mehr

        Tübingen

        Wenn Hunger zum Feind wird - der Kampf gegen Essstörungen

        Zwischen spargeldünnen Models und Essen im Überfluss: Tausende Deutsche haben eine Essstörung. Ärzte in Tübingen nehmen den Kampf gegen die Erkrankung auf - und treffen auf neue Herausforderungen....mehr

        Düsseldorf

        Neues bei der Rehacare: Auto ohne Sitz und Sänfte zum Wandern

        Ein Auto für Rollstuhlfahrer ohne Sitz zum einfachen Reinrollen, eine Art Sänfte zum Wandern und Sportrollis: Auf der Pflegemesse Rehacare sind mehrere Tausend Neuheiten zu sehen....mehr

        Mainz

        Abwarten oder handeln? - Weisheitszahn-OP gut abwägen

        Etwa ab dem Teenager-Alter stellt sich bei vielen jungen Menschen die Frage, ob ihre Weisheitszähne entfernt werden sollen oder nicht. Die Entscheidung ist schwierig, insbesondere, wenn der Betroffene bislang keine Beschwerden hat....mehr

        New York

        «Ice Bucket Challenge» - Was wird jetzt aus den Spenden?

        Ob der Nachbar, der Chef oder Promis wie Bill Gates und Kim Kardashian: Wochenlang schien sich so gut wie jeder einen Eimer Eiswasser über den Kopf zu kippen. Nach dem Abebben der «Ice Bucket Challenge» bleibt die Frage: Was wird jetzt aus den Spenden?...mehr

        Magdeburg

        Virtueller Zoobesuch - Methoden der Demenzforschung

        Demenz. Ein Begriff für das Vergessen. 1,5 Millionen Betroffene leben in Deutschland, viele haben Alzheimer. Forscher stellt die Krankheit vor große Herausforderungen. Kann man ihr vorbeugen?...mehr

        Kalsow

        Demenz-WGs noch in den Anfängen - Neue Wohnform für Senioren

        Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft geht von derzeit 1,5 Millionen Demenzkranken in der Bundesrepublik aus. Die meisten werden von ihren Angehörigen versorgt. Neue Demenz-WGs bieten familienähnliche Betreuung. Doch die Einrichtungen sind bislang selten....mehr

        Greifswald

        Leben mit dem Vergessen - Angehörige von Demenzkranken im Fokus

        Die meisten Menschen mit Demenz werden in Deutschland zu Hause betreut. Angehörige schweigen oftmals über die damit verbundenen Belastungen. Eine Studie untersucht, wie Kranken und Pflegenden geholfen werden kann....mehr

        Hamburg

        So helfen Psychiatrie-Erfahrene anderen

        Erfahrung schafft Wissen. Ein Wissen, das nicht in Büchern steht. Auf dieser Tatsache basiert ein Konzept, das Menschen, die selbst in psychiatrischer Behandlung waren, in die Therapie psychisch Kranker einbindet. Sie sind sogenannte Ex-In-Ausgebildete....mehr

        Bad Nauheim

        Cholesterinsenker in der Kritik - Statine nicht immer sinnvoll

        Erhöhte Cholesterinwerte gelten als ein Hauptrisikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall. Oft bekommen Patienten Statine vom Arzt verordnet. Diese Mittel sollen das Cholesterin im Blut senken. Ganz unproblematisch sind sie allerdings nicht....mehr

        München

        Gute Nacht: «Schlafstörungen sind eine Volkskrankheit»

        Partys, Reisen, Job - und immer weniger Zeit zum Schlafen. Die Gesellschaft ist im Dauer-Jetlag. Viele sind stolz, dass sie wenig Ruhe brauchen. Doch Neurologen warnen: Schlafentzug setzt die Denkleistung herab - und schädigt wohl langfristig das Gehirn....mehr

        Berlin

        Unnötige OPs: Musste der Blinddarm wirklich raus?

        Eine OP belastet den menschlichen Körper. Wenn in einigen Regionen achtmal mehr operiert wird als in anderen, muss man fragen, ob etliche Patienten unnötig belastet werden....mehr

        Frankfurt/Main

        Neue Therapien gegen schwarzen Hautkrebs

        Revolution», «begeistert», «dankbar» - Begriffe, die man auf medizinischen Kongressen selten hört, schon gar nicht, wenn es um Tumore geht. Beim Deutschen Hautkrebskongress aber herrscht beinahe so etwas wie Euphorie....mehr

        Fürth

        Wenn die Puste wegbleibt: Lungensport kann Schwerkranken helfen

        Lungenkranke meiden große Anstrengungen in aller Regel. Ein Fehler. Sie sollten sich sogar anstrengen, sagen Experten. Zum Beispiel beim Lungensport. Der Deutsche Lungentag am 20. September will zeigen, wie wichtig eine gesunde Lunge ist....mehr

        Mannheim

        Kleine Psychotherapie - Träume spiegeln Erlebtes wider

        Träume sind Schäume? Von wegen! Wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino gründlich auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn die Träume spiegeln Grundmuster der eigenen Person wider, sagt ein Experte....mehr

        Oberschleißheim

        Zeckenstich gut beobachten - Borreliose erkennen

        Solange es noch nicht richtig kalt ist, sind Zecken aktiv. Es besteht die Gefahr, dass die Spinnentiere durch einen Stich Krankheiten wie Lyme-Borreliose übertragen. Die Erkrankung ist in der Regel leicht erkennbar und gut behandelbar....mehr

        Dresden

        Lästige Glüh-Birne - Warum man rot wird und was dagegen hilft

        Es geschieht blitzschnell, und niemand kann es steuern: das Erröten. Sei es vor Aufregung, beim Sport oder in peinlichen Situationen - rot werden lässt sich nicht unterdrücken oder abschalten. Betroffene können aber lernen, damit gelassen umzugehen....mehr

        Berlin

        Problem Beckenendlage - Der richtige Dreh fürs Kind zählt

        Liegt ein Baby in Beckenendlage, wird in vielen Kliniken per Kaiserschnitt entbunden. Vorher kann dem Kind aber der richtige Dreh gegeben werden, um eine normale Geburt zu ermöglichen. Indische Brücke, Moxakraut oder äußere Wendung - was hilft?...mehr

        Berlin

        Mitten ins Herz - Neuer Verdacht gegen Organ-Chirurgen

        Vor genau zwei Jahren erschütterte der erste große deutsche Organspende-Skandal die Uniklinik Göttingen. Nun steht auch das Deutsche Herzzentrum in Berlin unter Verdacht. Der Fall kann eine Folge verbesserter Kontrollen sein....mehr

        Bremen

        Wendepunkt im Leben: Auch Kinder können Schlaganfälle bekommen

        Einen Schlaganfall halten viele Menschen für eine typische Alterserscheinung. Doch auch Kinder können schon einen bekommen. Das wirft die betroffene Familien oft völlig aus der Bahn. Aber es gibt Hilfen für sie und ihr Kind....mehr

      • Wellness
        Halle/Saale

        Schnell und fair: Floorball fordert Spielern alles ab

        Floorball geht auf die Spielidee von Eishockey zurück. Es wird aber mit Turnschuhen in der Halle gespielt. Der Sport ist verhältnismäßig günstig, leicht zu erlernen und fordert Koordination, Schnelligkeit und Ausdauer....mehr

        Saarbrücken

        Wohltat für den Körper: So gesund ist das Barfußlaufen

        Öfter mal die Schuhe weglassen: Wer das macht, tut sich, seinen Füßen und dem ganzen Körper einen Gefallen. Viele positive Effekte stellen sich ein - zum Beispiel eine bessere Durchblutung....mehr

        Delmenhorst

        Baby statt Hantel: Beim Kanga turnt Mama mit Kind

        Madonna und Heidi Klum haben ihren Personal Trainer. Mareike Böhmel braucht nur ihr Baby. Beim Kanga schnallt sie es sich vor den Bauch. Schwer, aber effektiv....mehr

        Köln

        Gut gepolstert: Den passenden Sattel für lange Radtouren finden

        Viele Kilometer auf dem Rad unterwegs - da tut schon mal der Allerwerteste weh. Der richtige Sattel beugt dem vor. Worauf Radler dabei achten müssen, erklärt Prof. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln....mehr

        Köln

        Raus aus dem Trott - Mehr Leistung mit polarisiertem Training

        Häufig konzentrieren sich Ausdauersportler im Training nur auf lange Grundlageneinheiten. Doch obwohl sie Kilometer um Kilometer abspulen, steigt irgendwann die Leistung nicht mehr. Polarisiertes Training hilft - mit hochintensiven Intervallphasen....mehr

        Saarbrücken

        Spätestens nach einer Stunde Sitzen auf dem Bürostuhl bewegen

        Wer einen klassischen Bürojob ausübt, verbringt in der Regel die meiste Zeit des Tages im Sitzen. Bei einer einseitigen Körperhaltung leidet oft die Muskulatur. Trotz der Schreibtischaufgaben sollten sich Berufstätige daher regelmäßig bewegen....mehr

        München

        Dehnen ist auch während des Trainings sinnvoll

        Manchmal sieht man einen Jogger stehen bleiben und seine Beine dehnen. Wie Sportler wissen, ist das keine Angeber-Pose - sondern nützlich für Muskeln und Sehnen....mehr

        Saarbrücken

        Muskelkater mit Wärme und leichter Massage lindern

        Saunagänge, ein warmes Bad oder leichte Massagen: Wärme und die Lockerung der Muskulatur helfen gegen Muskelkater. Selbst Bewegung hilft einigen Sportlern gegen die Schmerzen....mehr

        Stuttgart

        Online-Fitness-Anbieter - Fit mit dem Internet

        Nicht alle potenziellen Kunden können Fitnessstudios für sich begeistern - etwa die, denen schon der Weg dorthin zu weit ist. An denen wollen nun Online-Fitness-Anbieter verdienen....mehr

        Saarbrücken

        Auf dem Trimm-dich-Pfad Ausdauer und Kraft trainieren

        Sie waren eine Weile aus der Mode, nun finden sie sich in Parks und Wäldern wieder öfter: Trimm-dich-Pfade sind angesagt - besonders bei Menschen, die Sport und frische Luft verbinden wollen....mehr

        München

        Unfälle in Kletterhallen - Leichtsinn vor dem Fall

        Alpinkletterer rümpften früher die Nase. Aber inzwischen hat sich das Klettern in der Halle etabliert. Immer mehr Menschen steigen damit in den Sport ein. Unfälle sind selten - und gehen oft auf Leichtsinn zurück....mehr

        Köln

        Beachvolleyball trainiert Ausdauer und Schnellkraft

        Beachvolleyball macht und hält fit. Das sieht man nicht zuletzt an denen, die diesen schweißtreibenden Sport ausüben. Gerade Ausdauer und Schnellkraft werden hier trainiert, erklärt die Sporthochschule Köln....mehr

        Berlin

        Die Haltung zählt: Richtiges Laufen trainiert den Rücken

        Laufen steigert nicht nur die Ausdauer, sondern kräftigt auch den Rücken. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hin. Doch auf die Haltung kommt es an....mehr

        Stuttgart

        Hype um Handy-Workout «Freeletics»

        Alleine oder in Gruppen, zu Hause oder im Park: Die App «Freeletics» spornt Fans zu Kraft- und Ausdauerübungen an. Über 300 000 Nutzern gefällt diese Anwendung für das regelmäßige Workout....mehr

        Saarbrücken

        Trinkmenge erhöhen: Wasser immer griffbereit hinstellen

        Wenn es draußen heiß ist, benötigt der Körper mehr Flüssigkeit. Mehr als 1,5 Liter sollte man an heißen Sommertagen trinken. Ein Tipp: Ständig ein Glas Wasser in greifbarer Nähe haben....mehr

        Köln

        Nach Bänderriss Gelenk bei Sport stabilisieren

        Ein Bänderriss ist nicht nur schmerzhaft, er erfordert auch ein umfangreiches Rehaprogramm. Doch wer wieder mit dem Sport anfängt, sollte nicht übertreiben und das Gelenk stablisieren....mehr

        Duisburg

        Regeln statt Chaos - Trendsport Jugger organisiert sich

        Sieht aus wie eine wilde Prügelei, ist aber ein Sport: Bei «Jugger» entscheiden Schnelligkeit und Koordination. Die Vereine wollen ihre Organisation verbessern....mehr

        Saarbrücken

        Von Dehnen bis Ernährung: Das hilft bei Wadenkrämpfen

        Plötzlich sind die Schmerzen da. Die Muskeln in der Wade verkrampfen. Nichts geht mehr. Dann hilft erstmal Dehnen. Doch dabei sollten es Betroffene nicht belassen....mehr

        Köln

        Ausdauer entwickeln und Reize setzen: 8 Tipps fürs Radtraining

        Für zielführendes und gesundes Radtraining braucht es die richtige Technik, Intensität und das geeignete Equipment. Befolgen Einsteiger einige Expertentipps, lässt sich ein effektives Training umsetzen....mehr

        Köln

        Gutes Gleichgewichtstraining: Balancieren auf der Slackline

        Auf der Slackline balancieren ist ein sommerlicher Freizeitspaß und zugleich ein effektives Gleichgewichtstraining. Die Trendsportart verbessert die Koordination und kräftigt den Körper....mehr

      • SZ-Telefondoktor

        Kalzium und Vitamin D können gegen Osteoporose vorbeugen

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema Osteoporose. Eine Krankheit, an der 75 Millionen Menschen weltweit leiden. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch....mehr

        Wie Hormontherapien in den Wechseljahren helfen können

        Was tun, wenn sich die Wechseljahre einstellen? Und hilft eine Hormontherapie? Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch mit dem SZ-Telefondoktor. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        An ein Hörgerät muss man sich erst gewöhnen – doch es lohnt sich

        Was tun, wenn das Gehör nicht mehr einwandfrei funktioniert und ein Hörgerät notwendig wird? Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch mit dem SZ-Telefondoktor. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Organspende setzt Hirntod voraus

        Das Thema Organspende hat bei der SZ-Telefonaktion viele Fragen bei Leserinnen und Lesern ausgelöst. Hier die Antworten der Beraterinnen der Stiftung Organtransplantation und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung....mehr

        Entspannungsübungen können Kopfschmerz lindern

        Was tun,wenn Kopfschmerzen immer wieder kommen? Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch mit dem SZ-Telefondoktor. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Erhöhtes Darmkrebsrisiko bei Krankheitsfällen in der Familie?

        Steigt das Darmkrebsrisiko bei Erkrankungsfällen in der Familie? Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch mit dem SZ-Telefondoktor. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        SZ-Telefondoktor: „Graue-Star-Operation gilt als problemlos“

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zur Augenkrankheit Grauer Star. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Nur wenige Herzrhythmusstörungen sind lebensbedrohlich

        Der Herzrhythmus spiegelt unser alltägliches Leben und unsere Emotionen wider. Unser Herz schlägt in Ruhe 60 bis 80 Mal in der Minute. Bei einer körperlichen oder seelischen Belastung kann die Herzschlagfrequenz auf 160 bis 200 Schläge ansteigen. Diese Abweichungen sind für einen gesunden Menschen normal. Unvermitteltes Umspringen des Pulses aus dem Rhythmus auf eine hohe oder niedrige Herzfrequenz sollte man jedoch ernst nehmen....mehr

        Saarbrücken

        Telefon-Doktor berät zum Thema Grippeschutz-Impfung

        Jedes Jahr wird Deutschland von einer Grippewelle (Influenza) heimgesucht. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts in Berlin, gab es während der Grippewelle des vergangenen Winters circa 7,7 Millionen grippebedingte Arztbesuche. Die Grippewelle dauerte auch länger als in vielen früheren Jahren, insgesamt 19 Wochen. Der beste Schutz gegen eine Virusgrippe ist nachweislich die Grippeschutz-Impfung....mehr

        Trotz Diabetes ein normales und gesundes Leben führen

        Heute gibt der SZ-Telefondoktor Tipps, wie man mit Diabetes mellitus gesund alt werden kann. Wichtig ist eine optimale Blutzuckereinstellung und viel Bewegung. Weitere Hilfe finden Patienten bei Diabetes-Schulungen....mehr

        Saarbrücken

        Telefon-Doktor erklärt mögliche Behandlung bei Prostata-Krebs

        Prostata-Krebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Männern. Jedes Jahr erkranken in Deutschland rund 60 000 Männer an diesem Tumor. Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt heute bei 69 Jahren. Auch eine familiäre Veranlagung für das Auftreten von Prostata-Krebs lässt sich beobachten....mehr

        Was man bei der Pflege Demenzkranker beachten sollte

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema Demenz. Wir veröffentlichen einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Was Sie bei Lactose-Intoleranz beachten müssen

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema Lactose-Intoleranz. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Saarbrücken

        Wie man Netzhaut-Probleme frühzeitig erkennt

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema „Makula-Degeneration“. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Dies ist ein Service der SZ und der Kassenärzte....mehr

        Saarbrücken

        Lange Kleidung schützt Kinder im Sommer vor Zeckenbissen

        Der SZ-Telefondoktor hat diesmal Fragen über Zecken beantwortet. Tipps gab er auch dazu, wie man sein Kind am besten vor den Stichen des Parasiten schützen kann und wie man eine festgesaugte Zecke wirkungsvoll entfernt....mehr

        Saarbrücken

        Darmkrebsvorsorge auch bei geringem Risiko wahrnehmen

        Der SZ-Telefondoktor hat im März Lesern Fragen zum Thema Darmkrebs und Vorsorge beantwortet. Dabei erklärte er auch, welche Untersuchung am meisten Erfolg verspricht und wie oft man sie machen lassen sollte....mehr

        Saarbrücken

        Kann ich regelmäßig Vitaminpräparate nehmen?

        Heute erklärt der SZ-Telefon-Doktor, welche Risiken Vitaminpräparate bergen und auf was man bei der Ernährung achten sollte....mehr

        Saarbrücken

        Unregelmäßige Herztöne nach Grippe

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema Herzrhythmusstörungen. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Der Telefon-Doktor ist ein Service der SZ und der Saar-Kassenärzte....mehr

        Saarbrücken

        Sorgfältige Schmerzdiagnose ist Schlüssel für erfolgreiche Therapie

        Der SZ-Telefondoktor beantwortete diesmal Fragen zum Thema Schmerztherapie. Wir drucken einen Auszug aus einem Beratungsgespräch. Der Telefon-Doktor ist ein Service der SZ und der Saar-Kassenärzte....mehr

      • Wissenschaft
        Stockholm

        Genie oder Zufall: Was macht Forscher zu Nobelpreisträgern?

        Der schottische Nobelpreisträger Alexander Fleming war angeblich ein fauler Kerl, der sein Labor nur selten aufräumte. Während seine Kollegen ihre Schreibtische blitzblank putzten, bevor sie in den Urlaub fuhren, ließ er den Tisch unordentlich, die Petrischalen stehen, das Fenster auf....mehr

        Washington

        Klimastudie: Mensch für Hitzewellen mitverantwortlich

        Der vom Menschen verursachte Klimawandel kann Hitzewellen verstärken. Dies geht aus einer im «Bulletin of the American Meteorological Society» veröffentlichten Studie hervor. Forscher hatten unter anderem 16 extreme Wetter- und Klimaereignisse aus dem Jahr 2013 untersucht, darunter fünf Hitzewellen....mehr

        Berlin

        WWF sieht Erde vor dem Burn-out

        Egal ob Säugetiere, Vögel oder Reptilien: Die Zahl der Tierpopulationen hat sich zwischen 1970 und 2010 weltweit im Schnitt halbiert. Das geht aus dem Bericht «Living Planet Report 2014» der Umweltstiftung WWF hervor....mehr

        Genf

        Kernforschungszentrum Cern feiert 60. Geburtstag

        Mit einem Festakt hat die Europäische Organisation für Kernforschung (Cern) am Montag ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Dabei waren Delegationen aus 35 Ländern, Mitglied- und Partnerstaaten....mehr

        Athen

        UN-Umweltschützer schlagen Alarm wegen Mangroven-Vernichtung

        Die fortschreitende Zerstörung der Mangrovenwälder kostet nach Schätzungen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (Unep) jährlich zwischen 6 und 42 Milliarden US-Dollar (5 bis 33 Milliarden Euro)....mehr

        Pyongchang

        Mehr Kontrolle bei Handel mit genmanipulierten Organismen geplant

        Die weltweiten Regeln für den Handel mit gentechnisch veränderten Organismen (GVOs) sollen schneller und wirksamer umgesetzt werden....mehr

        Panama-Stadt

        Orangener Pfeilgiftfrosch in Panama entdeckt

        Eine Froschart in leuchtendem Orange haben Forscher in Panama entdeckt. Wissenschaftler des Smithsonian Tropical Research Institute (STRI) identifizierten den nur 12 Millimeter großen Pfeilgiftfrosch nach eigenen Angaben aufgrund von DNA-Analysen als eine bisher unbekannte Froschart....mehr

        Berlin

        Kaum Erfolge beim Erhalt biologischer Vielfalt

        In Afrika haben Wilderer im vergangenen Jahr 30 000 Elefanten und 1000 Nashörner getötet. Wenn Thomas Silberhorn solche Zahlen vorliest, spricht das nicht gerade für den Erfolg des weltweiten Übereinkommens über die Biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity/CBD)....mehr

        Genf

        WHO: Blut von genesenen Patienten als mögliche Ebola-Therapie

        Die Behandlung von Ebola-Kranken mit Blut von genesenen Patienten könnte nach Einschätzung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine vielversprechende Therapie gegen die Seuche sein....mehr

        Nor Geghi

        Steinzeitmenschen in Eurasien zeigten großen Erfindergeist

        Steinzeitmenschen in Eurasien waren nach Forscherangaben geschickter als bislang gedacht. Sie entwickelten unabhängig von Menschen in Afrika ausgefeilte Faustkeile....mehr

        College Park

        Astronomen weisen Wasser auf kleinem Exoplaneten nach

        Astronomen haben Wasserdampf in der Atmosphäre eines 124 Lichtjahre entfernten Exoplaneten entdeckt. Der etwa Neptun-große Planet mit der Katalognummer HAT P-11b ist der bislang kleinste außerhalb unseres Sonnensystems, bei dem ein Nachweis von Wasser gelungen ist....mehr

        Berlin

        Ärzte: Depressionen oft nicht ausreichend behandelt

        Tiefe Traurigkeit, Erschöpfung, Schlaflosigkeit und Angstzustände: In Deutschland leiden nach Expertenschätzungen rund vier Millionen Menschen unter einer Depression, die behandelt werden müsste....mehr

        Berlin

        Botox-Behandlungen auf dem Vormarsch

        Brustvergrößerungen bleiben in Deutschland die beliebtesten Schönheitseingriffe. Aber Botox-Behandlungen holen auf: Erstmals rutschen sie in die Top 3, gleich hinter Lidstraffungen....mehr

        Salt Lake City

        Das abendliche Lagerfeuer beflügelte die Kultur

        Das abendliche Lagerfeuer hat maßgeblich zur Entwicklung der Kultur beigetragen. Davon geht die US-Anthropologin Polly Wiessner von der University of Utah aus, die ein halbes Jahr lang die Tagesabläufe von Buschmännern verfolgt hatte....mehr

        Berlin

        Hochschul-Exzellenzinitiative wird überprüft

        Die milliardenschwere Exzellenzinitiative zur Förderung der Spitzenforschung und zum Aufbau von Elite-Universitäten wird überprüft....mehr

        Roggenburg

        Becherkoralle ist Pilz des Jahres

        Die Becherkoralle ist der Pilz des Jahres 2015. Das gaben Pilzkundler der Deutschen Gesellschaft für Mykologie in einem Wald bei Roggenburg (Bayern) bekannt. Der Pilz wächst auf abgestorbenen Bäumen....mehr

        Norwich

        Studien: Erde erreicht bald kritische Erwärmung

        Vor dem UN-Klimagipfel in New York mahnen Wissenschaftler die Staaten eindringlich, beim Klimaschutz noch rechtzeitig die Kurve zu bekommen....mehr

        Bochum

        Menschenähnliche Roboter: mit geneigtem Kopf freundlicher

        Roboter, die wie Menschen aussehen, wirken freundlicher, wenn sie den Kopf leicht zur Seite neigen. Diese Erkenntnis präsentiert die Medienpsychologin Martina Mara beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie....mehr

        Washington

        Privater Raumfrachter «Dragon» zur ISS gestartet

        Einen Tag später als geplant ist der private Raumfrachter «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS gestartet....mehr

        Washington

        Start von privatem Raumfrachter «Dragon» zur ISS verschoben

        Wegen schlechten Wetters hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa den Start des privaten Raumfrachters «Dragon» zur Internationalen Raumstation ISS vorerst verschoben....mehr


      Was suchen Sie?
      z.B. Krankheit, Beschwerde oder Facharzt
      Wo suchen Sie?
      z.B. Adresse, Ort oder PLZ

          • Gesundheit

            München

            Übertragbarkeit von Alzheimer und Parkinson nicht auszuschließen

            Alzheimer übertragbar?

            Demenz, Schlaganfall, Schwindel - daran leiden in einer alternden Gesellschaft immer mehr Menschen. In München diskutieren Neuromediziner über Diagnosen, Therapien und mögliche Ursachen von neurologischen Krankheiten.


            Greifswald

            Bauchspeicheldrüsenentzündung bei Blutgruppe B häufiger

            Blutgruppe B

            Jeder achte Deutsche ist Träger der Blutgruppe B. Forscher fanden jetzt heraus, dass diese Blutgruppe das Risiko für eine chronische Pankreatitis um den Faktor 2,5 erhöht.


            Wiesbaden

            Bei Internet-Apotheken auf das Sicherheitslogo schauen

            Sind diese Pillen echt?

            Im Internet lassen sich Medikamente mit wenigen Mausklicks bestellen. Aber ganz risikolos ist das nicht. Gerade bei Arzneimitteln sollten Patienten wissen, woher sie kommen. Dafür lohnt sich ein Blick aufs Sicherheitslogo der Onlineapotheke.


          • Wohlfühlen

            Fehlende körperliche Aktivität ist der größte Risikofaktor für Knochenabbau

            np-spring01

            Wie kann es zu einer Osteoporose kommen?Eduard Schmitt: Fehlende körperliche Aktivität stellt den größten Risikofaktor für einen übermäßigen Knochenabbau dar, ebenso längere Bettlägerigkeit. Denn Belastung und Beanspruchung des Skelettsystems stimulieren den Knochenaufbau, Inaktivität führt zu Knochenabbau. Auch ein Mangel an Kalzium und Vitamin D kann zu Osteoporose führen


            Krafttraining schützt vor Knochenschwund

            np-osteo01

            Etwa 6,3 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Knochenschwund (Osteoporose), pro Jahr werden 885 000 Neuerkrankungen registriert. Es handelt sich dabei um eine Stoffwechselerkrankung der Knochen, bei der das Verhältnis von Knochenaufbau und Knochenabbau gestört ist. "Knochenaufbau und -abbau sind parallel laufende Prozesse, wobei bis zum 35


            Wie man seine Haut richtig vor UV-Strahlung schützt

            np-hut-larocheposay

            Frankfurt. Sonnenschutz ist immer und überall gefragt: auf dem Balkon genauso wie in den Bergen und am Meer, für Kindergartenkinder und Schulausflügler, Straßencafé-Besucher, Sportler und Berufstätige, die draußen arbeiten


          • Expertentipps

            München

            Wenn die Scheide juckt und schmerzt: Was Frauen tun können

            Beim Frauenarzt

            Es brennt, es juckt - und der Geschlechtsverkehr ist mitunter schmerzhaft: Eine trockene Scheide kann für betroffene Frauen eine echte Qual sein. Doch solche Beschwerden lassen sich oft von vornherein verhindern.


            Halle

            Wieder auf Augenhöhe - Klinik erprobt Roboteranzug für Gelähmte

            Nach dem Unfall

            Rund 100 000 Menschen in Deutschland sind querschnittgelähmt. Ein Roboteranzug kann bei der Physiotherapie helfen. Patienten können sich damit aufrecht bewegen - ein gutes Gefühl.


            Berlin

            Faltenfrei altern - Gesichtslifting birgt Risiken

            Operative Lidstraffung

            Manch einer mag sich beim Blick in den Spiegel nicht mehr sehen, wenn er darin Spuren seines Älterwerdens entdeckt. Ein komplettes Gesichtslifting oder die Straffung einzelner Partien verspricht Abhilfe. Aber damit sind immer auch Risiken verbunden.




          Saarbrücker Zeitung Die Saarbrücker Zeitung ist die führende Tageszeitung im Saarland mit elf Lokal- ausgaben. Die SZ ist heute ein modernes Multimediahaus mit Tageszeitung, iPad-Ausgabe und erfolgreichen Web-Auftritten.
          Pfälzische Merkur Der Pfälzische Merkur, gegründet 1713, erscheint in der Westpfalz und im Saar- pfalz-Kreis. Er ist eine der ältesten Tageszeitungen Deutschlands. Herausgeber: Zweibrücker Druckerei und Verlagsgesellschaft mbH.
          Trierischer Volksfreund Die Tageszeitung Trierischer Volks- freund erscheint in Trier, Eifel, Hunsrück und an der Mosel. Ergänzt wird das Printangebot durch Apps, das Online-Angebot, Dienstleistungen in Logistik, Kommunikation und Werbung.
          Lausitzer Rundschau Die Lausitzer Rundschau ist das führende Medienhaus der Lausitz, dessen Medien der Marktplatz sind für Meinungen und Informationen in der Region. Herausgeber: LR Medienverlag und Druckerei GmbH.
          bigFM Saarland bigFM Saarland ist der innovative Sender in der Region für eine junge Hörerschaft. Verrückte Aktionen, regionales Programm und Interaktivität mit den Hörern lassen bigFM im Saarland von Jahr zu Jahr erfolgreicher werden.
          euroscript International S.A. euroscript, führender Lösungsanbieter im Bereich Content-Lifecycle-Management, bietet Kunden weltweit umfassende Lösungen zur Konzeption, Entwicklung und Unterstützung von Content-Management-Prozessen.
          TeleMedia - Telefonbuchverlag / RTV GmbH TeleMedia, der Telefonbuchverlag der Saarbrücker Zeitung, gibt seit mitt- lerweile 15 Jahren in den Verbreitungs- gebieten Saarland, Westpfalz, Mosel-Eifel-Hunsrück und Brandenburg über 50 Telefonbücher heraus.
          Saarriva Als größter regionaler Briefdienstleister beliefert saarriva mehr als 700.000 Haushalte in der Region Saar-Mosel. Die Kooperation mit Partnern ermöglicht den nationalen und internationalen Brief- und Paketversand.
          RPV Logistik Neben der Logistik der SZ erstreckt sich die Tätigkeit der RPV Logistik auf die Dienstleistungen eines modernen Druckzentrums, Versand- und Objekt- steuerung für SZ-eigene und fremde Verlagsobjekte.
          CircIT GmbH Die circ IT ist ein auf IT-Dienstleistungen für Medien spezialisiertes Unternehmen mit Hauptsitz in Düsseldorf und bedient die Bereiche Media, Online, ERP, Infrastruktur, Desktop Services sowie Professional Services.
          Die Berliner Medien Service GmbH (BMS) ist eine Tochterfirma der Saarbrücker Zeitung und besteht aus dem Berliner Büro und dem News-Pool. Das Berliner Büro versorgt zahlreiche Regionalzeitungen in Deutschland und Luxemburg mit hochwertiger Parlamentsberichterstattung aus Berlin. Der News-Pool bietet den angeschlossenen Zeitungen Texte, Fotos und Info-Grafiken zu den Themen Auto, Reisen, Computer, Hochschule, Jugend, Haus und Garten, Medizin oder Fitness.
          Die Saarländische Wochenblatt Verlagsgesellschaft mbH, kurz SWV genannt, ist mit 15 Wochenspiegel-Titeln im Saarland vertreten.Der SVW gehört mehrheitlich zur SZ-Gruppe. Woche für Woche erhalten alle saarländischen Haushalte fei Haus wichtige Informationen aus ihrem regionalen Wochenspiegel.