Martin Rolshausen

Redakteur Saarbrücken

Jahrgang 1967, geboren in Saarbrücken Gelernter Einzelhandelskaufmann, nach einem Volontariat seit 1999 Redakteur bei der Saarbrücker Zeitung, zunächst in der Lokalredaktion Völklingen, seit 2002 in der Stadtredaktion Saarbrücken, seit 2013 stellvertretender Leiter der Regionalredaktion Mitte, zu der die SZ-Lokalredaktionen in Saarbrücken, Völklingen, Sulzbach und Heusweiler gehören. Saarbrücker Zeitung Gutenbergstr. 11 - 23 66117 Saarbrücken

Kontakt:

Telefon: 0681 5022281

Alle Texte dieses Autors:
Saarbrücken:

Machen die Kitas bald später auf und früher zu?

Die Landeshauptstadt will familienfreundlich sein. Dazu gehört auch, dass Familie und Beruf vereinbar sind. Dazu wiederum braucht es Kindertagesstätten, die dann offen sind, wenn Mütter und Väter ... Mehr
Saarbrücken:

Stadt bereitet sich auf Landtagswahl vor

15 Parteien auf dem Wahlzettel, aber nur ein Kreuz. So ist das bei der Landtagswahl am 26. März. Ob die Saarbrücker dieses Kreuz im Wahllokal machen oder zuhause per Briefwahl, ist ihnen überlassen. Mehr
Saarbrücken:

Klimaschutz ist gut für Kinder und die Kasse

Vertrauen, damit fängt es an, sagt Claus Schrick. Das sei auch beim Klimaschutz so. Wer wie er, der Diplom-Ingenieur und Klimamanager der Stadtverwaltung, mit Hausmeistern über Heizungen und mit ... Mehr
Saarbrücken:

Machen Kitas bald später auf und früher zu?

Die Landeshauptstadt will familienfreundlich sein. Dazu gehört auch, dass Familie und Beruf vereinbar sind. Mehr
Saarbrücken:

„Saarbrücken ist etwas Erlebenswertes“

Alexander Hauck kann richtig ins Schwärmen kommen, wenn er von Saarbrücken spricht. Aber er will auch nicht drumherumreden. Saarbrücken, sagt der Geschäftsführer der Kongress- und ... Mehr
Saarbrücken:

Klimaschutz ist gut für Kinder und die Kasse

Vertrauen, damit fängt es an, sagt Claus Schrick. Das sei auch beim Klimaschutz so. Wer wie er, der Diplom-Ingenieur und Klimamanager der Stadtverwaltung, mit Hausmeistern über Heizungen und mit ... Mehr
Saarbrücken:

Wie Saarbrücken Touristen anlocken will

Alexander Hauck kann richtig ins Schwärmen kommen, wenn er von Saarbrücken spricht. Aber er will auch nicht drumherumreden. Saarbrücken, sagt der Geschäftsführer der Kongress- und ... Mehr
Saarbrücken:

„Saarbrücken ist etwas Erlebenswertes“

Alexander Hauck kann richtig ins Schwärmen kommen, wenn er von Saarbrücken spricht. Aber er will auch nicht drumherumreden. Saarbrücken, sagt der Geschäftsführer der Kongress- und ... Mehr
Saarbrücken:

Diskussion um Zukunft des Filmhauses in Saarbrücken

Das Gebäude in der Mainzer Straße, das man bisher als Filmhaus kennt, soll ein Ort der Kultur und der Wissenschaft sein. Und ja, es besteht da Handlungsbedarf. Zumindest in diesen beiden Punkten ... Mehr
Saarbrücken:

Meldungen

Saarbrücker Linke kritisiert Filmhaus-Pläne () Die Linken im Saarbrücker Stadtrat kritisieren die Pläne von Kulturdezernent Thomas Brück (Grüne) fürs Filmhaus. Brück will das Filmhaus vom ... Mehr
Seite :
1
|
2
|
3
|
4
|
....
|
37
|
38
|
39
(39 Seiten)




Anzeige
Neu für Vereine:
SaarZeitung

Termin melden

Text schicken